Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







06.04.2020

Alles rundherum beginnt der Seele wehzutun: Eine Karwoche im Ausnahmezustand, die Ohnmacht über die Art und Weise, wie vielen der Boden unter den Füssen weggezogen wird. Dazu Vereinsamung. Positiv: Hoffnungsschimmer gibt es in Italien, Spanien und Frankreich: Der Anstieg der Corona-Todesfälle in den am schwersten von der Corona-Pandemie getroffenen Ländern Europas schwächt sich aktuell spürbar ab. Italien meldete am Sonntag die niedrigste Zunahme seit mehr als zwei Wochen. In Spanien ging die Zahl der neu gemeldeten Todesfälle den dritten Tag in Folge zurück, während Frankreich den niedrigsten Anstieg seit einer Woche registrierte. Die Frage ist natürlich: Was wäre ohne Lockdown?

Dann der Screenshot: Dieser ist mit Augenzwinkern zu sehen und bezieht sich auf das legendäre "Oh Fuck!"-Cover des Economist, das 2008 beim plötzlichen Zusammenbruch der US-Investmentbankenwelt erschienen ist. Ich habe beim Economist angefragt, ob wir das mit Verweis auf das Original aus 2008 für das nächste Magazine ebenfalls bringen können, aber da wird es wohl keine Antwort aus den Staaten geben. Wir haben ein paar Entwürfe mit "sehr viel Mundart" hier zusammengestellt. Wird freilich nicht so kommen. Sind ja stolz auf die Covergalerie unter http://www.boerse-social.com/magazine .

Ab dem heutigen Tag läuft das April-Aktienturnier mit 32er-Raster. In Runde 1 haben wir wie erwähnt 4 Gesetzte (die Besten der jüngsten beiden Turniere) mit Freilosen, dazu 12 Paarungen, macht in Summe 28 Teilnehmer, es sind die grössten 28 Titel gemäss ATX-Beobachtungsliste. Den Zwischenstand in Runde 1 (Schlusskurse 3.4. - 10.4.) sieht man stets live unter http://www.boerse-social.com/tournament . Ab morgen gibt es dazu den täglichen Screenshot.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 06.04.)


 

Bildnachweis

1. http://www.boerse-social.com/magazine . Was soll aufs Cover (?) Nicht alles ernst gemeint.   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Telekom Austria, Agrana, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Strabag, Semperit, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Frequentis, OMV, RBI, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Amag, AMS, CA Immo, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Wolftank-Adisa Holding AG.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Wachstum durch die 19 Traction Channels: Bullseye Approach (Stefan Greunz)

» Boeing (BA); der Luftfahrt-Konzern hebt wieder ab! (Achim Mautz)

» Mittagslauf, brav (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Zahlen von Immofinanz, Strabag, EVN und Warimpex, News von Lenzing, dazu...

» Ort des Tages: Abbott Österreich Headquarter (Leya Hempel)

» Depot bei bankdirekt.at: Mit "Stay Low"-Zertifikat nun bearisher aufgest...

» Vorstellung unseres neuen Partners im Bereich HV; digitale Stimmrechtsab...

» Neues Video Sporttagebuch: Plan für NHL Playoffs, Wettgeschäft im Keller...

» Neues Video 19. Corona Online Workout - Teil 2 (Andreas Vojta, youtube)

» Doris Kindl läutet die Long Distance Opening Bell für Donnerstag #choose...