Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Raiffeisen Research zu Wienerberger und Verbund - einmal "Buy", einmal "Sell"

12.05.2021

Laut Raiffeisen Research konnten die vorgelegten Zahlen von Wienerberger im Wesentlichen die Analystenprognosen erfüllen. Betreffend des Marktausblicks zeigte sich der Konzern etwas optimistischer für Westeuropa. So sollen die Bereiche Neubau und Infrastruktur stabil bleiben (dies wird auch für die CEE-Region angenommen). Zuvor war man von einem leichten Volumenrückgang ausgegangen. Wachstum wird weiterhin im Renovierungsmarkt prognostiziert. Unverändert zuversichtlich sei der Ausblick auch für die Nachfrageentwicklung in Nordamerika, so die Analysten. Die letzte Empfehlung von Raiffeisen für Wienerberger lautet "Kauf".

Die ebenfalls heute vorgelegten Zahlen von Verbund lagen aufgrund einer im Jahresergleich um zehn Prozentpunkte niedrigeren Wasserführung unter den Erwartungen von Raiffeisen Research und des Markts. "Da die Ergebnisse nur leicht unter den Erwartungen lagen, sehen wir sie als neutral für unsere Gesamteinschätzung. Allerdings könnten diejenigen enttäuscht sein, die jetzt schon mit positiven Auswirkungen der CO2-Preisrally gerechnet hatten. Unsere letzte Empfehlung für Verbund lautete 'Verkauf'", so die Analysten.


 

Bildnachweis

1. Buy, Sell, Aktien, Handeln, Trade, Kurs http://www.shutterstock.com/de/pic-132837878/stock-photo-dices-cubes-to-trader-cubes-with-the-words-sell-buy-on-financial-chart-as-background-selective.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, FACC, EVN, Palfinger, Rosgix, Flughafen Wien, Österreichische Post, BKS Bank Stamm, Polytec Group, Erste Group, Verbund, Cleen Energy, Hutter & Schrantz, Stadlauer Malzfabrik AG, Frequentis, Athos Immobilien, Telekom Austria, Pierer Mobility, Oberbank AG Stamm, AT&S, Amag, CA Immo, Marinomed Biotech, Porr, S Immo, VIG, Infineon, Klöckner, GameStop.


Random Partner

S&T AG
Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Buy, Sell, Aktien, Handeln, Trade, Kurs http://www.shutterstock.com/de/pic-132837878/stock-photo-dices-cubes-to-trader-cubes-with-the-words-sell-buy-on-financial-chart-as-background-selective.html, (© www.shutterstock.com)