Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Schnell laden, weniger zahlen: IONITY senkt Preise und stellt neue Tarife vor (FOTO)

27.05.2024, 4384 Zeichen
München (ots) - > High Power Charging (HPC) schon ab 0,26 EUR pro Kilowattstunde (kWh)
> Neue Tarife IONITY PASSPORT MOTION und IONITY PASSPORT POWER sind
auf individuelle Ladebedürfnisse zugeschnitten, insbesondere mit Blick auf die Reisesaison
> Attraktive Ladepreise und wachsendes IONITY Schnellladenetz mit bis zu 350 kW sorgen für nachhaltige Mobilität in ganz Europa
IONITY macht High Power Charging (HPC) mit bis zu 350 kW noch attraktiver: Das führende paneuropäische Schnellladenetz für Elektrofahrzeuge aller Marken senkt die Ladepreise und bietet neue Tarif-Modelle, die auf die individuellen Ladebedürfnisse der Kund:innen ausgerichtet sind.
Ab dem 28. Mai 2024 senkt IONITY die IONITY DIRECT Ladepreise in 12 Ländern. Außerdem stellt IONITY zwei neue Tarife mit flexiblen Laufzeiten vor, zwischen denen Kund:innen je nach Fahrtleistung flexibel wählen können. IONITY PASSPORT MOTION und IONITY PASSPORT POWER bieten dabei deutliche Preisnachlässe im Vergleich zum Ad-hoc-Laden. Je nach Land und Tarifoption ist die Kilowattstunde schon ab 0,26 Euro erhältlich.
Mit den bedarfsorientierten PASSPORT-Tarifen wird Schnellladen für Geschäfts- und Urlaubsreisen auf der Langstrecke in ganz Europa, und auch für den täglichen Gebrauch vor Ort sehr preisgünstig.
● IONITY PASSPORT MOTION: Für alle, die im Monat ungefähr 150 km fahren und dafür einmal bei IONITY laden. Die Grundgebühr rechnet sich bereits ab dem ersten Ladevorgang.
● IONITY PASSPORT POWER: Starke Preisvorteile für alle, die im Monat mehr als 300 km fahren und etwa dreimal bei IONITY laden. Ideal für längere Urlaubs- oder Geschäftsreisen, aber auch für regelmäßige Fahrten.
Die Tarife im Überblick
Tarif Monatliche Grundgebühr (EUR)* Preise pro kWh (EUR)*
IONITY PASSPORT MOTION     5,99  (3,99   im   ersten Monat)     0,33  – 0,62                                          IONITY PASSPORT POWER      11,99  (7,99  im   ersten Monat)     0,26  – 0,51                                                               
Beide Tarife haben flexible Laufzeiten und geben IONITY-Kund:innen die Möglichkeit, das Modell nach Bedarf zu wechseln, zum Beispiel für längere Reisen in der Feriensaison. Der Tarif kann jederzeit über die IONITY App gebucht und mit einer Frist von nur einem Monat beendet werden. Wer jetzt bucht, profitiert von der rabattierten Monatsgebühr im ersten Monat.
Für größtmögliche Transparenz und Planbarkeit, veröffentlicht IONITY die länder- und tarifspezifischen Ladepreise auf der IONITY-Website und in der IONITY App.
Die Vorteile von IONITY:
● Einfach zu nutzen: 630 Ladeparks, 3.800 Ladepunkte und eine mehrsprachige Kundenhotline, die rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Verfügung steht.
● Ultraschnelles Laden mit bis zu 350 kW, die je nach Ladeleistung des Elektrofahrzeugs eine Reichweite von bis zu 100 km in nur vier Minuten ermöglicht.
● Emissionsfrei fahren mit 100% zertifiziertem Ökostrom.
* Die monatliche Grundgebühr richtet sich nach dem Land (und der jeweiligen Landeswährung), in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat. Rabatt im ersten Monat gilt nur für den erstmaligen Abschluss eines der beiden neuen Tarife IONITY PASSPORT MOTION oder IONITY PASSPORT POWER. Der Rabatt gilt nicht für Kunden, die von IONITY PASSPORT MOTION zu IONITY PASSPORT POWER wechseln oder umgekehrt. Der tatsächliche Preis pro kWh richtet sich nach dem jeweiligen Land (und der jeweiligen Landeswährung), in dem geladen wird.
Über IONITY
IONITY baut und betreibt das größte markenoffene High Power Charging (HPC)-Netzwerk entlang europäischer Autobahnen. Die HPC-Ladeleistung von bis zu 350 kW ermöglicht maximale Ladegeschwindigkeiten. Als Verpflichtung zur Nachhaltigkeit bezieht IONITY nur erneuerbare Energie für emissionsfreies und CO2-neutrales Fahren. Ende Mai 2024 zählte
das IONITY Netzwerk rund 630 Ladeparks und 3.800 HPC-Ladepunkte in 24 europäischen Ländern.
IONITY wurde 2017 gegründet und ist ein Joint Venture der Automobilhersteller BMW Group, Ford Motor Company, Hyundai Motor Group, Mercedes Benz AG und Volkswagen Group mit Audi und Porsche sowie der Climate Infrastructure Plattform von BlackRock als Finanzinvestor. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München, Deutschland, und verfügt über weitere Niederlassungen in Dortmund und außerhalb der norwegischen Hauptstadt Oslo. IONITY ist eine international eingetragene Marke. Weitere Informationen finden Sie unter www.ionity.eu
Folgen Sie uns: Instagram – Facebook – LinkedIn

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #676: ATX rauf, auch die KESt braucht dringend eine Renaturierungs-Aktion, nicht anzuhören, was Politik redet


 

Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Amag, RHI Magnesita, DO&CO, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, Uniqa, RBI, UBM, Rosgix, EVN, voestalpine, Porr, Andritz, Frauenthal, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, Wolford, FACC, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Wienerberger.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER