Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Temenos und Canadian Western Bank durchbrechen die Grenzen des Bankings für KMUs mit einer erklärbaren digitalen KI-Banking-Lösung

04.03.2021

Temenos (SIX: TEMN), das Unternehmen für Bankensoftware, gab heute bekannt, dass es mit der Canadian Western Bank (CWB) an einer bahnbrechenden Innovation zusammenarbeiten werde, um kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) bei Entscheidungen im Finanzbereich und zur Wachstumsförderung ihrer Unternehmen zu unterstützen. Die neue Lösung, Temenos Virtual COO, basiert auf Temenos Infinity, dem führenden Omnichannel-Produkt für digitales Banking, und setzt die Cloud-native API-First-Technologie Temenos Analytics und Explainable AI (XAI) ein.

Temenos Virtual COO wird relevante Einblicke liefern, um das Wachstum von kleinen Unternehmen zu beschleunigen und den Geschäftsinhabern die Kontrolle über die finanzielle Zukunft ihrer Unternehmen zu verschaffen. KMU-Inhaber werden unterschiedliche Geschäftsszenarien mit einer XAI-betriebenen Modellierung durchspielen können, welche es ihnen ermöglichen, die beste Handlungsstrategie ihres Unternehmens zu erkennen. Die neue Lösung wird Finanz-Banking- und Unternehmensdaten erfassen, um einen soliden Überblick in Echtzeit über die wirtschaftliche Lage von KMUs bereitzustellen und den Verwaltungsaufwand zu beleuchten, sodass Geschäftsinhaber mehr Zeit für ihre Unternehmenstätigkeiten aufwenden können. Temenos Virtual COO wird es Banken in der ganzen Welt ermöglichen, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die KMUs dabei unterstützen, sich in einer komplexen und kontinuierlich verändernden Umgebung zurecht zu finden, und ein offenes Banking-System für eine zentralisierte Nutzung der nächsten Generation bereitzustellen. Mit dieser Innovation wird CWB ihre Position als zuverlässiger Berater für KMUs in Kanada und als Vorreiter in Sachen Finanzdienstleistungen festigen.

Temenos Virtual COO hat sich aus Temenos SME Think Space entwickelt, einem offenen Event für Innovationstreibende aus der ganzen Industrie. Temenos hatte KMU-Inhaber, Banken und Technologiepartner in einem zweitätigen Design-Sprint und Hackathon zusammengebracht, um neue Ideen darüber zu entwickeln, wie die größten Herausforderungen von KMUs gemeistert werden können. Bei der Veranstaltung haben die Teilnehmer Bedürfnisse identifiziert, die durch die Finanzinstitutionen derzeit nicht erfüllt werden - ein hoher bürokratischer Aufwand und ein Mangel aussagekräftiger Eindrücke zur Unterstützung des Wachstums. Dieses Feedback ist zur treibenden Kraft hinter der Zusammenarbeit zwischen Temenos und CWB an Temenos Virtual COO geworden.

Infolge des Temenos SME Think Space Event hat CWB gemeinsam mit Temenos an einem 12-wöchigen Innovation Proof of Concept für Virtual COO gearbeitet. Als Teil der Konzeptionsphase haben Temenos und CWB das Feedback von Geschäftsführern lokaler Kleinunternehmen in den Prototyp miteinfließen lassen und dann die Ergebnisse beurteilt. Durch den Einsatz von Design Thinking, agiler Methodologien und Lean-Startup-Prinzipien haben Temenos und CWB das Potential von Virtual COO zur Schaffung eines Geschäftswerts für Banken und ihre KMU-Kunden bestätigt. Deloitte Digital wird mit Temenos bei der Markteinführung von Virtual COO zusammenarbeiten.

CWB ist bei ihren Leistungen für kanadische Geschäftsinhaber für ihren Fokus auf den Kundenbeziehungen bekannt. Die Bank ist seit 2012 Kunde von Temenos, als sie mit ihrer Transformation mittels Temenos Transact, der nächsten Generation des Core Banking, begonnen hat. CWB entschied sich außerdem für Temenos, um personalisierte, digitale End-to-End-Lösungen anzubieten - mit Temenos Data Lake und Temenos Infinity, die eine strategische Beziehung bilden. Temenos Virtual COO stellt die nächste Phase des kontinuierlichen Engagements von CWB dar, ein differenziertes digitales Banking anzubieten, das KMU-Inhaber stärkt.

Chris Fowler, Präsident und CEO, Canadian Western Bank, erklärte: „Es ist jetzt mehr denn je wichtig, innovative digitale Lösungen anzubieten, die Herausforderungen erleichtern, denen Geschäftsinhaber auf ihrem Wachstumsweg und bei der Erhaltung ihrer Unternehmen insbesondere während einer Pandemie begegnen. Temenos war für uns auf unserer Reise des digitalen Wandels ein strategischer Schlüsselpartner und wir sind durch seinen Fokus und seine Investitionen in Innovationen beeindruckt. Wir freuen uns, mit Temenos zusammenzuarbeiten, um eine durch Daten und Intelligenz betriebene Lösung auf den Markt zu bringen, die Einblicke in Echtzeit und einen umfassenden Überblick bieten wird, um KMUs bei ihrem Wachstum zu stärken.“

Max Chuard, CEO, Temenos, sagte: „Wir freuen uns, dieses Innovation Proof of Concept mit CWB ins Leben zu rufen. Temenos Virtual COO sieht über das hinaus, was Finanzdienstleistungsbanken KMUs heutzutage anbieten, und sieht, was sie morgen anbieten können. Innovation Proof of Concepts wie dieses zu schaffen, ermöglicht es Temenos und Kunden wie CWB, neue Möglichkeiten zu erkennen, um mit gutem Beispiel voranzugehen. Mit dieser Zusammenarbeit an Temenos Virtual COO wird CWB ihr digitales Angebot auf die nächste Ebene bringen, auf der sie eine innovative kundenzentrierte Lösung bereitstellt, die auf die spezifischen Bedürfnisse von KMUs zugeschnitten ist. Wir freuen uns, mit CWB an dieser Initiative zu arbeiten und Banken in der ganzen Welt zu inspirieren, ihre lokale Gemeinschaft und Wirtschaft auf eine neue und aufregende Art und Weise zu unterstützen.“

– Ende –

Über Temenos

Temenos AG (SIX: TEMN) ist der weltweit führende Anbieter von Bankensoftware. Über 3.000 Banken auf der ganzen Welt, darunter 41 der Top 50 Banken, setzen auf Temenos, um sowohl die täglichen Transaktionen als auch die Interaktionen von Kunden von mehr als 1,2 Milliarden Bankkunden abzuwickeln. Temenos bietet Cloud-native, Cloud-agnostische und KI-gestützte Front-Office-, Kernbanking-, Zahlungsverkehrs- und Fondsverwaltungssoftware, die es Banken ermöglicht, reibungslose, kanalübergreifende Kundenerlebnisse zu liefern und operative Bestleistungen zu erzielen.

Die Software von Temenos ermöglicht seinen leistungsstärksten Kunden nachweislich ein Aufwand-Ertrag-Verhältnis von 26,8%, was der Hälfte des Branchendurchschnitts entspricht, und eine Eigenkapitalrendite von 29%, also das Dreifache des Branchendurchschnitts. Diese Kunden investieren außerdem über 51% ihres IT-Budgets für Wachstum und Innovation gegenüber Instandhaltung, ein Wert, der doppelt so hoch ist wie im Branchendurchschnitt. Das zeigt, dass die IT-Investitionen diesen Banken einen handfesten Mehrwert verschaffen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.temenos.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Zumtobel, Rosenbauer, FACC, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Verbund, Palfinger, ATX, ATX Prime, ATX TR, OMV, AB Effectenbeteiligungen , Cleen Energy, startup300, SBO, Amag, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Bawag, CA Immo, RBI, Semperit, S Immo, UBM, Wienerberger, Warimpex.


Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner