Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Techstars und Western Union Accelerator verkünden die Programmteilnehmer 2020, die die Zukunft finanzieller Inklusion gestalten

15.07.2020

Western Union (NYSE: WU), ein führendes Unternehmen im grenzüberschreitenden, währungsübergreifenden Geld- und Zahlungsverkehr, und Techstars, eine globale Plattform für Investition und Innovation, gaben heute den Start ihres zweiten Kurses bekannt: dem Techstars & Western Union Accelerator. Von maschinellem Lernen über Künstliche Intelligenz bis hin zu Cloud-Services, digitalen Bankdienstleistungen und Advanced Analytics – die Gemeinsamkeit der 10 Unternehmen ist ihre Verpflichtung zur Nutzung von Technologie und Innovation, um durch finanzielle Inklusion weitreichenderen Zugang zu globalen und lokalen Wirtschaftssystemen zu ermöglichen.

Die Unternehmen des 2020 Accelerator-Programms werden von Gründern aus aller Welt geführt, unter anderem den Philippinen, Ägypten, Gambia, Hongkong, Indonesien, Indien, Israel, Nigeria, Singapur, Spanien, Südafrika und den Vereinigten Staaten. Sie teilen das Engagement von Western Union für inklusive Innovation, indem sie Produkte und Dienstleistungen entwickeln, die die Zugänglichkeit beschleunigen und so ein gerechteres, globales Finanzsystem schaffen.

Das Konzept der „Zugänglichkeit zu Finanzsystemen“ war der rote Faden beim Auswahlprozess für das 2020 Accelerator-Programm, bei dem die Programmleiter folgende Frage in den Fokus stellten: Welche Unternehmen sind angesichts der globalen Gesundheitskrise am besten dafür positioniert, nach COVID-19 finanziellen Zugang zu beschleunigen und auszuweiten?

Die Start-up-Gründer werden an einem intensiven 13-wöchigen Online-Programm teilnehmen, bei dem sie sich darauf fokussieren, ihre Unternehmen mithilfe von Mentoraten, unternehmerischer Expertise, Geschäftsstrategie- und Marketingtipps führender Fintech-Fachexperten in unterschiedlichen Bereichen, wie Compliance, Digital Wallets und Abrechnung, weiterzuentwickeln und auszubauen.

„Das Western Union Team ist von diesen unterschiedlichen Gründern und Unternehmern, die aktiv Herausforderungen im Ökosystem der Finanzdienstleistungen angehen, tief beeindruckt“, sagte Shelly Swanback, President of Product and Platform bei Western Union. „Ich bin zuversichtlich, dass die Bandbreite der Perspektiven, Erfahrungen und Technologien, die in dem diesjährigen Programm vorhanden ist, dazu beitragen wird, dass wir noch disruptiver dabei sind, inklusivere Finanzdienstleistungen und Zahlungstechnologien in einem sich ständig verändernden Wirtschaftsumfeld zu entwickeln.“

Swanback erklärte weiter: „Ich bin besonders stolz darauf, dass viele der Unternehmen im Accelerator-Programm von Gründern aus unterschiedlichen Ländern geführt werden, was die globale Diversität unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner widerspiegelt. Eine globale Sichtweise ist ausschlaggebend, wenn wir für Milliarden Menschen die Gelegenheit schaffen möchten, auf die neuesten Innovationen im Finanzsektor zuzugreifen, neue Möglichkeiten für Unternehmen und Kunden entwickeln und dabei helfen möchten, die wachsende Kluft der Ungerechtigkeit zu schließen.“

Laut der New American Economy, einer US-basierten, parteiübergreifenden Forschungs- und Beratungsorganisation, die sich auf die Einwanderungspolitik von Bund, Staaten und Kommunen fokussiert, wurden im Jahr 2019 ungefähr 45 % der Fortune-500-Unternehmen von Immigranten oder ihren Kindern gegründet.

„Wir sind stolz, die für den 2020 Techstars & Western Union Accelerator ausgewählten Unternehmen verkünden zu dürfen“, sagte Ethan Austin, Managing Director des Techstars Western Union Accelerator. „Jedes dieser Unternehmen adressiert systemische Branchenherausforderungen durch innovative und originelle Lösungen mithilfe führender Technologien. Wir freuen uns sehr, ihr Wachstum in den nächsten 13 Wochen unseres Programms und darüber hinaus begleiten zu dürfen.“

Der 2020 Techstars & Western Union Accelerator wird mit einem Demo Day am 8. Oktober starten, bei dem die Start-up-Gründer ihre Produkte und Dienstleistungen potenziellen Investoren vorstellen. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird das diesjährige Programm online und nicht persönlich stattfinden.

Seit 2006 hat Techstars mit mehr als 2.000 Start-ups zusammengearbeitet und intensive, bedeutungsvolle Beziehungen zwischen jungen Start-up-Unternehmen und globalen Konzernen aufgebaut. Das Auswahlverfahren für den Techstars & Western Union Accelerator wurde Anfang 2020 mit Hunderten Unternehmen begonnen, die sich für einen der 10 begehrten Plätze bewarben.

Techstars und Western Union gratulieren den ausgewählten Unternehmen für den 2020 Techstars & Western Union Accelerator herzlich und heißen sie bei dem Programm willkommen.

 

2020 Techstars Western Union Accelerator Teilnehmer

 

AidBanc

Little Rock, AR | USA und LA

AidBanc hilft NGOs mit Digital-Banking- und Ausgabenmanagement-Tools, um in einer immer bargeldloseren Welt die notwendigen Hilfen zur Verfügung zu stellen.
https://www.aidbanc.com/

Plentina

San Francisco, CA | USA

Cloud-Services bietet alternative Kreditprüfung und -vergabe zur Schaffung von globaler finanzieller Inklusion.

https://www.plentina.com/

Gig Wage

Dallas, TX | USA

Gig Wage ist eine Zahlungsplattform, die sich auf unabhängige Auftragnehmer spezialisiert. Ihre Technologie ermöglicht es, Auftragnehmer schnell und einfach zu bezahlen, zu verwalten und zu unterstützen.

https://gigwage.com/

Rise Capital

Lagos, Nigeria

Ein technologiegetriebenes Finanzunternehmen, das afrikanische Bürger mit den besten US-Dollar denominierten Investitionsmöglichkeiten weltweit in Verbindung bringt.

https://rise.capital/

Heights Labs

New York, NY | USA

Eine KI- und Netzwerk-Analytics-Plattform für Risiko, Betrug, Compliance und AML/CFT, um Risiken und Bedrohungen in den Bereichen Compliance, Intelligenz und nationale Sicherheit zu minimieren.

https://www.heightslabs.com/

Robbie AI

Boston, MA | USA

Gesichtserkennungstechnologie durch Echtzeit-Streaming in natürlichen Umgebungen.
https://robbie.ai/

Line

San Francisco, CA | USA
KI-gesteuerte Technologie, die es qualifizierten Einzelanlegern ermöglicht, Kredite aufzunehmen und bezahlbare Finanzdienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

https://www.useline.com/

Vested Finance

Berkeley, CA | USA

Investitionsberatungsplattform, die nachhaltige Vermögensbildung fördert, indem sie lokalen indischen Investoren globale Chancen bietet.

https://www.vested.co.in/

Logicluster

San Francisco, CA | USA

Eine KI-gestützte Preisgestaltungsplattform, die es Unternehmen ermöglicht, ihren Umsatz durch optimierte Preispolitik zu steigern.

https://www.logicluster.com/

Yunit

Oakland, CA | USA

Ermöglicht Nutzern zusammen mit ihren Freunden Geld zu sparen.

https://www.yunit.co/

WU-G

Über Techstars

Techstars ist eine globale Plattform für Investition und Innovation. Die Gründer von Techstars schließen sich mit anderen Unternehmern, Experten, Mentoren, Alumni, Investoren, Community Leaders und Konzernen zusammen, um ihre Unternehmen beim Wachstum zu unterstützen. Techstars ist in drei Bereichen tätig: Techstars Mentorship-Driven Accelerator Programs, Techstars Corporate Innovation Partnerships und Techstars Community. Zum Techstar Accelerator-Portfolio gehören mehr als 2.200 Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 26 Milliarden USD. www.techstars.com

Über Western Union

Die Western Union Company (NYSE: WU) ist ein weltweit führender Anbieter von grenzüberschreitenden, währungsübergreifenden Geldbewegungen und Zahlungen. Unsere Omnichannel-Plattform verbindet die digitale und die physische Welt und ermöglicht es Verbrauchern und Unternehmen, schnell, einfach und zuverlässig Geld zu senden und zu empfangen und Zahlungen zu tätigen. Zum 31. März 2020 umfasste unser Netzwerk über 550.000 Standorte von Vertriebspartnern an Einzelhandelsstandorten, die unsere Markendienstleistungen in mehr als 200 Ländern und Gebieten anbieten und in der Lage sind, Geld an Milliarden von Konten zu senden.

Darüber hinaus steht westernunion.com, unser am schnellsten wachsender Kanal im Jahr 2019, in über 75 Ländern und zusätzlichen Gebieten zur Verfügung, um Geld in der ganzen Welt zu bewegen. Mit unserer globalen Reichweite bewegt Western Union Geld zum Vorteil aller, verbindet Familie, Freunde und Unternehmen, um finanzielle Inklusion zu ermöglichen und das Wirtschaftswachstum zu unterstützen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.westernunion.com.


 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, FACC, Zumtobel, Wienerberger, voestalpine, UBM, RBI, Uniqa, ATX, ATX Prime, Verbund, VIG, Lenzing, Österreichische Post, OMV, Addiko Bank, Rosgix, DO&CO, Polytec, Stadlauer Malzfabrik AG, Deutsche Post, adidas, E.ON , Deutsche Telekom, Bayer, Münchener Rück, HeidelbergCement, Continental.


Random Partner

bankdirekt.at
Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner