Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Terminaviso: Doorstep und Festakt Zollkorridor Hafen Triest-Logistikzentrum Villach/Fürnitz

28.11.2022, 1123 Zeichen
Wien (OTS) - Finanzminister Magnus Brunner lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Medien anlässlich der Vertragsunterzeichnung und des Festakts Zollkorridor Hafen Triest-Logistikzentrum Villach/Fürnitz herzlich ins Finanzministerium ein.
Vor der Veranstaltung findet ein Doorstep statt. Die Gesprächspartner sind Finanzminister Magnus Brunner, der italienische Botschafter Stefano Beltrame, Landeshauptmann Peter Kaiser, Landesrat Sebastian Schuschnig, ÖBB-CEO Andreas Matthä und Wirtschaftskammer Kärnten Präsident Jürgen Mandl.
Zeit: Donnerstag, 01.12.2022 10:00 Uhr Doorstep (Deutsch) 10:30 Uhr Festakt (Englisch)
Ort: Bundesministerium für Finanzen, Johannesgasse 5, 1010 Wien, Winterpalais
Beim Doorstep besteht eine Film- und Fotomöglichkeit. Wir bitten Sie Tonangeln mitzunehmen. Während des anschließenden Festakts ist Filmen von Kamerapodesten aus möglich. Hier ist eine Splitbox vorhanden.
Anmeldungen bitte an bmf-presse@bmf.gv.at.
Wir empfehlen, während des Medientermins eine FFP2-Maske zu tragen.
Wir freuen uns, Sie im Finanzministerium zu begrüßen und ersuchen Sie, beim Portier einen gültigen Presseausweis vorzuweisen.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S4/23: Christian von Banhans


 

Aktien auf dem Radar:AT&S, Strabag, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Warimpex, RHI Magnesita, Wienerberger, EVN, UBM, Rosgix, DO&CO, Österreichische Post, Telekom Austria, RBI, AMS, Cleen Energy, Lenzing, Marinomed Biotech, OMV, Pierer Mobility, Porr, Rosenbauer, SBO, S Immo, Palfinger, FACC, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Frequentis.


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2ZXL2
AT0000A2YNS1

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: RHI Magnesita 0.99%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.25%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Österreichische Post(2), Mayr-Melnhof(1), AT&S(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.55%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: RBI(2), Österreichische Post(2), Erste Group(2), Porr(1), AT&S(1), OMV(1)
    Star der Stunde: FACC 1.81%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.09%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(3), Andritz(2), OMV(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1)
    TJB zu Mayr-Melnhof
    Star der Stunde: AT&S 3.46%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: RBI(3), S Immo(3), OMV(3), Verbund(2), AT&S(2), Flughafen Wien(1), Lenzing(1), Erste Group(1), UBM(1), DO&CO(1), Wienerberger(1), Rosenbauer(1), voestalpine(1), Mayr-Melnhof(1), Polytec Group(1), Kontron(1), Immofinanz(1), Bawag(1), Kapsch TrafficCom(1)