Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





SW Umwelttechnik: 66.000 Aktien zu je 24,7 Euro ausgegeben

06.12.2019

SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG hat im Zuge der Kapitalerhöhung 66.000 neue auf Inhaber lautenden nennwertlosen Stückaktien zum Bezugs- und Angebotspreis von 24,70 Euro je Stückaktie ausgegeben. In Summe hat die Kapitalerhöhung ein Volumen von 1,6 Mio. Euro. Wie am 4. Dezember 2019 von der Gesellschaft veröffentlicht, wurden insgesamt 23.977 Neue Aktien im Rahmen des Bezugsangebots durch Ausübung von Bezugsrechten bezogen. 42.023 Neue Aktien wurden nach Abschluss des Bezugsangebots von ausgewählten Investoren im Rahmen einer prospektfreien Privatplatzierung direkt gezeichnet.

Die Neuen Aktien werden voraussichtlich ab Mittwoch, 11. Dezember 2019, unter derselben ISIN wie die bestehenden Aktien (ISIN AT0000808209) im Amtlichen Handel, Marktsegment standard market auction, der Wiener Börse AG, gehandelt werden.


 

Bildnachweis

1. SW Umwelttechnik hat die erste Großstütze für das Stadion in Székesfehérvár mit einer Kapazität von 14.300 Zuschauern versetzt. http://buff.ly/2pFTp2Q , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: S Immo , EVN , SBO , Zumtobel , Addiko Bank , Warimpex , UBM , Immofinanz , Telekom Austria , OMV , Semperit , ATX , BKS Bank Stamm , Rosenbauer , Wolford , voestalpine , Mayr-Melnhof , Pierer Mobility AG , Frequentis , Oberbank AG Stamm , Stadlauer Malzfabrik AG , Palfinger , Vonovia SE , Fresenius Medical Care , Deutsche Boerse , HeidelbergCement , Merck KGaA , Fresenius , Bayer , Henkel , Daimler.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


SW Umwelttechnik hat die erste Großstütze für das Stadion in Székesfehérvár mit einer Kapazität von 14.300 Zuschauern versetzt. http://buff.ly/2pFTp2Q , (© Aussender)