Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Straives Intelligente Dokumentenverarbeitung (IDP) wird in ISGs Provider Lens™ Intelligent Automation - Solutions & Services US Report 2021 vorgestellt

27.01.2022, 4147 Zeichen
Singapur (ots/PRNewswire) - Straive (ehemals SPi Global), ein marktführender Anbieter von technologiebasierten EdTech-, Inhalts- und Datenlösungen, wurde von einem führenden globalen Technologieforschungs- und Beratungsunternehmen, der Information Services Group (ISG), in seinem Provider Lens™ Intelligent Automation - Solutions & Services US Report 2021 als Kandidat genannt. Straive wurde in dem Bericht für seine Lösungen zur Dokumentenverarbeitung gewürdigt, die eine automatisierte Extraktion, Interpretation, Klassifizierung und Verarbeitung digitalisierter Dokumente schneller und in großem Umfang ermöglichen.
ISG Provider Lens™ ist ein von Praktikern geführter Vergleich von Dienstleistern. Die Forschungsberichte bieten unabhängige Anbieterbewertungen und eine Segmentierung des Kaufverhaltens von Unternehmen.
Die IDP-Fähigkeiten von Straive werden durch die firmeneigene Plattform für unstrukturierte Daten, die Straive Data Platform (SDP), unterstützt, die auf einer Microservices-basierten Architektur mit anpassbaren Modulen zur Datenextraktion, -anreicherung, -umwandlung und -bereitstellung aufbaut. Straives Lösungen für die Dokumentenverarbeitung setzen kognitive Technologien ein, um die Datenextraktion, -anreicherung und -umwandlung zu automatisieren und verwertbare Erkenntnisse aus textlastigen Dokumenten in jedem Format zu gewinnen, wie z. B. Text-PDFs, E-Mails, Word-Dateien und gescannte PDFs.
Straive hat eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung mit dem Namen Straive Innovation Labs eingerichtet, um kontinuierlich Lösungen der nächsten Generation in sein SDP-Angebot zu integrieren. Die Kunden von Straive profitieren von flexiblen Geschäftsmodellen, einschließlich outputbasierter Preise pro Dokument, bei denen Straive sowohl den Betrieb als auch die Technologie verwaltet.
Ratan Datta, Präsident und CEO von Straive, sagte dazu: „Die steigende Nachfrage nach der Verarbeitung umfangreicher halbstrukturierter und unstrukturierter Dokumente mit größerer Genauigkeit und Geschwindigkeit hat den Bedarf an einer besseren und automatisierten Dokumentenverarbeitung katalysiert. Die Aufnahme von Straive in den ISG Provider Lens™-Bericht ist ein Beweis für unsere Fähigkeiten im IDP-Bereich. Durch eine gelungene Mischung aus Fachwissen, neuesten Technologien wie KI und ML und einem starken Fokus auf Forschung und Entwicklung wird Straive Data Platform weiterhin Kunden aus einer Vielzahl von Branchen bedienen, darunter Finanzen, Forschung und Biowissenschaften, Immobilien sowie Recht und Regulierung."
Im ISG-Bericht heißt es: „Als plattformbasiertes und automatisierungsgetriebenes Datenunternehmen arbeitet Straive aktiv an der Stärkung seiner SDP-Lösung, um mehr Dokumentenformate und komplexe Anwendungsfälle zu unterstützen und die Branchenabdeckung auf Versicherungen, Gesundheitswesen und Pharma zu erweitern."
Straive hebt sich von anderen Anbietern ab, indem es sich auf die Lösung von Anwendungsfällen in der Industrie konzentriert, für die Fachwissen erforderlich ist, das von einem Team aus mehr als 500 KMUs in verschiedenen Bereichen wie Biowissenschaften, Chemie, Biomedizin, Nachhaltigkeit, Recht, Finanzdienstleistungen usw. unterstützt wird. Dank dieser tiefgreifenden Expertise kann Straive einen deutlich höheren Automatisierungsgrad in komplexen Anwendungsfällen erreichen und SDP als Enabler für die Steigerung der Geschäftsergebnisse nutzen.
Um den vollständigen Bericht zu lesen, klicken Sie hier.
Informationen zu Straive (ehemals SPi Global)
Straive ist ein marktführendes Informationstechnologieunternehmen, das Datendienste, Fachwissen (Subject Matter Expertise, SME) und Technologielösungen für verschiedene Bereiche wie Forschungsinhalte, e-Learning/EdTech und Daten-/Informationsdienstleister anbietet. Mit einem Kundenstamm, der sich über 30 Länder weltweit erstreckt, ist der multigeografische Ressourcenpool von Straive strategisch in acht Ländern angesiedelt: Philippinen, Indien, USA, China, Nicaragua, Vietnam, Großbritannien und der Firmensitz in Singapur.
Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an Kshitiz Ahuja, Lead-Brand und PR ( kshitiz.ahuja@straive.com )
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1486326/Straive_Logo.jpg

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/35: Verbund wird vom Passagier zum Piloten und macht ein Webinar, dazu ein Immo-Update


 

Aktien auf dem Radar:SBO, VIG, Strabag, Kapsch TrafficCom, Flughafen Wien, Palfinger, Erste Group, DO&CO, Andritz, Uniqa, FACC, Mayr-Melnhof, CA Immo, Cleen Energy, EVN, Frequentis, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Semperit, Immofinanz, S Immo, Delivery Hero, Deutsche Telekom, Deutsche Bank, HelloFresh, Zalando, Rhoen-Klinikum.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VLN2
AT0000A2XFU5
AT0000A2QDR0

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Verbund macht Freude (Depot Kommentar)
    Nachlese: Verbund mit klugem Doppelschlag und einer unentgeltlichen Werbung
    Börsen-Kurier: Warum Fabasoft, Frequentis und S&T auch in Deutschland notieren
    Star der Stunde: FACC 1.88%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.58%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Verbund(1), Strabag(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.2%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.33%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: OMV(1), AT&S(1)
    Wiener Börse am Feierstag zunächst stärker: Verbund, Do&Co und AT&S gesucht