Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





"Unser Leben ändert sich. Die Liebe bleibt." - Kampagne der Wirtschaftskammer Wien für Zusammenhalt und regionalen Einkauf

01.12.2020
Wien (OTS) - Mit einem Weihnachtsmärchen setzt Mindworker die erfolgreiche „Wer Wien liebt, kauft in Wien ein“-Kampagne der Wirtschaftskammer Wien fort. Als zentrales Kampagnenelement kommt diesmal ein Spot zum Einsatz, der auf digitalen Kanälen ausgespielt wird. Der Spot ist unter https://youtu.be/aylzoAh1STU (https://urldefense.proofpoint.com/v2/url?u=https-3A__youtu.be_ay... h1STU&d=DwMFAw&c=SgupRstEQHpxMBBZGflc53FptCkuYd-P8O27DFHVMzE&r=33ueg- hdxICEeZb_IRVOx88cWdWNRB2k1sOh1eqxOb0&m=qPxuBI5G7mycK1x4sxH_vU_siX7D0 zfCgD47JwGeE4E&s=czThy3TBA16QLzEPpTd6YFBONfPUHX0zNW3uNP5-qD0&e=) zu sehen.
„Wir wollen im wohl herausforderndsten Jahr der jüngeren Vergangenheit zeigen, dass Social Distancing nicht das Gegenteil von Zusammenhalt ist. Das aus der letztjährigen Kampagne bekannte Herz steht genau dafür: Liebe, Zusammenhalt und Optimismus sind in Zeiten wie diesen das wichtigste. Die Weiterentwicklung der Kampagne ist die logische Konsequenz. Unsere Partneragentur hat das in gewohnter Qualität hervorragend übersetzt.“, führt Wirtschaftskammer-Wien-Marketingleiter Gian Paolo Spadola aus.
„Das Leben aller Menschen, die in Österreich leben, hat sich durch die Corona-Pandemie grundlegend geändert. Unsere Wirtschaftsbetriebe kämpfen in vielen Branchen um den Erhalt von Arbeitsplätzen und die eigene Existenz. Um das Feld nicht den internationalen Online-Konzernen zu überlassen ist das goldene Wienerherz mehr denn je gefragt. Das wollen wir mit der Kampagne zeigen: Wenn man Arbeitsplätze in Wien retten will, sollte man daher lokal einkaufen, wo immer es geht. Egal, ob online oder durch einen Anruf beim Lieblingsgeschäft oder einen Blick auf die Homepage der Geschäfte im Grätzl. Ja, es ist vielleicht ein bisserl mehr Aufwand, aber es zahlt sich für uns alle aus. Unsere Kaufentscheidung rettet Arbeitsplätze.“, so Mindworker-Geschäftsführer Rudi Fußi.
Neben dem Spot werden Kampagnensujets mit den Protagonisten aus dem Spot in den kommenden Wochen auf Citylights, Infoscreens, Digitalflächen, Rollingboards und Megaboards in ganz Wien zu sehen sein. Als besonderer Eyecatcher werden die Sujets auch am Haus der Wiener Wirtschaft am Wiener Praterstern mittels Projektion zu sehen sein. Ebenso setzt Mindworker auf Radiowerbung, ein zusätzliches Incentive ist ein Gewinnspiel des Wiener Handels in Kooperation mit Kronhit, bei dem TeilnehmerInnen ihre Weihnachtseinkäufe in Wien im Wert von 2000 EUR täglich zurückgewinnen können. Alle Kampagnenelemente und Infos findet man werwienliebt.at
Auftraggeberin: Wirtschaftskammer Wien, Thomas Bohuslav, Gian Paolo Spadola, Michael Haas
Agentur: Mindworker Kommunikationsagentur GmbH
Idee: Rudi Fußi
Kampagnenabwicklung Mindworker: Ernst Stöckl Art Direction: Christian Modlik Fotograf: Christian Skalnik Filmproduktion: WH Media, Michael Kofler Regie: Mario Böck Kamera: Max Berner
 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Lenzing, Frequentis, Addiko Bank, Amag, AMS, Semperit, SBO, AT&S, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Rath AG, Verbund, Wiener Privatbank, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, Frauenthal, Athos Immobilien, Rosenbauer, SW Umwelttechnik, Strabag, BTV AG, Linz Textil Holding, Henkel.


Random Partner

Kathrein Privatbank
Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER