Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





REMINDER: wiiw-Frühjahrs-Konjunkturprognose Osteuropa - Pressekonferenz - Mittwoch, 24. April 2024, 10:00 Uhr

22.04.2024, 1853 Zeichen
Wien (OTS) - Wir laden Sie sehr herzlich zu unserem Pressegespräch ein!
Wann: 24. April 2024, 10:00 Uhr
Wo: Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw), Seminarraum im Souterrain, Rahlgasse 3, 1060 Wien
[Für die Teilnahme registrieren Sie sich bitte hier.] (https://t.ly/EgFFf)
Im Fokus unserer [Prognose für 23 Länder] (https://wiiw.ac.at/countries.html) (inkl. [Russland] (https://wiiw.ac.at/russia-overview-ce-10.html) und [Ukraine] (https://wiiw.ac.at/ukraine-overview-ce-14.html)) stehen folgende Fragen:
Wie geht es der Wirtschaft der Ukraine im dritten Jahr der russischen Invasion?\nWelche Auswirkungen hat der Rüstungsboom in Russland?\nWie erfolgreich umgeht Russland die westlichen Sanktionen?\nWelche Folgen hat die Wirtschaftsflaute in Deutschland für Osteuropas Volkswirtschaften?\nWie könnten sich die EU-Wahlen und die US-Präsidentschaftswahl auf die Region auswirken?\nWie gut nutzen die EU-Mitglieder der Region die Mittel aus dem Corona-Wiederaufbaufonds?\nWerden steigende Reallöhne und auslaufende Preiskontrollen die Inflation wieder anheizen?\nWelche Wachstumsimpulse sind von Osteuropa heuer für Österreich zu erwarten?\nWie geht es mit der Präsenz österreichischer Unternehmen in Russland weiter?\n Ihre Gesprächspartner:
[Richard Grieveson] (https://t.ly/v8h2z), stv. Direktor des Wiener Instituts für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw)
[Olga Pindyuk] (https://t.ly/1yOk_), Ukraine-Expertin des wiiw und Hauptautorin der Frühjahrsprognose
[Vasily Astrov] (https://t.ly/7AB0P), Russland-Experte des wiiw
Wir freuen uns auf Sie!
Pressekonferenz - wiiw-Frühjahrs-Konjunkturprognose Osteuropa
Datum: 24.4.2024, 10:00 - 11:30 Uhr Ort: Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche Seminarraum im Souterrain Rahlgasse 3, 1060 Wien Url: https://t.ly/i5Kmi

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber Top-Bilanz nach 100 Handelstagen mit Spezialblick ATX NTR und Ex-Member Austria Tabak


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER