Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







22.06.2024, 6692 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Tesla 2,81% vor Geely 2,29%, General Motors Company 2,03%, Sixt 1,4%, Ford Motor Co. 1,11%, Mercedes-Benz Group 0,73%, Continental 0,51%, BMW 0,41%, Toyota Motor Corp. 0,12%, Volkswagen -0,09%, Honda Motor -0,57%, Polytec Group -1,14%, Lyft -5,08%, Lion E-Mobility -6,9%, Leoni -77,86%,

In der Monatssicht ist vorne: General Motors Company 6,23% vor Tesla -1,92% , Ford Motor Co. -2,55% , Honda Motor -2,94% , Mercedes-Benz Group -4,71% , Polytec Group -5,21% , BMW -7,97% , Toyota Motor Corp. -9,44% , Continental -10,26% , Geely -11,68% , Sixt -12,78% , Lion E-Mobility -14,83% , Lyft -15,99% , Volkswagen -19,03% , Leoni -86,88% , Weitere Highlights: Continental ist nun 3 Tage im Plus (1,28% Zuwachs von 54,58 auf 55,28), ebenso Lyft 4 Tage im Minus (13,45% Verlust von 15,54 auf 13,45), Leoni 3 Tage im Minus (77,69% Verlust von 0,13 auf 0,03).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lion E-Mobility 47,14% (Vorjahr: 19,5 Prozent) im Plus. Dahinter General Motors Company 32,85% (Vorjahr: 6,78 Prozent) und Toyota Motor Corp. 11,58% (Vorjahr: 27,14 Prozent). Leoni -99,47% (Vorjahr: -44,48 Prozent) im Minus. Dahinter Sixt -31,92% (Vorjahr: 17,74 Prozent) und Continental -28,13% (Vorjahr: 37,41 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, General Motors Company 27,04% und Geely 1,51%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -98,89%, Sixt -21,46% und Continental -18,1%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:30 Uhr die Lion E-Mobility-Aktie am besten: 2,45% Plus. Dahinter Ford Motor Co. mit +1,41% , Volkswagen mit +0,76% , Tesla mit +0,74% , BMW mit +0,47% , Mercedes-Benz Group mit +0,42% , Continental mit +0,25% und Sixt mit +0,18% Lyft mit -0,04% , Geely mit -0,26% , General Motors Company mit -0,28% , Polytec Group mit -0,29% , Toyota Motor Corp. mit -0,54% , Honda Motor mit -0,95% und Leoni mit -4,31% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist -5,85% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

1. Bau & Baustoffe: 12,28% Show latest Report (15.06.2024)
2. Versicherer: 12,1% Show latest Report (15.06.2024)
3. MSCI World Biggest 10: 9,08% Show latest Report (15.06.2024)
4. Immobilien: 5,64% Show latest Report (15.06.2024)
5. Konsumgüter: 4,98% Show latest Report (15.06.2024)
6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 3,93% Show latest Report (15.06.2024)
7. Deutsche Nebenwerte: 3,44% Show latest Report (15.06.2024)
8. Zykliker Österreich: 1,31% Show latest Report (15.06.2024)
9. Ölindustrie: -0,08% Show latest Report (15.06.2024)
10. Telekom: -0,45% Show latest Report (15.06.2024)
11. Sport: -0,49% Show latest Report (15.06.2024)
12. Banken: -0,78% Show latest Report (15.06.2024)
13. Aluminium: -0,94%
14. Computer, Software & Internet : -1,2% Show latest Report (15.06.2024)
15. Global Innovation 1000: -1,23% Show latest Report (15.06.2024)
16. Licht und Beleuchtung: -2,38% Show latest Report (15.06.2024)
17. Post: -6,27% Show latest Report (15.06.2024)
18. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -6,55% Show latest Report (15.06.2024)
19. Auto, Motor und Zulieferer: -7,41% Show latest Report (15.06.2024)
20. Rohstoffaktien: -7,88% Show latest Report (15.06.2024)
21. Runplugged Running Stocks: -7,95%
22. Gaming: -8,41% Show latest Report (15.06.2024)
23. Luftfahrt & Reise: -8,86% Show latest Report (15.06.2024)
24. Energie: -11,23% Show latest Report (15.06.2024)
25. IT, Elektronik, 3D: -15,63% Show latest Report (15.06.2024)
26. Stahl: -20,17% Show latest Report (15.06.2024)

Social Trading Kommentare

GutVerdienen
zu TL0 (20.06.)

https://www.investing.com/news/stock-market-news/dell-nvidia-and-smc-collaborate-to-power-musks-grok-ai-factory-3489258  

tarossa
zu TL0 (17.06.)

Tesla: Kursrückgang nach Höhenflug - Langfristige Chancen bleiben bestehen In den letzten Wochen hat die Tesla-Aktie einen deutlichen Kursrückgang verzeichnet. Nach dem Allzeithoch im Mai ist der Kurs um ca. 10% gefallen. Gründe für den Rückgang sind unter anderem die allgemeine Unsicherheit an den Aktienmärkten sowie Bedenken einiger Investoren hinsichtlich der hohen Bewertung des Unternehmens. Trotz des jüngsten Rückgangs bleiben die langfristigen Aussichten für Tesla positiv. Die oben genannten fundamentalen Treiber wie die hohe Nachfrage nach Elektrofahrzeugen, die Innovationskraft des Unternehmens und der Ausbau der Produktionskapazitäten sind weiterhin intakt. Der jüngste Kursrückgang bei Tesla bietet eine Gelegenheit für Anleger, die Aktie zu einem günstigeren Preis zu kaufen. Die langfristigen Chancen für das Unternehmen sind weiterhin gut.

Wagnerich
zu DAI (20.06.)

Der Einbruch der Mercedes-Benz Aktie hat unser Portfolio stafk getroffen, aber da sind wir nicht die einzigen. Die Firma Mercedes-Benz hat momentan mit einigen Problemen zu kämpfen. Ankündigung von Kurzarbeit und Stellenabbau, Probleme bei der Beschaffung von Autoteilen und von den Umsatzeinbußen ganz zu schweigen. Gerade die Teile Problematik spitzt sich weiter zu, da die fehlenden Teile aus China kommen und die Lage aufgrund der Strafzölle, die von der EU gegen China verhängt wurden, weiter zu spitzt. Unser Kauf hat sich leider als Fehlkauf herausgestellt -zumindest zu diesem Zeitpunkt. Wir werden die Aktie auf jeden Fall weiter halten und hoffen auf bessere Tage. (LW) https://www.finanztrends.de/mercedes-benz-aktie-koennte-problematisch-werden/ https://www.finanztrends.de/mercedes-benz-aktie-wirklich-beeinflusst-durch-sonderzoelle/




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #700: XL zum Jubiläum feat. Aktienforum-Präsidentin, IVA-Input, Immofinanz-Idee und Tojner-Gesamtsicht


 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 22.06.2024

2. Motor   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger, SAP, Sartorius, RWE, Vonovia SE, Siemens Energy, Siemens Healthineers, DAIMLER TRUCK HLD....


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner