Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







27.07.2021

Der Dow Jones gewann am Montag 0,24% auf 35144,31 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 14,83% im Plus. Es gab bisher 83 Gewinntage und 58 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0%, vom Low ist man 17,22% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2021 ist der Montag mit 0,18%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,07%.

Die aktuell längste Serie: Cisco mit 5 Tagen Plus in Folge (Performance: 4.54%) - die längste Serie dieses Jahr: American Express 9 Tage (Performance: 5.38%).

Das ist der 57. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Montag Dow Inc. mit 3,16% auf 62,01 (145% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 7,30%) vor Intel mit 2,47% auf 54,31 (99% Vol.; 1W -0,60%) und Chevron mit 2,11% auf 100,95 (97% Vol.; 1W 5,20%). Die Tagesverlierer: Amgen mit -1,07% auf 245,08 (59% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -0,67%), UnitedHealth mit -1,00% auf 413,54 (78% Vol.; 1W 1,10%), Nike mit -0,76% auf 165,09 (68% Vol.; 1W 4,57%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (21583,91 Mio.), Microsoft (13398,09) und Boeing (4035,12). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2021er-Tagesschnitt gab es bei Dow Inc. (145%), American Express (106%) und 3M (104%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Apple mit 11,93%, die beste ytd ist American Express mit 42,76%. Am schwächsten tendierten mit 0% (Monatssicht) und mit 0% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs American Express 42,76% (Vorjahr: -3,92 Prozent) im Plus. Dahinter Goldman Sachs 42,54% (Vorjahr: 12,9 Prozent), Microsoft 29,96% (Vorjahr: 40,67 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Merck Co. -5,57% (Vorjahr: -11,47 Prozent), dann Verizon -5,06% (Vorjahr: -5,02 Prozent), Walt Disney -1,35% (Vorjahr: 26,01 Prozent).

Weitere Highlights: Cisco ist nun 5 Tage im Plus (4,54% Zuwachs von 53,06 auf 55,47), ebenso McDonalds 5 Tage im Plus (6,42% Zuwachs von 229,26 auf 243,98), VISA 5 Tage im Plus (4,09% Zuwachs von 240,41 auf 250,25), Johnson & Johnson 5 Tage im Plus (2,99% Zuwachs von 166,88 auf 171,87), Apple 3 Tage im Plus (2,47% Zuwachs von 145,4 auf 148,99), Wal-Mart 3 Tage im Plus (1,03% Zuwachs von 141,17 auf 142,63).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Microsoft -0,21% auf 289,05, davor 4 Tage im Plus (4,57% Zuwachs von 277,01 auf 289,67), UnitedHealth -1% auf 413,54, davor 4 Tage im Plus (2,11% Zuwachs von 409,06 auf 417,7), Nike -0,76% auf 165,09, davor 4 Tage im Plus (5,38% Zuwachs von 157,87 auf 166,36), Home Depot -0,5% auf 331,18, davor 4 Tage im Plus (4,38% Zuwachs von 318,87 auf 332,84), Merck Co. -0,39% auf 77,24, davor 3 Tage im Plus (1,8% Zuwachs von 76,17 auf 77,54).

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Chevron (3 Plätze gutgemacht, von 9 auf 6) ; dazu, UnitedHealth (-3, von 6 auf 9), Walgreens Boots Alliance (+2, von 10 auf 8), Nike (-2, von 8 auf 10), Dow Inc. (+1, von 18 auf 17), Johnson & Johnson (-1, von 17 auf 18), Intel (+1, von 20 auf 19), Amgen (-1, von 19 auf 20), Boeing (+1, von 23 auf 22), Coca-Cola (-1, von 22 auf 23).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 26.07.: 35144,31 +0,24%
 23.07.: 35061,55 +0,68% (2-Tagesperformance 0,92%)
 22.07.: 34823,35 +0,07% (3-Tagesperformance 1,00%)
 21.07.: 34798,00 +0,83% (4-Tagesperformance 1,83%)
 20.07.: 34511,99 +1,62% (Wochenperformance 3,48%)
 19.07.: 33962,04 -2,09% (6-Tagesperformance 1,32%)

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Cisco (46,9) mit 24,71% ytd, McDonalds (206,5) mit 15,32% ytd, VISA (211,25) mit 14,6% ytd, Johnson & Johnson (145,52) mit 10,14% ytd, Coca-Cola (48,27) mit 4,81% ytd.

Am weitesten über dem MA200: American Express 26,39%, Goldman Sachs 23,29% und Microsoft 21,49%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Verizon -3,16%, Intel -2,49% und Merck Co. -0,98%.

 

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)


 

Bildnachweis

1. Cisco Systems , (© finanzmarktfoto.at/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RJY1
AT0000A20DP5
AT0000A2PJJ6

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(3), Österreichische Post(1), Frequentis(1), S&T(1)
    Star der Stunde: UBM 2.86%, Rutsch der Stunde: FACC -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.65%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), EVN(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), S&T(1), Polytec Group(1)
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Daimler