Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







22.02.2020

In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 14,44%, Barrick Gold 9,72%, BP Plc 1,22%, Rio Tinto 0%, Gazprom -0,33%, Chevron -0,97%, Royal Dutch Shell -1,49%, Exxon -2,51%, Goldcorp Inc. -3,53% und K+S -3,6%.

In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Barrick Gold 15,71% , Rio Tinto 9,45% , Goldcorp Inc. 3,13% , Klondike Gold 3% , BP Plc -2,73% , Chevron -3,79% , Gazprom -8,55% , Royal Dutch Shell -12,37% , Exxon -12,5% und K+S -15,13% . Weitere Highlights: Goldcorp Inc. ist nun 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Klondike Gold 17,71% (Vorjahr: 52,17 Prozent) im Plus. Dahinter Rio Tinto 13,41% (Vorjahr: -98,6 Prozent) und Silver Standard Resources 13,23% (Vorjahr: 75,25 Prozent). K+S -22,84% (Vorjahr: -29,29 Prozent) im Minus. Dahinter Exxon -15,26% (Vorjahr: 1,92 Prozent) und Royal Dutch Shell -11,87% (Vorjahr: 3,1 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Barrick Gold 23,62%, Klondike Gold 7,67% und Silver Standard Resources 6,42%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -100%, BP Plc -98,61% und Rio Tinto -98,27%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die Barrick Gold-Aktie am besten: 1,86% Plus. Dahinter Rio Tinto mit +0,71% K+S mit -1,2% , Chevron mit -1,21% , Gazprom mit -1,66% , Exxon mit -1,67% , Royal Dutch Shell mit -1,9% , Klondike Gold mit -2,91% und BP Plc mit -3,02% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist -1,16% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

1. Energie: 27,76% Show latest Report (22.02.2020)
2. Börseneulinge 2019: 16,6% Show latest Report (22.02.2020)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 9,42% Show latest Report (22.02.2020)
4. Immobilien: 9,13% Show latest Report (22.02.2020)
5. Computer, Software & Internet : 8,6% Show latest Report (22.02.2020)
6. Solar: 7,68% Show latest Report (15.02.2020)
7. Licht und Beleuchtung: 6,53% Show latest Report (22.02.2020)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,21% Show latest Report (22.02.2020)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 4,6% Show latest Report (22.02.2020)
10. IT, Elektronik, 3D: 4,25% Show latest Report (22.02.2020)
11. Banken: 4,18% Show latest Report (22.02.2020)
12. Versicherer: 3,22% Show latest Report (15.02.2020)
13. Zykliker Österreich: 2,36% Show latest Report (15.02.2020)
14. Telekom: 2,34% Show latest Report (15.02.2020)
15. Global Innovation 1000: 1,48% Show latest Report (22.02.2020)
16. MSCI World Biggest 10: 0,57% Show latest Report (22.02.2020)
17. Gaming: -1,16% Show latest Report (22.02.2020)
18. Rohstoffaktien: -1,16% Show latest Report (15.02.2020)
19. Bau & Baustoffe: -1,23% Show latest Report (22.02.2020)
20. Sport: -1,59% Show latest Report (15.02.2020)
21. Runplugged Running Stocks: -1,73%
22. Konsumgüter: -1,74% Show latest Report (22.02.2020)
23. Media: -1,75% Show latest Report (22.02.2020)
24. Deutsche Nebenwerte: -1,78% Show latest Report (22.02.2020)
25. Aluminium: -3,12%
26. Luftfahrt & Reise: -3,32% Show latest Report (22.02.2020)
27. Big Greeks: -4,11% Show latest Report (22.02.2020)
28. OÖ10 Members: -4,14% Show latest Report (22.02.2020)
29. Crane: -4,26% Show latest Report (22.02.2020)
30. Ölindustrie: -4,88% Show latest Report (22.02.2020)
31. Post: -5,78% Show latest Report (22.02.2020)
32. Stahl: -9,6% Show latest Report (15.02.2020)

Social Trading Kommentare

finelabels
zu ABR (21.02.)

Citi Group hat ein sensationelles Price-Tag für Gold von $ 2.000 pro Feinunze ausgegeben.

MaxiScalibusa
zu ABR (21.02.)

#TrendSystem4 : Das Trend System 4.0 hat sich in einigen Werten aus der Gold- und Silber Ecke positioniert. Ein paar davon sind bereits über +50% im Plus. Zu den Werten zählen z.B. Eldorado Gold, First Majestic Silver, Fresnillo, Harmony Gold, Barrick Gold, B2Gold, Silvercorp Metals, SilverCrest Metals, Silver Standard Resources, Silver Lake Resources und noch ein paar andere die direkt oder indirekt im Thema Rohstoffe, Metalle und Edelmetalle unterwegs sind. Diese Werte haben einen positiven Aufwärtstrend der auf längerfristiges Potenzial hindeutet. Im Trend System 4.0 bekommt jeder Wert eine relativ kleine Gewichtung um in der Summe das Risiko zu reduzieren. Weitere potenzielle Trendthemen sind dort ebenfalls nach dem gleichen Prinzip enthalten. Uns allen viel Erfolg. Aloha. Maxi Scalibusa

MaxiScalibusa
zu ABR (19.02.)

#TrendSystem4 : Barrick Gold Aktie - Bereits +96 % im Plus im Trend System 4.0 Aloha. Maxi Scalibusa

finelabels
zu ABR (19.02.)

Barrick Gold ist gestern in den USA über 4 Prozent gestiegen und liegt nun mit einem aufgelaufenen Gewinn von über 20 Prozent in meinem Depot. Die Aktie notiert aktuell bei $ 20,58; der Goldpreis hat ebenfalls die von mir zuvor genannte Hürde von $ 1.590 pro Unze überschritten und wäre nun frei für einen weiteren Anstieg Richtung $ 1.700. Bei Barrick Gold liegt Richtung Norden zwischen $ 21 und $ 22 ein chartechnischer Widerstand, an dem es zunächst zu Konsolidierungen kommen könnte. Ich bleibe investiert.

InvestAG
zu ABR (18.02.)

profitiert heute deutlich vom Anstieg des Goldpreises.

StefanBodeFonds
zu ABR (18.02.)

Wiedereinstieg

StefanBodeFonds
zu ABR (18.02.)

Wiedereinstieg

finelabels
zu ABR (17.02.)

Charttechnisch sieht Gold weiterhin sehr bullisch aus . Sollte der Gold-Kurs in den nächsten Tagen die Marke von $ 1.590 überschreiten, wäre eine weiterer Anstieg Richtung $ 1.700 möglich. Barrick Gold korreliert sehr stark mit dem Goldpreis und sollte hiervon profitieren. Bislang liegt Barrick mit einem aufgelaufenen Kursgewinn von rd. 13 Prozent im Depot. Ich bleibe investiert.

H2CHANGER
zu GAZ (20.02.)

Gazprom hat ein neues Verfahren veröffentlicht, wo aus Erdgas, ohne die Freisetzung von CO2, Wasserstoff und Kohlenstoff hergestellt werden kann.

Roofie545
zu GAZ (17.02.)

Gazprom verfügt neben einer enormen Wertsteigerung über die letzten Jahre, mit NORDSTREAM 2, über ein historisch einzigartiges Projekt, das die wirtschaftliche Stellung des Öl und Gas Konglomerats in Europa nachhaltig stärken wird.  Zudem vereint Gazprom die volle Unterstützung des russischen Staates, als auch große Öl und Gasreserven mit uneingeschränkten Abbaurechten.  Fundamental ist die Gazprom Aktie aufgrund der vorhandenen politischen Risiken, unterbewertet und das obwohl der angesprochenen Wertsteigerungen. Langfristig ist darüber hinaus von einer erstarkenden russichen Binnenwirtschaft auszugehen, die den positiven Trend unterstützt.    Leider kein direkter Kauf der Aktie an der Moskauer Börse möglich. Ich hätte gerne einige Rubeltitel als Währungsdiversifikation in das Portoflio eingebracht. So musste auf die ADR Aktien zurückgegriffen werden.

SirrahPartners
zu XONA (19.02.)

Eröffnung einer Exxon-Position - auf dem jetzigen Kursniveau ist die Aktie ein klarer Kauf.

Boersenfred
zu R6C (17.02.)

Wiederanlage der ausgezahlten Dividende und noch nicht wieder angelegten Dividenden (57,155 EUR)

Boersenfred
zu BP (17.02.)

Wiederanlage der ausgezahlten Dividende und noch nicht wieder angelegten Dividenden (15,416 EUR)



 

Bildnachweis

1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 22.02.2020

2. Ernte, Mähdrescher, AFNR / Shutterstock.com , AFNR / Shutterstock.com



Aktien auf dem Radar: Frequentis , Rosenbauer , Semperit , Warimpex , Marinomed Biotech , FACC , S Immo , AT&S , Strabag , DO&CO , EVN , Kapsch TrafficCom , OMV , RBI , AMS , Fabasoft , Immofinanz , Josef Manner & Comp. AG , Pierer Mobility AG , Porr , Stadlauer Malzfabrik AG , SW Umwelttechnik , VIG , voestalpine , Wolford .


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner





Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Infineon