Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Seoul Semiconductor stellt LEDs für zukünftige Fahrzeugdisplays auf dem SID-Symposium in den USA aus

25.09.2023, 4478 Zeichen

Seoul Semiconductor (KOSDAQ:046890), ein weltweit tätiges Unternehmen für optische Halbleiter, nimmt am Vehicle Displays & Interfaces Symposium 2023 teil, das von der Society of Information Display (SID) organisiert wird und am 26. und 27. September in Detroit, USA, stattfindet. Während der Veranstaltung stellt das Unternehmen seine LED-Produkte für künftige Fahrzeugdisplays aus.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230925243328/de/

Seoul Semiconductor stellt die LED-Technologie für zukünftige Fahrzeuganzeigen auf der SID vor (Abbildung: Seoul Semiconductor)

Seoul Semiconductor stellt die LED-Technologie für zukünftige Fahrzeuganzeigen auf der SID vor (Abbildung: Seoul Semiconductor)

Diese Ausstellung bietet Besuchern die Möglichkeit, die innovativen LED-Technologien von Seoul Semiconductor für künftige Fahrzeugdisplays kennenzulernen, wie z. B. die „1515“, „Mini-LED“-Produkte für lokales Dimmen und die „WICOP Pixel-“-MicroLED. Diese Produkte entsprechen der Entwicklung von Fahrzeugdisplays, die bei höherer Auflösung immer größer werden.

„1515“, eine extrem kleine LED für lokales Dimmen

Seoul Semiconductor stellt das extrem kleine LED-Produkt „1515“ aus, das für lokales Full-Array-Dimming optimiert ist. Bei dieser Technologie wird die LED-Hintergrundbeleuchtung in mehrere Zonen unterteilt, die unabhängig voneinander gesteuert werden können. Die 1515 ermöglicht eine hohe Helligkeit und ein hervorragendes Kontrastverhältnis, da sie die Lichtleistung aufgrund ihrer geringen Größe und ihrer hervorragenden Leistung sehr fein steuern kann.

„Mini-LED“ mit extrem hoher Auflösung und maximaler Sichtbarkeit

Seoul Semiconductor präsentiert außerdem die Mini-LED mit seiner hochentwickelten Technologie für die Hintergrundbeleuchtung. Der Chip für die Hintergrundbeleuchtung wurde auf weniger als ein Zehntel der üblichen Größe verkleinert und in großer Stückzahl in ein Fahrzeugdisplay eingebaut, was eine feinfühlige Helligkeitssteuerung, ein hohes Kontrastverhältnis und eine hohe Farbwiedergabe ermöglicht. Angesichts der hellen Umgebung im Auto wurde außerdem die Sichtbarkeit maximiert.

Die weltweit erste RGB-Ein-Chip-Technologie, das „WICOP Pixel“-MicroLED Display

Seoul Semiconductor stellt zudem sein WICOP Pixel MicroLED-Display vor. WICOP Pixel ist die weltweit erste vollfarbige Ein-Chip-Technologie, die drei farbige LEDs (RGB) vertikal stapelt. Diese Technologie ermöglicht es RGB-LEDs, Licht wie ein einzelnes Pixel zu emittieren, was nicht nur die einheitliche Darstellung von Farben, sondern auch die Reproduktion eines breiten Spektrums schwarzer Farben ermöglicht – dreimal besser als bei bestehenden MicroLED-Geräten.

Michel Zwanenburg, Executive Vice President der IT Sales Group bei Seoul Semiconductor, erklärte: „Wir werden weiterhin LED-Produkte für zukünftige Automobile entwickeln und liefern, die die Nachfrage unserer Kunden in diesen sehr spannenden Zeiten für Automotive Displays erfüllen.“

Über Seoul Semiconductor

Seoul Semiconductor ist der zweitgrößte globale LED-Hersteller der Welt – ein Ranking ohne den Captive-Markt – und hält mehr als 18.000 Patente. Auf Basis eines differenzierten Produktportfolios bietet Seoul eine breite Palette von Technologien an und fertigt in Massenproduktion innovative LED-Produkte für die Innen- und Außenbeleuchtung, für die Automobilindustrie, für IT-Produkte wie Smartphones, Computerbildschirme und andere Anwendungen sowie für den UV-Bereich. Die Produkte, die von dem Unternehmen weltweit erstmalig entwickelt und massenhaft gefertigt wurden, werden jetzt zum LED-Industriestandard und führen den globalen Markt an. Dazu zählen die gehäuselose WICOP-LED, die mit Wechselstrom betriebene Hochspannungs-LED Acrich, die nPola-LED mit der 10-fachen Leistung einer herkömmlichen LED, die hochmodernen Violeds für die UV-Reinigung sowie eine Glühfaden-LED-Technologie mit Lichtabgabe in alle Richtungen, ferner SunLike, eine LED, deren Lichtspektrum dem natürlichen Sonnenlichtspektrum gleicht, und mehr. Weitere Informationen finden Sie auf www.seoulsemicon.com/en, YouTube, LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #674: Was wird über den Sommer passieren? Wer will am Freitag EM kommentieren? Sebastian Leben im Bau


 

Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, CA Immo, Austriacard Holdings AG, EuroTeleSites AG, Flughafen Wien, DO&CO, Lenzing, Andritz, ams-Osram, Kostad, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, FACC, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Semperit
Die börsennotierte Semperit AG Holding ist eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe, die mit ihren beiden Divisionen Semperit Industrial Applications und Semperit Engineered Applications Produkte aus Kautschuk entwickelt, produziert und in über 100 Ländern weltweit vertreibt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner