Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





"Reichere Menschen", "ärmere Umwelt": Arçelik ruft auf der IFA 2022 zu mehr Effizienz auf und stellt neue Spitzentechnologien für mehr Nachhaltigkeit im Haushalt vor

17.08.2022, 2793 Zeichen
Istanbul (ots/PRNewswire) - Arçelik, die Muttergesellschaft von Beko und Grundig, wird auf der IFA 2022 in Berlin ihre neuesten Produktinnovationen vorstellen. Ergänzend dazu wird Hakan Bulgurlu, CEO von Arçelik, in seiner Keynote am Freitag, den 2. September um 14 Uhr, den Klimanotstand ansprechen.
Arçelik, die Muttergesellschaft führender Haushaltsgerätemarken wie Beko und Grundig, stellt das traditionelle Nachhaltigkeitsmodell, das heute so viele Verbrauchermarken prägt, in Frage. In seiner Keynote auf der IFA Berlin am Freitag, den 2. September, wird Hakan Bulgurlu, CEO von Arçelik, die Branchenführer dazu auffordern, sich Gedanken darüber zu machen, auf welche Weise ihre Unternehmen die Umwelt beeinflussen, und dabei auf seine Erfahrungen als CEO und APPLiA-Präsident zurückgreifen.
Hakan Bulgurlu wird einen Vortrag zum Thema technologischer Fortschritt und Nachhaltigkeit halten, der darauf abzielt, die Art und Weise, wie Unternehmen über ihre Umweltauswirkungen denken, zu verändern. Dabei geht er vom Gedanken „reichere Menschen" in einer „ärmeren Umwelt" aus und und präsentiert den Ansatz, dass einige der von der Industrie vorgestellten Lösungen zur Verringerung ihrer Auswirkungen auf die Umwelt tatsächlich zu einer erhöhten Nachfrage und einem erhöhten Verbrauch führen, was wiederum zu größeren Umweltschäden führt.
Die Arçelik-Marken Beko und Grundig werden auf der IFA im Bereich Haushaltsgeräte in Halle 3.1 ausstellen.
Informationen zu Arçelik
Arçelik beschäftigt weltweit über 40.000 Mitarbeiter, verfügt über Vertriebs- und Marketingbüros in 52 Ländern und 28 Produktionsstätten in 9 Ländern mit 12 Marken (Arçelik, Beko, Grundig, Blomberg, ElektraBregenz, Arctic, Leisure, Flavel, Defy, Altus, Dawlance, Voltas Beko). Als Europas zweitgrößtes Unternehmen für Haushaltsgeräte nach Marktanteil (basierend auf Volumen) erzielte Arçelik im Jahr 2021 einen konsolidierten Umsatz von 6,5 Milliarden Euro. In den 28 F&E- und Designzentren und Niederlassungen von Arçelik auf der ganzen Welt arbeiten über 2.000 Forscher. Bis heute wurden mehr als 3.000 internationale Patente angemeldet. Im Jahr 2021 erreichte Arçelik zum dritten Mal in Folge im Dow Jones Sustainability Index des S&P Global Corporate Sustainability Assessment die höchste Punktzahl in der Kategorie DHP Household Durables. Dank seiner führenden Position in Sachen Nachhaltigkeit und der glaubwürdigen Strategie zur Dekarbonisierung und Netto-Null erhielt Arçelik als erstes und einziges Unternehmen seiner Branche das Terra Carta-Siegel von Seiner Königlichen Hoheit, dem Prince of Wales. Die Mission von Arçelik lautet: „Die Welt respektieren, von der Welt respektiert werden".
www.arcelikglobal.com/en
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1878113/Hakan_Bulgurlu_A... pg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1653921/Arcelik_Logo.jpg

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/11: Valneva gibt nicht auf, Austro-Buys von Wolfgang Eisinger bzw. Elis, BWT und happy 100 BK


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, Frequentis, Warimpex, S Immo, Rosenbauer, Österreichische Post, Erste Group, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, Porr, UBM, Uniqa, Palfinger, FACC, Agrana, ATX, ATX TR, AMS, Cleen Energy, Frauenthal, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Rosgix, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, Strabag.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2YNS1
AT0000A2TRJ1
AT0000A2VKV7

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), Mayr-Melnhof(1)
    BSN Vola-Event Wal-Mart
    Star der Stunde: Warimpex 8.85%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.71%
    Star der Stunde: SBO 1.28%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Lenzing(1), Bawag(1)
    BSN Vola-Event Apple
    Star der Stunde: DO&CO 1.25%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.96%