Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







02.12.2023, 7277 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: UBS 6,48% vor American Express 4,26%, Erste Group 3,39%, Deutsche Bank 2,81%, Commerzbank 2,25%, RBI 1,91%, Banco Santander 1,83%, JP Morgan Chase 1,79%, BNP Paribas 1,53%, Societe Generale 0,95%, Credit Suisse 0,86%, Goldman Sachs 0,86%, HSBC Holdings 0,38%, Oberbank AG Stamm 0%, Aareal Bank -0,15%, Fintech Group -3,44% und Sberbank -67,53%.

In der Monatssicht ist vorne: American Express 19,19% vor UBS 16,97% , JP Morgan Chase 13,58% , Goldman Sachs 13,53% , RBI 13,09% , Commerzbank 11,82% , Banco Santander 10,7% , Erste Group 10,13% , Deutsche Bank 9,78% , Societe Generale 8,3% , BNP Paribas 7,54% , Credit Suisse 6,8% , HSBC Holdings 4,18% , Oberbank AG Stamm 0,63% , Aareal Bank 0,3% , Fintech Group -5,28% und Sberbank -64,45% . Weitere Highlights: Erste Group ist nun 4 Tage im Plus (4% Zuwachs von 35,74 auf 37,17), ebenso Banco Santander 4 Tage im Plus (3,15% Zuwachs von 3,72 auf 3,84), UBS 4 Tage im Plus (7,87% Zuwachs von 23,01 auf 24,82), Deutsche Bank 3 Tage im Plus (3,38% Zuwachs von 11,05 auf 11,43), BNP Paribas 3 Tage im Plus (2,39% Zuwachs von 56,42 auf 57,77), American Express 3 Tage im Plus (4,1% Zuwachs von 164,04 auf 170,77), JP Morgan Chase 3 Tage im Plus (1,89% Zuwachs von 153,19 auf 156,08).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs UBS 44,26% (Vorjahr: 4,78 Prozent) im Plus. Dahinter Banco Santander 36,89% (Vorjahr: -4,69 Prozent) und Commerzbank 28,45% (Vorjahr: 32,1 Prozent). Sberbank -72,73% (Vorjahr: 15,5 Prozent) im Minus. Dahinter Credit Suisse -70,44% (Vorjahr: -68,85 Prozent) und Oberbank AG Stamm -37,56% (Vorjahr: 12,14 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: UBS 24,24%, Deutsche Bank 13,78% und Erste Group 13,17%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Fintech Group -100%, Sberbank -73,96% und Credit Suisse -69,39%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:30 Uhr die Fintech Group-Aktie am besten: 41,89% Plus. Dahinter American Express mit +3,05% , Goldman Sachs mit +2,09% , JP Morgan Chase mit +2,02% , Oberbank AG Stamm mit +1,56% , Deutsche Bank mit +1,05% , UBS mit +0,57% , BNP Paribas mit +0,42% , Aareal Bank mit +0,23% , Societe Generale mit +0,16% , RBI mit +0,03% , Credit Suisse mit +0,02% , Erste Group mit -0% , HSBC Holdings mit -0,09% , Commerzbank mit -0,51% , Banco Santander mit -0,64% und Sberbank mit -28% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Banken ist 1,27% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

1. Computer, Software & Internet : 34,14% Show latest Report (25.11.2023)
2. Bau & Baustoffe: 29,72% Show latest Report (25.11.2023)
3. Big Greeks: 28,68% Show latest Report (25.11.2023)
4. Versicherer: 17,98% Show latest Report (25.11.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 14,08% Show latest Report (25.11.2023)
6. Börseneulinge 2019: 13,23% Show latest Report (25.11.2023)
7. Luftfahrt & Reise: 10,23% Show latest Report (25.11.2023)
8. MSCI World Biggest 10: 9,22% Show latest Report (25.11.2023)
9. Deutsche Nebenwerte: 9,14% Show latest Report (25.11.2023)
10. IT, Elektronik, 3D: 8,52% Show latest Report (25.11.2023)
11. Runplugged Running Stocks: 7,73%
12. Post: 7,35% Show latest Report (25.11.2023)
13. Crane: 6,65% Show latest Report (25.11.2023)
14. Stahl: 5,98% Show latest Report (25.11.2023)
15. Immobilien: 4,04% Show latest Report (25.11.2023)
16. Telekom: 4,04% Show latest Report (25.11.2023)
17. Konsumgüter: 3% Show latest Report (25.11.2023)
18. Global Innovation 1000: 2,39% Show latest Report (25.11.2023)
19. Banken: 1,27% Show latest Report (25.11.2023)
20. Energie: 0,95% Show latest Report (25.11.2023)
21. Auto, Motor und Zulieferer: -0,77% Show latest Report (02.12.2023)
22. Sport: -1,67% Show latest Report (25.11.2023)
23. Media: -2,07% Show latest Report (25.11.2023)
24. Zykliker Österreich: -3,99% Show latest Report (25.11.2023)
25. Ölindustrie: -4,1% Show latest Report (25.11.2023)
26. Aluminium: -11,39%
27. Rohstoffaktien: -11,49% Show latest Report (25.11.2023)
28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -12,05% Show latest Report (25.11.2023)
29. OÖ10 Members: -13,03% Show latest Report (25.11.2023)
30. Gaming: -13,57% Show latest Report (25.11.2023)
31. Solar: -15,5% Show latest Report (25.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18% Show latest Report (25.11.2023)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

ValueHunter
zu DBK (01.12.)

Wir haben Teile unserer freien Barmittel in Aktien der Deutschen Bank investiert - die Papiere erscheinen inzwischen aus Levermann'scher Sicht einen Kauf wert.

Smeilinho
zu RBI (27.11.)

#wienerboerseplausch im #audiocdpodcast heute später, weil ich "Homey B" aufgebrochen hab und der Buchpräsentation von https://www.linkedin.com/# beigewohnt habe, der ein wirklich superfeines Werk vorgestellt hat. Sein Kreis schliesst sich zu den 80ern mit Themen mit Inflation, Regulierung, Kalter Krieg (sagt er), nur war damals die Musik besser (sag ich) und da hab ich am Ende der Folge was für https://www.linkedin.com/#, dessen Börsepeople-Folge am Freitag gesendet wird. Auch https://www.linkedin.com/# wird im Buch von "Bre" zitiert und die https://www.linkedin.com/# Folge mit ihm vom heute Vormittag (verlinkt) hat hervorragende Abrufe, ich selbst hatte keine guten Erfahrungen mit Signa. Weiters: #deutscheseigenkapitalforum mit Ö-Beteiligung und News zu https://www.linkedin.com/#, https://www.linkedin.com/# und https://www.linkedin.com/#-IPO-Memories. https://www.linkedin.com/#. https://boerse-social.com/2023/11/27/wiener_borse_plausch_534_peter_brezinschek_signiert_gunter_deuber_signa_ich_nix_signa_aber_zucker_und_radio_star




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #593: Offenbar Investoren-Rotation bei Wienerberger mit dem HS-Effekt, hohe Kursziele für AT&S und Valneva


 

Bildnachweis

1. BSN Group Banken Performancevergleich YTD, Stand: 02.12.2023

2. Sparkasse, Bank, http://www.shutterstock.com/de/pic-170407313/stock-photo-the-words-savings-bank-on-a-building.html   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A38NH3
AT0000A2TVZ9
AT0000A382G1

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.77%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(5), Kontron(2), ams-Osram(1), Kapsch TrafficCom(1), Porr(1), RBI(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.46%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.84%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(4), OMV(3), VIG(1), RBI(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: EVN 0.76%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.96%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(1), RBI(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.66%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.17%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.58%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.97%