Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





RHI Magnesita holt Ticiana Kobel als Executive Vice President und General Counsel

20.01.2020
Wien (OTS) - RHI Magnesita, der Weltmarkführer für Feuerfestprodukte und -lösungen, holt Verstärkung für sein Executive Management Team: Ticiana Kobel (49) übernimmt die Funktion als Executive Vice President und General Counsel. „Wir freuen uns sehr, Ticiana Kobel und ihr tiefgreifendes Verständnis in internationalen Rechtsfragen an Board zu haben. Sie hat in ihrer Karriere erfolgreich Rechtsabteilungen in multinationalen Unternehmen geleitet sowie strategische Entscheidungen in Rechts- und Governancefragen getroffen und passt damit perfekt zu RHI Magnesita und den Aufgabenstellungen, die wir als internationales Unternehmen haben. Mit ihrem Hintergrund wird sie entscheidend zu unserem zukünftigen Erfolg beitragen“, erklärt Stefan Borgas, CEO RHI Magnesita.
Ticiana Kobel kann auf eine beachtliche Karriere zurückblicken: Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Gesellschaftsrecht in Belo Horizonte (Brasilien) und Abschluss ihres Masters in internationalem Wirtschaftsrecht und Europarecht in Lausanne und Genf (Schweiz), hat sie seit Beginn ihrer Karriere 1994 bis heute wertvolle Managementfähigkeiten in einem sehr breit gefächerten Bereich internationaler Geschäftsfelder erworben. Kobel hat Rechtsabteilungen in der Fertigungsindustrie, Luftfahrtindustrie und Technologieindustrie, im internationalen Dienstleistungssektor und im Maschinenbau geleitet. In all diesen Positionen hat sie entscheidende Projekte wie etwa Ausgliederungen, Verkauf einzelner Unternehmenseinheiten, potenzielle Akquisitionsziele und Corporate Governance-Fragestellungen, Compliance-Agenden, M&A-Projekte sowie Partnerschaften mit anderen Unternehmen federführend juristisch umgesetzt. „Ich danke dem Management-Team für das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit diesem hochprofessionellen Team bei einem echten Weltmarktführer und international so erfolgreichen Unternehmen”, so Ticiana Kobel.
Zwtl.: Über RHI Magnesita
RHI Magnesita ist der Weltmarktführer bei hochwertigen Feuerfestprodukten, -systemen und -serviceleistungen, die für industrielle Hochtemperaturprozesse über 1.200 °C unverzichtbar sind. Sie kommen unter anderem in der Stahl-, Zement-, Nichteisenmetalle- und Glasindustrie zum Einsatz. Durch die vertikal integrierte Wertschöpfungskette vom Rohstoff bis zum Feuerfestprodukt und den leistungsorientierten Gesamtlösungen bedient RHI Magnesita Kunden in nahezu allen Ländern weltweit. Mit über 14.000 Mitarbeitern in 35 Produktionswerken sowie mehr als 70 Vertriebsstandorten weist das Unternehmen eine hohe geografische Vielfalt auf. RHI Magnesita nützt seine globale Führungsposition bei Umsatz, Größe, Produktportfolio und breiter geografischer Präsenz weltweit aus, um gezielt Länder und Regionen zu erschließen, die von wachsenden Märkten und guten Konjunkturaussichten profitieren. Die Aktie des Unternehmens notiert mit einem Premium-Listing an der Londoner Börse (Symbol: RHIM) und gehört dem FTSE 250 Index an. Weitere Informationen finden Sie unter: [www.rhimagnesita.com] (http://www.rhimagnesita.com/)
[Foto zur redaktionellen Verwendung] (https://www.ots.at/redirect/RHI_Magnesita)
 

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Palfinger , UBM , Zumtobel , Porr , SBO , Telekom Austria , Uniqa , Erste Group , S Immo , Österreichische Staatsdruckerei Holding , SW Umwelttechnik , Verbund , Warimpex , Semperit , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , Kapsch TrafficCom , RHI Magnesita , Deutsche Telekom , MTU Aero Engines , Deutsche Bank , Allianz , LINDE , Fresenius Medical Care , Siemens .


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER