Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Qualitest übernimmt die telexiom GmbH und steigt damit in den am schnellsten wachsenden IT-Markt in Kontinentaleuropa ein

19.10.2021
Köln, Deutschland und London (ots/PRNewswire) - Die Übernahme der deutschen telexiom GmbH erweitert die Kompetenzen von Qualitest und verschafft dem Unternehmen eine starke Basis in Deutschland, das mit fast 41 Milliarden Euro der größte und am schnellsten wachsende IT-Markt in Europa ist
Qualitest, das weltweit führende Unternehmen für KI-gestütztes Qualitäts-Engineering übernimmt die telexiom GmbH, einen in Köln ansässigen Spezialisten für IT-Beratung und -Services. Dies ist die vierte strategische Übernahme von Qualitest in diesem Jahr. Sie ermöglicht dem Unternehmen eine besonders gute Position in Deutschland, dem 41 Milliarden Euro großen und am schnellsten wachsenden IT-Markt Europas.
Die Akquisition erweitert nicht nur die geografische Präsenz von Qualitest auf dem DACH-Markt, sondern erschließt auch neue Leistungen in den Bereichen Digital Engineering und Cyber Security. Telexiom verfügt über einen beeindruckenden Kundenstamm, darunter eine Reihe von Fortune-100-Unternehmen, und baute bereits mit fünf Standorten in Deutschland eine starke Position in Kontinentaleuropa auf. Mit dieser Übernahme übernimmt Qualitest daher die 224 Mitarbeiter*innen von Telexiom und ein Top-Führungsteam mit einer langjährigen Erfolgsgeschichte in der DACH-Region.
Die 2008 gegründete telexiom bietet ein breites Spektrum an professionellen IT-Beratungsdienstleistungen und -lösungen mit Kernkompetenzen in den Bereichen Quality Engineering, IT-Sicherheit, Softwareentwicklung und Projektmanagement. Mit der Übernahme von telexiom erweitert Qualitest sein Dienstleistungsangebot über die Qualitätssicherung hinaus und unterstützt seine Kund*innen auf ihrem gesamten Weg zur digitalen Sicherheit. Darüber hinaus führt die telexiom-Zentrale in Köln den Einstieg von Qualitest in Deutschland und der DACH-Region an und erweitert die globale Reichweite des Unternehmens.
"Das Führungsteam von telexiom hat einen großartigen Job beim Aufbau des Unternehmens gemacht. Wir freuen uns nun darauf, gemeinsam die Geschäfte unserer Kund*innen zu stärken", erklärt Anbu Muppidathi, Qualitest President und designierter CEO. "Qualitest und telexiom haben eine gemeinsame Verpflichtung gegenüber Kund*innen und Mitarbeitenden. Der Zusammenschluss unserer beiden Unternehmen ermöglicht es uns nun ein noch schlagkräftigerer Digital-Engineering-Dienstleister zu werden und die ambitionierten Ziele unserer Kund*innen und Teams weiter voranzutreiben."
"Das der telexiom entgegengebrachte Kundenvertrauen sowie die exzellenten Leistungen der Kölner Kolleg*innen passen genau zur Qualitest-Vision. Wir freuen uns sehr, unsere Dienstleistungen nun weltweit zusammen anzubieten und sehen in Qualitest den perfekten Partner für uns", ergänzt Masod Karimi, CEO der telexiom GmbH. "Gleichzeitig baut Qualitest seine Präsenz und seine Dienstleistungen für Kund*innen ehrgeizig aus, sodass es absolut sinnvoll ist, die Kräfte zu bündeln, um eine starke Position auf dem am schnellsten wachsenden IT-Markt Europas zu schaffen."
Über Qualitest:
1997 gegründet bietet Qualitest eine breite Palette von KI-gestützten Quality-Engineering-Lösungen an, die die mit der Digitalisierung einhergehenden Geschäftsrisiken mindern. Qualitest erreicht dies durch den Einsatz von Engagement-Modellen, die genau auf die Qualitäts-Engineering-Bedürfnisse von Technologieplattformen in den Branchen Finanzdienstleistungen, Einzelhandel, Telekommunikation, Gesundheitswesen, Versicherungen, Technologie, Medien und Energieversorgung zugeschnitten sind. Das Unternehmen hat Niederlassungen in den USA, Indien, Großbritannien, Deutschland, Rumänien, Israel, Argentinien, Mexiko und Portugal und betreut weltweit über 250 Blue-Chip-Kunden. Qualitest befindet sich mehrheitlich im Besitz der internationalen Private-Equity-Gruppe Bridgepoint, die das Unternehmen im Oktober 2019 mit ihrem 5,7 Milliarden Euro schweren Flaggschiff-Fonds BE VI übernommen hat. Um mehr über Qualitest zu erfahren, besuchen Sie https://qualitestgroup.com.
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark


 

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


Random Partner

Kathrein Privatbank
Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2MJG9
AT0000A1X937

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S&T(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(3), FACC(2), Fabasoft(2), Bawag(1), RBI(1)
    Austro-Aktien: Seht Euch dieses Freitag-Desaster an
    Star der Stunde: Amag 1.36%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(2), Porr(1), S&T(1)
    BSN MA-Event Zumtobel
    Star der Stunde: Österreichische Post 1.33%, Rutsch der Stunde: Palfinger -2.39%