Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SportWoche Party 2024 in the Making, 4. April (Extradienst)

14.04.2024, 1277 Zeichen

Donnerstag, 4. April

Vielleicht über den Sport. Der "Extradienst" von Christian Mucha wählt jährlich die "Kommunikatoren des Jahres" (Medien & Werbebranche), da sind 1190 Leute gelistet. Nun, ich bin auf Rang 656 zu finden und vertrete gemeinsam mit Robert Gillinger vom Börse Express (in den 900er-Rängen) den Finanzmarkt, sonst ist da niemand von den Börsemedien, nicht einmal mehr Langzeitlegende Georg Wailand vom Gewinn. Ich sage ja laufend, dass wir viel lauter sein müssen als Branche. Wie auch immer, für die Werber, aus denen die Jury zusammengesetzt ist, sind wir offenbar weitgehend unsichtbar. Das mit dem weitgehend unsichtbar gilt auch für Vertreter von Sportmedien, offenbar sind Börse und Sport viel zu digital besetzt. Aber mit sportgeschichte.at starten wir da jetzt auch grösser und vielleicht bin ich durch die Doppelsichtbarkeit im nächsten Jahr ein bissl weiter vorne. Man kann es drehen und wenden wie man will. Freilich schaut man sich Rankings, in denen man drinnen ist, an. By the way: Die Top5 sind Roland Weißmann, Richard Grasl, Christoph Dichand, Mark Mateschitz und Clemens Pig. Gratulation!

Alle Tageseinträge: http://christian-drastil.com/sport    
Spotify: http://www.audio-cd.at/spotify 
Fanboy-Buch in the Making: https://photaq.com/page/index/4142/ 


(14.04.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Di. 28.5.24: Danke an den unveränderten DAX, VW top, Bayer flop, Immofinanz zeigt in Wien auf


 

Bildnachweis

1. SportWoche Party



Aktien auf dem Radar:SBO, S Immo, Marinomed Biotech, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Amag, voestalpine, Frequentis, EuroTeleSites AG, ATX, ATX Prime, Kostad, Linz Textil Holding, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Wiener Privatbank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


SportWoche Party