Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







28.11.2020

In der Wochensicht ist vorne: Salzgitter 16,32% vor ThyssenKrupp 12,59%, ArcelorMittal 5,91% und voestalpine 4,5%.

In der Monatssicht ist vorne: ThyssenKrupp 33,56% vor Salzgitter 30,32% , voestalpine 9,21% und ArcelorMittal 7,06% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs voestalpine 8,33% (Vorjahr: -4,75 Prozent) im Plus. Dahinter ArcelorMittal 7,37% (Vorjahr: 77,83 Prozent) und Salzgitter -11,79% (Vorjahr: -22,72 Prozent). ThyssenKrupp -53,79% (Vorjahr: -19,63 Prozent) im Minus. Dahinter Salzgitter -11,79% (Vorjahr: -22,72 Prozent) und ArcelorMittal 7,37% (Vorjahr: 77,83 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Salzgitter 34,27%, voestalpine 30,89% und ArcelorMittal 10,13%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ThyssenKrupp -5,02%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die ThyssenKrupp-Aktie am besten: 0,49% Plus. Dahinter Salzgitter mit +0,19% voestalpine mit -0,19% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist -12,47% und reiht sich damit auf Platz 25 ein:

1. Solar: 120% Show latest Report (28.11.2020)
2. Energie: 57,49% Show latest Report (28.11.2020)
3. Börseneulinge 2019: 55,78% Show latest Report (28.11.2020)
4. Computer, Software & Internet : 44,83% Show latest Report (28.11.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 36,96% Show latest Report (28.11.2020)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 30,82% Show latest Report (28.11.2020)
7. Post: 27,47% Show latest Report (28.11.2020)
8. Runplugged Running Stocks: 14,07%
9. Licht und Beleuchtung: 13,88% Show latest Report (28.11.2020)
10. Deutsche Nebenwerte: 8,51% Show latest Report (28.11.2020)
11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,02% Show latest Report (28.11.2020)
12. Gaming: 5,71% Show latest Report (28.11.2020)
13. Crane: 4,09% Show latest Report (28.11.2020)
14. Zykliker Österreich: 2,77% Show latest Report (21.11.2020)
15. Global Innovation 1000: 1,47% Show latest Report (28.11.2020)
16. Konsumgüter: -0,46% Show latest Report (28.11.2020)
17. IT, Elektronik, 3D: -0,53% Show latest Report (28.11.2020)
18. MSCI World Biggest 10: -3,25% Show latest Report (28.11.2020)
19. Sport: -4,51% Show latest Report (28.11.2020)
20. OÖ10 Members: -4,86% Show latest Report (28.11.2020)
21. Aluminium: -4,92%
22. Media: -7,07% Show latest Report (28.11.2020)
23. Immobilien: -8,56% Show latest Report (28.11.2020)
24. Luftfahrt & Reise: -10,16% Show latest Report (28.11.2020)
25. Stahl: -12,47% Show latest Report (21.11.2020)
26. Bau & Baustoffe: -13,35% Show latest Report (28.11.2020)
27. Banken: -13,85% Show latest Report (28.11.2020)
28. Big Greeks: -16,05% Show latest Report (28.11.2020)
29. Telekom: -16,54% Show latest Report (21.11.2020)
30. Versicherer: -19,5% Show latest Report (21.11.2020)
31. Rohstoffaktien: -19,69% Show latest Report (28.11.2020)
32. Ölindustrie: -35,04% Show latest Report (28.11.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

HarryWerSonst
zu TKA_DE (23.11.)

Thyssen Krupp gehört in ein europäisch ausgerichtetes Depot, ich habe dem Wert daher auch einen Platz in meinem Portfolio eingeräumt. Dass die Aktie heute 7% gesprungen ist, halte ich mehr für ein technisches Stohfeuer, die deutsche Stahlindustrie ist sicher derzeitig problembelastet. Möglicherweise ein Globalisierungs-Verlierer?! Ich möchte das ein Wandel gelingt, und bleibe auch in dieser Position engagiert, aber Nutze auch den Kurssprung um den Position unterzugewichten von 2 auf 1%

MSeibold
zu TKA_DE (23.11.)

Stahlwerte können evtl auf Staatsgeldern hoffen. Breite Hausssbewegung heute im Stahlsektor. Ich gehe long. 

RoccoDeLaPena
zu SZG (23.11.)

Salzgitter mit Ausbruch. Kupfer und andere Industriemetalle ziehen an.



 

Bildnachweis

1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 28.11.2020

2. Stahl, Stahlwerk, Industrie, Metall, Gebäude, http://www.shutterstock.com/de/pic-93097276/stock-photo-steel-factory-industry.html



Aktien auf dem Radar:UBM, Warimpex, EVN, Frequentis, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, ATX, ATX Prime, ATX TR, Immofinanz, CA Immo, AT&S, Lenzing, SBO, Österreichische Post, AMS, Gurktaler AG VZ, Palfinger, Zumtobel, Addiko Bank, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, FACC, Strabag, Linz Textil Holding.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner