Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







31.10.2020

In der Wochensicht ist vorne: Samsung Electronics -1,21% vor Dialog Semiconductor -1,22%, IBM -3,74%, AMS -7,48%, SLM Solutions -7,61%, Cisco -8,06%, Infineon -10,82%, Stratasys -14,45%, Aixtron -14,8%, Intel -18,16% und 3D Systems -25,72%.

In der Monatssicht ist vorne: 3D Systems 15,65% vor SLM Solutions 13,08% , Stratasys 6,24% , Samsung Electronics 4,37% , Infineon -1,18% , AMS -3,86% , Aixtron -6,08% , Dialog Semiconductor -7,37% , IBM -7,67% , Cisco -8,79% und Intel -14,23% . Weitere Highlights: Stratasys ist nun 5 Tage im Minus (14,45% Verlust von 12,94 auf 11,07), ebenso Intel 5 Tage im Minus (18,16% Verlust von 53,9 auf 44,11), Cisco 4 Tage im Minus (8,06% Verlust von 38,82 auf 35,69).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Infineon 17,68% (Vorjahr: 16,96 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 13,44% (Vorjahr: 1,43 Prozent) und Samsung Electronics 11,62% (Vorjahr: 40,88 Prozent). AMS -49,82% (Vorjahr: 77,35 Prozent) im Minus. Dahinter SLM Solutions -42,18% (Vorjahr: 96 Prozent) und Stratasys -39,11% (Vorjahr: 17,37 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SLM Solutions 24,7%, Infineon 16,17% und Samsung Electronics 12,64%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: 3D Systems -23,57%, Stratasys -22,62% und Intel -21,55%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die IBM-Aktie am besten: 2,65% Plus. Dahinter AMS mit +0,82% , Infineon mit +0,79% , Cisco mit +0,39% , Intel mit -0,11% , Dialog Semiconductor mit -0,48% , SLM Solutions mit -0,49% , Aixtron mit -0,55% , Stratasys mit -1,13% , Samsung Electronics mit -1,99% und 3D Systems mit -5,14% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist -19,86% und reiht sich damit auf Platz 23 ein:

1. Solar: 98,17% Show latest Report (24.10.2020)
2. Computer, Software & Internet : 35,37% Show latest Report (31.10.2020)
3. Börseneulinge 2019: 28,53% Show latest Report (31.10.2020)
4. Energie: 27,9% Show latest Report (31.10.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,62% Show latest Report (24.10.2020)
6. Post: 18,31% Show latest Report (24.10.2020)
7. Runplugged Running Stocks: 4,04%
8. Licht und Beleuchtung: 0,8% Show latest Report (24.10.2020)
9. Gaming: 0,03% Show latest Report (31.10.2020)
10. Auto, Motor und Zulieferer: -1,33% Show latest Report (31.10.2020)
11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -1,92% Show latest Report (24.10.2020)
12. Deutsche Nebenwerte: -4,34% Show latest Report (31.10.2020)
13. Konsumgüter: -4,94% Show latest Report (24.10.2020)
14. Aluminium: -8,53%
15. Zykliker Österreich: -9,98% Show latest Report (24.10.2020)
16. Global Innovation 1000: -10,33% Show latest Report (31.10.2020)
17. Crane: -11,43% Show latest Report (31.10.2020)
18. Sport: -12,1% Show latest Report (24.10.2020)
19. MSCI World Biggest 10: -12,98% Show latest Report (24.10.2020)
20. Media: -15,62% Show latest Report (24.10.2020)
21. Immobilien: -18,59% Show latest Report (31.10.2020)
22. OÖ10 Members: -19,8% Show latest Report (24.10.2020)
23. IT, Elektronik, 3D: -19,86% Show latest Report (24.10.2020)
24. Stahl: -24,86% Show latest Report (24.10.2020)
25. Telekom: -25% Show latest Report (24.10.2020)
26. Rohstoffaktien: -27,25% Show latest Report (24.10.2020)
27. Big Greeks: -27,79% Show latest Report (31.10.2020)
28. Bau & Baustoffe: -28,49% Show latest Report (31.10.2020)
29. Banken: -31,91% Show latest Report (31.10.2020)
30. Versicherer: -35,26% Show latest Report (24.10.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -36,93% Show latest Report (24.10.2020)
32. Ölindustrie: -47,95% Show latest Report (24.10.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Th96tr
zu IBM (26.10.)

Das Stop hat leider zugeschlagen und IBM nach langem zuwarten und einer Menge Geduld aus dem Musterdepot verkauft. IBM bleibt aber auf jeden Fall auf der Watchlist und wird, sofern sich Möglichkeiten ergeben, wieder seinen Platz im Musterdepot finden.

Growthbill
zu AMS (27.10.)

Reduktion, da mit 5% zu groß geworden und heute wieder eine weitere Wandelschuldverschreibung ausgegeben wird. Nicht, dass das extrem schlecht wäre, aber kann ein wenig bremsen. Zudem ist der Markt vor der Wahl in USA ohnehin angeschlagen. Ein wenig abwarten nun.

tradsam
zu IFX (29.10.)

Stopp-Loss ausgelöst.

SystematiCK
zu IFX (27.10.)

Ich habe heute die verbliebene Position bei INFINEON verkauft, nachdem die Aktie unter deutlich anziehendem Volumen die EMA-21-Tageslinie deutlich nach unten hin durchbrochen hat. Ich hatte den Stop Loss bei 26€ unterhalb des Intraday-Tiefs von vorgestern platziert. Zu Buche steht ein kleiner Gewinn von 2,9% für die Summe aus allen Teilkäufen und Verkäufen.

DanielLimper
zu DLG (28.10.)

28.10.2020: tützkauf 45 ST.



 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 31.10.2020

2. Server, Kabel, grün, Netwerrk, IT, Elektronik, http://www.shutterstock.com/de/pic-191104304/stock-photo-server-with-green-wires.html



Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, FACC, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Immofinanz, Österreichische Post, CA Immo, Erste Group, Porr, Frequentis, AT&S, BKS Bank Stamm, Cleen Energy, Palfinger, startup300, SBO, Wolford, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Infineon, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Bayer, Henkel, Varta AG, EVN, S Immo.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner