Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Trov und Sompo starten Partnerschaft zum Ausbau globaler Mobilitätslösungen

10.12.2019
San Francisco (ots/PRNewswire) - Trov, ein global führendes Unternehmen der Versicherungstechnologie, gab zum Start der Mobility Solutions, einer neuen Powered by Trov Kooperation, seine Partnerschaft mit Sompo Holdings bekannt, über die das Unternehmen seine Mobilitätspräsenz in Asien erweitern möchte. Durch die Kombination aus Trovs Mobilitäts-Versicherungsplattform und Sompos weitreichenden Kenntnissen und Niederlassungen im regionalen Markt wird die Partnerschaft in der Lage sein, komplexe Risiken aus neuen Mobilitätsdiensten zu bewältigen.
Für Mobilitätslösungen in ganz Asien steigert Sompo seine finanzielle Investition in Trov
Zur Bedarfsdeckung von Unternehmen des neuen Transportwesens, die Mikromobilität, Car-Sharing, Mitfahrgelegenheiten und autonome Fahrzeugflotten anbieten, greifen die Partnerunternehmen auf die Vehicle-Activity-API von Trov zu zwecks Risikoerkennung und Schaffung neuer Betriebserlebnisse für Fahrer und Kunden der Mobilitätsplattformen, wobei alles komplett auf Daten aus vernetzten Fahrzeugen und Geräten beruht.
Nach Erhöhung der Investition in Trov seitens Sompo Holdings zu Beginn des Jahres trat auch Dan Ikehata, CEO des SOMPO Digital Lab, dem Vorstand bei.
"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Sompo in wichtigen asiatischen Regionen", sagt Scott Walchek, Gründer und CEO von Trov. "Die Kombination aus deren Einfluss und Erfahrung als Versicherungsträger mit der Versicherungstechnologie und Mobilitäts-API von Trov bietet Transportanbietern und deren Nutzern in diesen Regionen eine dynamische, datenmodifizierte Versicherungsdeckung, den Risikomanagementservice und ein neues Kundenerlebnis."
"Durch die Reifung des Mobility-as-a-Service-Sektors brauchen Mobilitätsunternehmen eine Risikomanagement- und Versicherungsleistungslösung, die zu ihrem dynamischen Risikobedarf passt", sagt Koichi Narasaki, leitender Digitalbeauftragter der Gruppe und stellvertretender Direktor und Geschäftsführer von Sompo Holdings. "Durch die Nutzung der Trov Technologieplattform können Trov und Sompo ihre Versicherungs- und Mobilitätsdienste integrieren und das Kundenerlebnis grundlegend verändern."
Diese Partnerschaft stellt Sompos zweite Verbindung mit Trov dar. Sie folgt auf die kürzliche Veröffentlichung der Einzelpostendeckung, die von führenden japanischen Online-Einzelhändlern von Elektronikartikeln im White-Label-Verfahren mit Sompo-Versicherungsschutz vermarktet wird.
Trovstartete seine Mobility Insurance Platform gegen Ende 2017, um Unternehmen individualisierte Versicherungslösungen anzubieten, die den Mobilitätsbereich neu gestalten, darunter Alphabets selbstfahrender Mitfahrdienst Waymo. Erst kürzlich gab Trov seine Ernennung zum offiziellem Versicherungstechnologiepartner von Free2Move bekannt, dem Car-Sharing-Service der Groupe PSA (der zweitgrößte Autohersteller in Europa, der die Marken Peugeot, Citroen, DS, Opel und Vauxhall vertreibt).
Weitere Informationen über die Trov Mobilitätsversicherungsplattform finden Sie auf www.trov.com/mobility.
Wenden Sie Ihre Medienanfragen bitte an:
Trov
media@trov.com
Informationen zu Trov
Trov ist ein weltweit führendes Versicherungstechnologieunternehmen, dessen Software Menschen neue Lebens-, Arbeits- und Mobilitätsweisen ermöglicht. Seine insurtech-White-Label-Produkte geben Finanzinstituten, bestehenden Versicherungsanbietern und führenden Verbraucherproduktmarken Gelegenheit, moderne Versicherungsanwendungen für Hauseigentümer, Mieter, Autofahrer und Kleinunternehmen rapide bereitzustellen. Darüber hinaus sind in seiner Mobility Insurance Platform leistungsstarke Software mit kundenspezifischen Versicherungsprodukten kombiniert, um die komplexen Risikomanagement-Fragen zu lösen, denen Unternehmen in dem sich entwickelnden Mobilitäts- und "Gig"-Arbeitsumfeld gegenüberstehen. Zu den Kunden von Trov zählen globale Konzerne wie Waymo (ein Alphabet-Unternehmen), Groupe PSA, Lloyds Banking Group, Sompo, Suncorp und Hyundai.
Trov wurde 2012 vom mehrfachen Unternehmer Scott Walchek gegründet und wird von führenden Venture-Capital- und strategischen Partnern gestützt. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in der San Francisco Bay Area und unterhält Niederlassungen in New York, London und Tokio. Weitere Informationen finden Sie auf www.trov.com.
Informationen zu Sompo Holdings
Sompo Holdings, Inc. ist ein in Tokio börsennotiertes Unternehmen mit 96 Zweigstellen und 14 Tochterunternehmen weltweit. Das Unternehmen ist im inländischen Sach- und Unfallversicherungsgeschäft, ausländischen Versicherungsgeschäft sowie in inländischen Lebensversicherungen und Versicherungen für Pflege- und Gesundheitsdienstleister tätig. Mit einer Firmengeschichte, die bis 1888 zurückreicht, kann die Sompo Holdings Gruppe auf Konsolidierungsbasis ein ordentliches Jahreseinkommen von über 3,6 Billionen JPY (32 Milliarden USD) erwirtschaften und beschäftigte am Stichtag des 31. März 2019 weltweit circa 65.000 Mitarbeiter. Sompo Holdings möchte die Unternehmen der Gruppe in eine "Erlebniswelt zur Sicherheit, Gesundheit und zum Wohlbefinden seiner Kunden" transformieren. Um diese Mission zu realisieren, setzt die Sompo Gruppe in allen Kernunternehmen eine Digitalstrategie um, mit der neue Produkte und Dienstleistungen gruppenweit geschaffen werden, die zur Sicherheit, Gesundheit und dem Wohlbefinden der Sompo-Kunden und der Gemeinschaft aller beitragen. Weitere Informationen finden Sie unter www.sompo-hd.com/en/
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/487113/Trov_Logo.jpg
 

Aktien auf dem Radar: S Immo , Amag , Agrana , DO&CO , Flughafen Wien , Uniqa , Oberbank AG Stamm , Andritz , Lenzing , Wienerberger , Rosenbauer , Wolford , Mayr-Melnhof , Athos Immobilien , BKS Bank Stamm , Cleen Energy .


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER