Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







21.11.2020

In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor K+S 11,12%, Gazprom 7,02%, Royal Dutch Shell 4,4%, Chevron 3,32%, Exxon 2,38%, BP Plc 2,21%, Rio Tinto -1,07%, Goldcorp Inc. -3,53%, Barrick Gold -6,68% und Klondike Gold -8,45%.

In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Royal Dutch Shell 28,91% , Chevron 19,68% , BP Plc 19,21% , Gazprom 13,96% , K+S 10,14% , Exxon 9,61% , Rio Tinto 4,61% , Goldcorp Inc. 3,13% , Klondike Gold -9,72% und Barrick Gold -10,51% . Weitere Highlights: Barrick Gold ist nun 5 Tage im Minus (6,68% Verlust von 25,91 auf 24,18), ebenso Goldcorp Inc. 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Barrick Gold 29,93% (Vorjahr: 41,84 Prozent) im Plus. Dahinter Silver Standard Resources 13,23% (Vorjahr: 75,25 Prozent) und Goldcorp Inc. 0% (Vorjahr: 0 Prozent). BP Plc -51,72% (Vorjahr: -98,88 Prozent) im Minus. Dahinter Royal Dutch Shell -47,43% (Vorjahr: 3,1 Prozent) und Exxon -47,06% (Vorjahr: 1,92 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: K+S 12,32%, Silver Standard Resources 6,42% und Royal Dutch Shell 1,3%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -100%, Klondike Gold -20,82% und BP Plc -17,73%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 9,58% Plus. Dahinter Royal Dutch Shell mit +2,34% , Chevron mit +2,2% , Rio Tinto mit +1,95% , BP Plc mit +1,21% und Barrick Gold mit +0,44% K+S mit -0,19% , Exxon mit -0,53% und Gazprom mit -0,57% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist -21,88% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

1. Solar: 110,9% Show latest Report (14.11.2020)
2. Börseneulinge 2019: 46,6% Show latest Report (21.11.2020)
3. Energie: 46,04% Show latest Report (21.11.2020)
4. Computer, Software & Internet : 42,93% Show latest Report (21.11.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 31,09% Show latest Report (21.11.2020)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 24,36% Show latest Report (21.11.2020)
7. Post: 24,22% Show latest Report (21.11.2020)
8. Runplugged Running Stocks: 17,85%
9. Licht und Beleuchtung: 9,37% Show latest Report (21.11.2020)
10. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,97% Show latest Report (21.11.2020)
11. Deutsche Nebenwerte: 5,94% Show latest Report (21.11.2020)
12. Gaming: 2,13% Show latest Report (21.11.2020)
13. Zykliker Österreich: 0,82% Show latest Report (14.11.2020)
14. Global Innovation 1000: -0,68% Show latest Report (21.11.2020)
15. Konsumgüter: -0,96% Show latest Report (21.11.2020)
16. Crane: -1,53% Show latest Report (21.11.2020)
17. MSCI World Biggest 10: -5,13% Show latest Report (21.11.2020)
18. Aluminium: -5,58%
19. Sport: -6% Show latest Report (14.11.2020)
20. Media: -7% Show latest Report (21.11.2020)
21. OÖ10 Members: -7,22% Show latest Report (21.11.2020)
22. IT, Elektronik, 3D: -8,72% Show latest Report (21.11.2020)
23. Immobilien: -9,48% Show latest Report (21.11.2020)
24. Bau & Baustoffe: -14,42% Show latest Report (21.11.2020)
25. Banken: -17,7% Show latest Report (21.11.2020)
26. Telekom: -17,98% Show latest Report (14.11.2020)
27. Stahl: -18,02% Show latest Report (14.11.2020)
28. Luftfahrt & Reise: -18,11% Show latest Report (21.11.2020)
29. Big Greeks: -18,29% Show latest Report (21.11.2020)
30. Versicherer: -20,34% Show latest Report (14.11.2020)
31. Rohstoffaktien: -21,88% Show latest Report (14.11.2020)
32. Ölindustrie: -38,82% Show latest Report (21.11.2020)

Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu R6C (20.11.)

20.11.2020: 100 ST. Absicherung / Barmittelaufwertung

Talon57
zu R6C (17.11.)

Teilverkauf, Gewinnmitnahme. Kleinere Korrektur nach einem derartig guten Lauf zu erwarten.

CSTS
zu BP (17.11.)

Bei BP habe ich die kleinen Gewinne mitgenommen und den Wert gegen OVINTIV INC (ehemals ENCANA, kanadischer Energieversorger und Erdgas-Explorer) im Wiki ausgetauscht.

Thomasius
zu ABR (19.11.)

Barrick Gold und Silber ETF vorsichtshalber, aber mit Verlust verkauft! Encavis volle Position gekauft!

Thomasius
zu ABR (19.11.)

Barrick Gold und Silber ETF vorsichtshalber, aber mit Verlust verkauft!

MoneyMusketiere
zu ABR (19.11.)

Stopp-Loss ausgelöst.

tradsam
zu ABR (19.11.)

Stopp-Loss Auslösung.

BRsolutions
zu GAZ (19.11.)

Gazprom jetzt gekauft. Extrem lange Korrektur könnte ihren Boden gefunden haben. Gaspreise steigen seit einigen Wochen enorm. Aktie könnte nachziehen. 

Seebaer
zu GAZ (17.11.)

Bei Gazprom hatten wir einen guten Einstieg, die Aktie zeigt Stärke, dieses Momentum nutzen wir um diese Position zu vervollständigen.

Centwert
zu GAZ (17.11.)

GAZPROM wird neu ins wikifolio aufgenommen. Das russische Energieministerium hat einen Plan vorgelegt nach dem bis 2024 eine Wasserstoffbrache aufgebaut werden soll. Der Staatskonzern Gazprom spielt hier eine wesenliche Rolle. https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/wasserstoff-gazprom-macht-sich-startklar-20204705.html



 

Bildnachweis

1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 21.11.2020

2. Kohle, glühende Kohlen, http://www.shutterstock.com/de/pic-121943089/stock-photo-embers-close-up.html



Aktien auf dem Radar:Andritz, Kapsch TrafficCom, EVN, Warimpex, S Immo, Porr, ATX, ATX Prime, Rosgix, AT&S, Erste Group, OMV, Zumtobel, Josef Manner & Comp. AG, UIAG, Semperit, Pierer Mobility AG.


Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner