Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





STARMUS KÜNDIGT „STARMUS LA PALMA - INSEL DER STERNE" AN

19.06.2024, 3231 Zeichen
Teneriffa und La Palma, Spanien (ots/PRNewswire) - STARMUS, das ambitionierteste Wissenschafts- und Musikfestival – gegründet von Garik Israelian, Doktor der Astrophysik, und dem Queen-Gitarristen Brian May, ebenfalls Doktor der Astrophysik, hat heute seine nächste Ausgabe angekündigt, die im April 2025 auf der Insel La Palma stattfinden wird.
* Starmus gilt als das ambitionierteste Wissenschafts- und Musikfestival der Welt und findet im April 2025 erneut auf der Kanarischen Insel La Palma statt, was als eine wichtige Unterstützung für die Erholung der Insel angesehen wird.
* Starmus hat gerade seine siebte Ausgabe in der Slowakei gefeiert, wo mehr als 100.000 Menschen an den verschiedenen Veranstaltungen des Festivals teilnahmen, das dem Planeten Erde Tribut zollte
Auf einer Pressekonferenz mit dem Präsidenten der Regierung der Kanarischen Inseln Fernando Clavijo, dem Sonderbeauftragten für den Wiederaufbau der Insel La Palma, Héctor F. Izquierdo, dem Präsidenten des Inselrates von La Palma, Sergio Rodríguez Fernández, dem Direktor des Insituto de Astrofísica de Canarias (IAC), Rafael Rebolo, und dem populärsten spanischen Wissenschaftskommunikator Javier Santaolalla, wird „Starmus La Palma" als eine sowohl für das Festival als auch für die Insel historische Ausgabe vorgestellt.
Starmus kehrt in Partnerschaft mit der Starlight Foundation und als Teil des Wiederaufbauprogramms für die Insel La Palma auf die Kanarischen Inseln zurück – nach der Katastrophe, die durch den Ausbruch des Vulkans Cumbre Vieja im Jahr 2021 verursacht wurde. Auf diese Weise dient das Festival als Plattform für die internationale Werbung für die als „Isla bonita" bekannte Insel und ihre Positionierung als eines der privilegiertesten Gebiete der Welt für die Sternenbeobachtung.
Nach dem Erfolg der letzten Ausgaben im Ausland – in Norwegen, der Schweiz, Armenien und der Slowakei – kehrt Starmus nach Hause zurück, um zum Wiederaufbau von La Palma beizutragen. Dies erfolgt im Rahmen der „Sternenlicht-Erklärung oder Erklärung von La Palma" für den Schutz des Nachthimmels und das Recht auf Sternenlicht – gefördert von der IAC und ausgearbeitet und unterzeichnet von internationalen Institutionen wie UNESCO, UNWTO und IAU, deren Träger die Starlight Foundation ist.
Diese Sonderausgabe wird eine Hommage an die Insel sein und sich mit den großen Herausforderungen der Licht- und Raumverschmutzung befassen. Sie bringt die großen Helden und Visionäre des Weltraumwettlaufs zusammen mit zahlreichen Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kunst auf die Kanarischen Inseln zurück.
Das Festival bietet ein viertägiges Programm mit erstklassigen Vorträgen, ein unvergleichliches Musikprogramm, das weltberühmte Redner und Künstler nach La Palma bringt, und das beliebte STARMUS-Camp, bei dem die Wissenschaft auf der ganzen Insel im Mittelpunkt steht.
Die Organisatoren arbeiten bereits an dem Programm, und weitere Einzelheiten der Veranstaltung werden voraussichtlich im September bekannt gegeben.
Zweifellos ein einzigartiges Ereignis, das die „Isla Bonita" eine Woche lang ins internationale Rampenlicht rücken und sie als internationalen Bezugspunkt für die wissenschaftliche Gemeinschaft und den Astro-Tourismus als „Insel der Sterne" festigen wird.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus


 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Verizon, RWE, Bayer, Deutsche Bank, Infineon, Deutsche Telekom, Sartorius.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER