Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Schönherr gewinnt Transaktions-Spezialisten Michael Magerl für Ausbau des Standorts Linz

12.08.2020
Wien/Linz (OTS) - Schönherr baut seinen Standort in Linz weiter aus. Michael Magerl, Transaktions-Spezialist mit jahrelanger Erfahrung am oberösterreichischen Markt, übernimmt ab 1. September 2020 als Office Managing Partner die Leitung des jüngsten Schönherr Büros.
"Mit Michael Magerl begrüßen wir einen erfahrenen Partner und exzellenten Leiter für unser aufstrebendes Büro in Linz. Michael ist für seine fachliche Expertise und langjährige Erfahrung, unter anderem in den Bereichen Transaktions- sowie Bank- und Restrukturierungsrecht, weit über die oberösterreichischen Landesgrenzen hinweg bekannt. Er ist eine weitere bedeutende Verstärkung für Schönherr und den Standort Linz", so Michael Lagler, Managing Partner von Schönherr.
Magerl, welcher seit 2009 als Rechtsanwalt und Partner in einer bekannten österreichischen Kanzlei in Linz tätig war, setzt damit den nächsten Schritt in seiner juristischen Laufbahn. Mit ihm wechselt Rechtsanwaltsanwärterin Bettina Kranawetter.
"Es ist eine einmalige Chance als Teil einer renommierten Kanzlei wie Schönherr die Weiterentwicklung eines noch jungen Standortes vorantreiben zu dürfen. Unser verstärktes Team in Linz wird seine Position am oberösterreichischen Markt weiter ausbauen", so Michael Magerl.
Ab September bezieht das Schönherr Team in Linz seine neu ausgebauten Büroräumlichkeiten in der Herrenstraße 6.
Zwtl.: Über Michael Magerl
Michael Magerl absolvierte seine juristische Ausbildung an der Universität Wien sowie an der Durham University in England (LLM "Commercial Law and International Trade"). Seit 2004 war er für renommierte Kanzleien in Wien und Linz tätig. Zuletzt fungierte Magerl als Partner und Teil des Management-Boards einer Rechtsanwaltskanzlei in Linz.
Zwtl.: Über Bettina Kranawetter
Bettina Kranawetter schloss ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität in Linz im Jahr 2017 ab. Seither war sie als Rechtsanwaltsanwärterin mit Schwerpunkten auf den Themen Bank- und Restrukturierungsrecht sowie Unternehmens- und Gesellschaftsrecht in einer in Linz ansässigen Rechtsanwaltskanzlei tätig.
 

Aktien auf dem Radar:VIG, Mayr-Melnhof, Semperit, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Flughafen Wien, Porr, Addiko Bank, Zumtobel, Polytec, ATX, ATX Prime, FACC, Wienerberger, Erste Group, CA Immo, OMV, RBI, Andritz, Bawag, BKS Bank Stamm, Gurktaler AG VZ, Wiener Privatbank, Eyemaxx Real Estate.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ist eine Social-Trading-Plattform, die die Welt der Wertpapiere mit den Prinzipien sozialer Netzwerke verbindet. Jedes Trading-Talent kann dabei seine Handelsideen in Musterdepots, den wikifolios, abbilden und veröffentlichen. Alle wikifolio-Zertifikate werden über Lang & Schwarz und die Börse Stuttgart gehandelt.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER