Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Unser Robot findet: DAX, BASF, Continental und weitere Underlyings auffällig

06.07.2022, 11282 Zeichen

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb. Unter http://www.boerse-social.com/radar bekommt man die jeweils tagesaktuelle Radar-Liste (z.B. der Auszug unten oder mehr) bei jedem Aufruf mit aktuellen Indikationen.

 

Auf dem Radar: RHI Magnesita
Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (21,9). Year-to-date ist die Aktie nun um -44,27 Prozent im Minus.

 

Auf dem Radar: DAX
DAX hat am Dienstag -2,91% verloren. Es ist dies der größte Tagesverlust seit 16.06.2022, als der DAX -3,31% einbüßte.

 

Auf dem Radar: BASF
BASF hat am Dienstag -6,11% verloren. Es ist dies der größte Tagesverlust seit 16.06.2022, als BASF -6,86% einbüßte. Fiel am Dienstag um -6,11 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 90% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 36,35 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (39,33). Year-to-date ist die Aktie nun um -36,35 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

40.00 / 40.01

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.73%

 

 

Auf dem Radar: Continental
Continental hat am Dienstag -5,73% verloren. Es ist dies der größte Tagesverlust seit 30.03.2022, als Continental -6,63% einbüßte. Zuletzt 5 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 10,66 Prozent verloren (Einzeltage: -5,73; -0,06; -0,18; -3,17; -1,89). Fiel am Dienstag um -5,73 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 66% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 32,83 Prozent Minus.

aktuelle Indikation: 

63.74 / 63.78

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.95%

 

 

Auf dem Radar: Münchener Rück
Münchener Rück hat am Dienstag -6,41% verloren. Es ist dies der größte Tagesverlust seit 26.11.2021, als Münchener Rück -6,74% einbüßte. Fiel am Dienstag um -6,41 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 116% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 17,04 Prozent Minus.

aktuelle Indikation: 

221.00 / 221.20

 

Veränderung zu letztem SK: 

2.31%

 

 

Auf dem Radar: HeidelbergCement
HeidelbergCement hat am Dienstag -5,78% verloren. Es ist dies der größte Tagesverlust seit 24.02.2022, als HeidelbergCement -7,22% einbüßte. Fiel am Dienstag um -5,78 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 97% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 26,55 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (43,72). Year-to-date ist die Aktie nun um -26,55 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

44.03 / 44.06

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.74%

 

 

Auf dem Radar: MTU Aero Engines
MTU Aero Engines hat am Dienstag -7,83% verloren. Es ist dies der größte Tagesverlust seit 26.11.2021, als MTU Aero Engines -11,33% einbüßte. Fiel am Dienstag um -7,83 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 108% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 10,76 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (160,1). Year-to-date ist die Aktie nun um -10,76 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

164.00 / 164.10

 

Veränderung zu letztem SK: 

2.47%

 

 

Auf dem Radar: Zalando
Zalando hat am Dienstag -5,41% verloren. Es ist dies der größte Tagesverlust seit 16.06.2022, als Zalando -12,44% einbüßte. Fiel am Dienstag um -5,41 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 77% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 66,54 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (23,8). Year-to-date ist die Aktie nun um -66,54 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

24.66 / 24.69

 

Veränderung zu letztem SK: 

3.68%

 

 

Auf dem Radar: Hannover Rück
Hannover Rück hat am Dienstag -7,7% verloren. Es ist dies der größte Tagesverlust seit 12.03.2020, als Hannover Rück -17,79% einbüßte. Fiel am Dienstag um -7,7 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 180% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 21,15 Prozent Minus.

aktuelle Indikation: 

135.85 / 136.00

 

Veränderung zu letztem SK: 

3.13%

 

 

Auf dem Radar: Covestro
Covestro hat am Dienstag -5,14% verloren. Es ist dies der größte Tagesverlust seit 22.06.2022, als Covestro -5,48% einbüßte. Zuletzt 3 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 6,64 Prozent verloren (Einzeltage: -5,14; -0,22; -1,36). Fiel am Dienstag um -5,14 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 92% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 43,19 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (30,79). Year-to-date ist die Aktie nun um -43,19 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

31.18 / 31.20

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.30%

 

 

Auf dem Radar: Sartorius
Zuletzt 4 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 8,69 Prozent gewonnen (Einzeltage: 2,28; 0,79; 2,94; 2,43). Sartorius ist bei 364.25 über den MA100 gegangen. Davor 183 Tage darunter.

aktuelle Indikation: 

364.10 / 364.40

 

Veränderung zu letztem SK: 

2.95%

 

 

Auf dem Radar: Qiagen
Zuletzt 4 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 4,58 Prozent gewonnen (Einzeltage: 1,06; 3,2; 0,04; 0,22).

aktuelle Indikation: 

47.19 / 47.22

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.32%

 

 

Auf dem Radar: Henkel
Zuletzt 3 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 2,14 Prozent gewonnen (Einzeltage: 0,13; 0,98; 1,02).

aktuelle Indikation: 

60.68 / 60.72

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.10%

 

 

Auf dem Radar: SAP
Zuletzt 7 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 7,47 Prozent verloren (Einzeltage: -0,01; -1,45; -0,26; -3,59; -1,17; -1,15; -0,03). Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (85,43). Year-to-date ist die Aktie nun um -31,6 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

87.90 / 87.93

 

Veränderung zu letztem SK: 

2.91%

 

 

Auf dem Radar: Puma
Zuletzt 7 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 8,76 Prozent verloren (Einzeltage: -0,88; -1,19; -0,86; -1,69; -0,87; -2,21; -1,41).

aktuelle Indikation: 

62.34 / 62.42

 

Veränderung zu letztem SK: 

2.23%

 

 

Auf dem Radar: Daimler
Zuletzt 6 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 13,86 Prozent verloren (Einzeltage: -4,53; -2,82; -0,4; -4,13; -2,26; -0,52). Fiel am Dienstag um -4,53 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 88% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 24,5 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (51,03). Year-to-date ist die Aktie nun um -24,5 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

51.40 / 51.42

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.74%

 

 

Auf dem Radar: Infineon
Zuletzt 6 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 14,04 Prozent verloren (Einzeltage: -2,86; -2,71; -3,46; -3,41; -1,79; -0,67). Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (21,07). Year-to-date ist die Aktie nun um -48,32 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

21.98 / 21.99

 

Veränderung zu letztem SK: 

4.34%

 

 

Auf dem Radar: Porsche Automobil Holding
Zuletzt 5 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 12,99 Prozent verloren (Einzeltage: -4,37; -1,87; -0,29; -4,1; -3,03). Fiel am Dienstag um -4,37 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 66% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 29,22 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (59,06). Year-to-date ist die Aktie nun um -29,22 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

60.58 / 60.64

 

Veränderung zu letztem SK: 

2.62%

 

 

Auf dem Radar: Linde
Zuletzt 5 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 7,1 Prozent verloren (Einzeltage: -3,5; -0,15; -0,86; -0,72; -2,04). Fiel am Dienstag um -3,5 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 102% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 14,48 Prozent Minus.

aktuelle Indikation: 

266.10 / 266.20

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.70%

 

 

Auf dem Radar: Airbus Group
Fiel am Dienstag um -4,26 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 92% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 20,64 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (89,42). Year-to-date ist die Aktie nun um -20,64 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

92.11 / 92.16

 

Veränderung zu letztem SK: 

3.04%

 

 

Auf dem Radar: Allianz
Fiel am Dienstag um -4,26 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 104% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 15,62 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (175,22). Year-to-date ist die Aktie nun um -15,62 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

175.88 / 175.94

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.39%

 

 

Auf dem Radar: Bayer
Fiel am Dienstag um -3 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 88% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 18,13 Prozent Plus.

aktuelle Indikation: 

56.57 / 56.59

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.91%

 

 

Auf dem Radar: Brenntag
Fiel am Dienstag um -3,88 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 111% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 24,6 Prozent Minus.

aktuelle Indikation: 

61.14 / 61.20

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.95%

 

 

Auf dem Radar: Deutsche Bank
Fiel am Dienstag um -4,07 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 70% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 29,54 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (7,76). Year-to-date ist die Aktie nun um -29,54 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

7.67 / 7.67

 

Veränderung zu letztem SK: 

-1.21%

 

 

Auf dem Radar: E.ON
Fiel am Dienstag um -3,11 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 70% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 35,07 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (7,92). Year-to-date ist die Aktie nun um -35,07 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

7.82 / 7.82

 

Veränderung zu letztem SK: 

-1.19%

 

 

Auf dem Radar: RWE
Fiel am Dienstag um -3,06 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 77% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 0,64 Prozent Minus.

aktuelle Indikation: 

35.43 / 35.45

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.14%

 

 

Auf dem Radar: Siemens
Fiel am Dienstag um -3,68 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 92% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 38,6 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (93,74). Year-to-date ist die Aktie nun um -38,6 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

96.54 / 96.57

 

Veränderung zu letztem SK: 

3.00%

 

 

Auf dem Radar: Volkswagen Vz.
Fiel am Dienstag um -4,88 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 96% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 31,94 Prozent Minus. Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (120,8). Year-to-date ist die Aktie nun um -31,94 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

121.90 / 121.96

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.94%

 

 

Auf dem Radar: Baumot Group
Am Dienstag auf Schlusskursbasis mit Kurs 0,01 über den MA200 gegangen. Davor war die Aktie 645 Tage unter ihrem wichtigsten gleitenden Durchschnitt.

 

Auf dem Radar: K+S
Am Dienstag auf Schlusskursbasis mit Kurs 19,51 unter den MA200 gegangen. Davor war die Aktie 599 Tage über ihrem wichtigsten gleitenden Durchschnitt.

aktuelle Indikation: 

19.24 / 19.27

 

Veränderung zu letztem SK: 

-1.32%

 

 

Auf dem Radar: Tomorrow Focus
Am Dienstag auf Schlusskursbasis mit Kurs 2,7 unter den MA200 gegangen. Davor war die Aktie 280 Tage über ihrem wichtigsten gleitenden Durchschnitt.

aktuelle Indikation: 

2.63 / 2.78

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.19%

 

 

Auf dem Radar: BayWa
Am Dienstag auf Schlusskursbasis mit Kurs 39,1 unter den MA200 gegangen. Davor war die Aktie 118 Tage über ihrem wichtigsten gleitenden Durchschnitt.

aktuelle Indikation: 

39.10 / 39.25

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.19%

 

 

Auf dem Radar: Vonovia SE
Am Dienstag auf neuem Jahrestief geschlossen (27,84). Year-to-date ist die Aktie nun um -42,6 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

28.37 / 28.39

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.94%

 

 

Auf dem Radar: Ahlers
Mit 100,00 Prozent Buys jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Kauf-Anteil.

aktuelle Indikation: 

1.25 / 1.37

 

Veränderung zu letztem SK: 

3.15%

 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/93: Wohl keine Fusion Immofinanz / S Immo, beide bleiben im ATX; CA Immo Spoiler


 

Bildnachweis

1. BSNgine Robot Josef Chladek , (© https://de.depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Pierer Mobility, Flughafen Wien, Warimpex, Immofinanz, Gurktaler AG VZ, Erste Group, Polytec Group, AMS, UBM, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, Bawag, CA Immo, FACC, S Immo, Strabag.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


BSNgine Robot Josef Chladek , (© https://de.depositphotos.com)



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SST0
AT0000A2SUY6
AT0000A2XFU5

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Petro Welt Technologies(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Kontron(1), SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.07%, Rutsch der Stunde: UBM -2.19%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: DO&CO(1)
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.09%, Rutsch der Stunde: OMV -1.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Andritz 2.15%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.91%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1), Verbund(1), voestalpine(1)