Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SportWoche Party 2024 in the Making, 3. März (Schwesterday)

03.03.2024, 1268 Zeichen

Sonntag, 3. März

Schwesterday. Meine Schwester Doris feiert heute ihren Geburtstag, zwei Jahre jünger als ich ist sie mit ihren jetzt 54 Jahren. Sie ist aktuell drittbeste Österreicherin im Ironman World Ranking in ihrer Age Group 50-54. Da wird nächstes Jahr mit dem Age Group Sprung noch einmal alles spannender. Im Vorjahr sind die Ironmans in Klagenfurt und Hawaii in ihr Ranking eingeflossen. Ich pack das überhaupt nicht, welch Leistungen sie über Stunden abliefern kann. Und sie ist auch eine, die auf kürzeren Distanzen schnell ist. Aber: Die Familienrekorde bis 10 Kilometer gehören mir, immerhin. Und damit meine ich nur Leistungen, die ich selbst in meiner zweiten Läuferphase ab Mitte 45 erreicht habe, die Sachen von früher gelten nicht, denn sie hat erst sehr spät mit dem ambitionierten Laufen begonnen. Beim Halbmarathon ist Doris knapp vorne, aber da haben wir beide noch Luft, auch beim Marathon, weil sich Doris dann irgendwann gleich auf den Triathlon gestürzt hat. Letztendlich braucht es ohnedies grosse Demut, dass man gesund ist, Fitness ist schon die erste Ableitung. All the best Sister und Deine Ziele wirst Du auch heuer sicher wieder erreichen.

Alle Tageseinträge: http://christian-drastil.com/boerse    
Spotify: http://www.audio-cd.at/spotify 


(03.03.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden


 

Bildnachweis

1. SportWoche Party



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


SportWoche Party