Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Shorts auf Andritz und Post vergrössert (Christian Drastil)

Um 11:22 liegt der ATX TR mit +1.04 Prozent im Plus bei 6130 Punkten (Ultimo 2020: 5466). Topperformer der PIR-Group sind RBI mit +3.59% auf 17.6 Euro, dahinter Andritz mit +2.51% auf 41.64 Euro und Wienerberger mit +2.47% auf 29.47 Euro. Zum Vergleich der DAX: 14167 (+0.91%, Ultimo 2020: 13719).

Neues aus der FMA-Datenbank:

2.3.2021: Ako Capital LLP hat bei Andritz nun einen Nettoshort von 1,03 Prozent des Grundkapitals gemeldet, der zuletzt gemeldete Wert war 0,93 Prozent. Der Short wurde also vergrössert.
Andritz ( Akt. Indikation:  41,48 /41,56, 2,22%)

2.3.2021: Kuvari Partners LLP hat bei der Post nun einen Nettoshort von 0,90 Prozent des Grundkapitals gemeldet, der zuletzt gemeldete Wert war 0,83 Prozent. Der Short wurde also vergrössert.
Österreichische Post ( Akt. Indikation:  34,70 /34,90, 1,75%)

Und: Großbritannien will die Regeln für Börsennotierungen lockern, um die Zahl der Emissionen von wachstumsstarken Unternehmen und Mantelgesellschaften (SPAC, Special Purpose Acquisition Company) in London nach dem Brexit zu erhöhen, so sollen zum Beispiel die Listingvorgaben für SPACS liberalisiert werden. Darüber hinaus könne der nötige Streubesitz auf 15 Prozent gesenkt werden.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 03.03.)

(03.03.2021)

 

Bildnachweis

1. Inbox: FMA warnt vor Unique | boerse-social.com



Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Zumtobel, Rosenbauer, FACC, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Verbund, Palfinger, ATX, ATX Prime, ATX TR, OMV, AB Effectenbeteiligungen , Cleen Energy, startup300, SBO, Amag, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Bawag, CA Immo, RBI, Semperit, S Immo, UBM, Wienerberger, Warimpex.


Random Partner

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Inbox: FMA warnt vor Unique | boerse-social.com


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: RBI dreht Serie von zuvor 8 Tagen im Minus

» Laufen mit Udo Lindenberg (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Börsegeschichte 14.4.: Extremes zu Österreichische Post, Telekom Austria...

» Ort des Tages: Roxcel Trading GmbH Headquarter (Kaya Hempel)

» PIR-News: Marinomed, Frequentis, Valneva, Polytec Group (Christine Petzw...

» Halbzeit im Achtelfinale des 7. Aktienturniers by IRW-Press (Christian D...

» Österreich-Depots: Bonuszertis auf Telekom, AT&S, RBI und Immofinanz lau...

» ATX TR zu Mittag etwas leichter; Do&Co, Verbund und AT&S gesucht

» Procter & Gamble – Attraktive Breakout-Chance in der Pampers-Aktie! (Ach...

» ATX-Trends: Palfinger, Verbund, Rosenbauer, Marinomed ...