Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Unither Pharmaceuticals feiert 30 Jahre Innovation und Know-How

29.11.2023, 3114 Zeichen
Paris (ots/PRNewswire) - Unither Pharmaceuticals, ein führendes CDMO-Unternehmen, feiert sein 30-jähriges Bestehen. 1993 nahm Unither Pharmaceuticals den Betrieb auf, indem es einen Pharmabetrieb mit 17 Mitarbeitern erwarb, der drei Darreichungsformen produzierte.. Heute ist das Unternehmen mit einer Produktionskapazität von 5 Milliarden Dosierungen und einer Präsenz auf vier Kontinenten weltweit führend bei der Herstellung von sterilen Einzeldosen. Dieses Wachstum spiegelt sich auch im steigenden Umsatz wider, der bis 2023 500 Millionen Euro erreichen soll.
Um die Multimedia-Pressemitteilung zu sehen, klicken Sie bitte:
https://www.multivu.com/players/uk/9229051-unither-pha... lebrates-30-years-innovation-expertise/
Unither setzte die Blow-Fill-Seal-(BFS-)Technologie erstmals 1995 ein, um sterile Dosierungen von Kochsalzlösungen, Asthma-Medikamenten und Augentropfen herzustellen. Ab 1997 entwickelte das Unternehmen sein internationales Geschäft, zunächst durch den Export seiner Produkte, dann durch den Erwerb einer Fabrik in den Vereinigten Staaten im Jahr 2013. Mit der Übernahme von Barretos im Jahr 2015 konnte sich Unither in Brasilien etablieren. Im Jahr 2020 wurde dann durch eine Übernahme in Nanjing, China, die globale Präsenz des Unternehmens weiter gefestigt. Im Jahr 2022 hat Unither seine Aktivitäten mit dem Erwerb eines neuen Standorts für Augenheilkunde in São Paulo weiter ausgebaut. Diese internationale Entwicklung soll die internationalen Produktionsstrategien seiner Kunden unterstützen, indem das Unternehmen näher an deren Zielmärkte heranrückt.
Seit seiner Gründung steht Unither an der Spitze der Innovation und setzt sich kontinuierlich dafür ein, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Eric Goupil, Präsident von Unither Pharmaceuticals, erinnert an die Vision der Unternehmensgruppe: „Wir wollen als ein Unternehmen wahrgenommen werden, dass die Gesundheitslösungen, die das Leben der Patienten verbessern und vereinfachen, so vielen Menschen wie möglich zugänglich macht." Wir entwickeln neue Ideen, und unsere Begeisterung und Energie ermöglichen es uns, sie zum Nutzen unserer Kunden zu verwirklichen."
Jean-François Hilaire, CEO bei Unither Pharmaceuticals, wirft einen Blick in die Zukunft: „Die Aufgabe von Unither besteht darin, Kunden bei ihrem Innovationsanspruch und ihren Anstrengungen zu unterstützen, die Anforderungen ihrer Märkte zu erfüllen. Mit Euroject®, dem jüngsten Durchbruch bei der Kombination einer Einweg-Dosierung und einer Nadel zu einem gebrauchsfertigen Injektionssystem, unterstreicht Unither sein Engagement, das Leben von Ärzten und Patienten zu vereinfachen und gleichzeitig die Kosten unter Kontrolle zu halten."
Informationen zu Unither Pharmaceuticals: www.unither-pharma.com/about/who-are-we/
Pressekontakt: contact@unither-pharma.com
Video - https://www.youtube.com/watch?v=lNCXXx_8wTo
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/2287080/Unither_Pharmace...
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1471719/Unither_Pharmace... .jpg
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/unither-pharmaceutic als-feiert-30-jahre-innovation-und-know-how-302001084.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S11/20: Intern für Börsepeople


 

Aktien auf dem Radar:Frequentis, Semperit, RHI Magnesita, Amag, Pierer Mobility, Immofinanz, Rosgix, Österreichische Post, RBI, S Immo, Rosenbauer, ams-Osram, Heid AG, Porr, UBM, Wolford, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER