Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Unser Robot zum Dow: Zurück über 27.000 mit extrem starker Walt Disney

06.08.2020



Aktuelle Aktion: Spezial-Angebot für Leser & Freunde des Börse Social Network

Der Dow Jones gewann am Mittwoch 1,39% auf 27201,52 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 4,68% im Minus. Es gab bisher 81 Gewinntage und 69 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 7,95%, vom Low ist man 46,31% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2020 ist der Dienstag mit 0,56%, der schwächste ist der Donnerstag mit -0,43%.

Die aktuell längste Serie: Apple mit 5 Tagen Plus in Folge (Performance: 17.60%) - die längste Serie dieses Jahr: VISA 10 Tage (Performance: 10.18%).

Das ist der 54. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Mittwoch Walt Disney mit 8,80% auf 127,61 (348% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 10,38%) vor Boeing mit 5,58% auf 174,28 (144% Vol.; 1W 4,98%) und Raytheon Technologies mit 4,38% auf 60,03 (94% Vol.; 1W 1,06%). Die Tagesverlierer: Wal-Mart mit -1,39% auf 129,81 (100% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -0,67%), Verizon mit -0,64% auf 57,54 (56% Vol.; 1W 0,16%), IBM mit -0,31% auf 125,45 (62% Vol.; 1W 0,10%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Boeing (16225,81 Mio.), Walt Disney (13557,9) und VISA (3493,46). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei Walt Disney (348%), Boeing (144%) und

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Apple mit 20,47%, die beste ytd ist Apple mit 49,38%. Am schwächsten tendierten Intel mit -16,91% (Monatssicht) und Boeing mit -46,5% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 49,38% (Vorjahr: 86,6 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 35,25% (Vorjahr: 56,98 Prozent), Home Depot 22,48% (Vorjahr: 27,66 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Boeing -46,5% (Vorjahr: 3,17 Prozent), dann Exxon -37,16% (Vorjahr: 1,92 Prozent), Raytheon Technologies -32,04% (Vorjahr: 42,28 Prozent).

Weitere Highlights: Apple ist nun 5 Tage im Plus (17,6% Zuwachs von 373,01 auf 438,66), ebenso Exxon 4 Tage im Plus (4,73% Zuwachs von 41,87 auf 43,85), UnitedHealth 3 Tage im Plus (3,2% Zuwachs von 302,78 auf 312,47), VISA 3 Tage im Plus (2,99% Zuwachs von 190,4 auf 196,1), Boeing 3 Tage im Plus (10,3% Zuwachs von 158 auf 174,28), Chevron 3 Tage im Plus (3,88% Zuwachs von 83,94 auf 87,2), Goldman Sachs 3 Tage im Plus (3,31% Zuwachs von 197,96 auf 204,52), Cisco 3 Tage im Plus (2,65% Zuwachs von 46,44 auf 47,67).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Caterpillar +2,62% auf 134,97, davor 4 Tage im Minus (-6,41% Verlust von 140,53 auf 131,52), Travelers Companies +1,75% auf 115,08, davor 4 Tage im Minus (-3,21% Verlust von 116,85 auf 113,1), JP Morgan Chase +1,74% auf 97,21, davor 4 Tage im Minus (-4,14% Verlust von 99,68 auf 95,55), IBM -0,31% auf 125,45, davor 3 Tage im Plus (2,39% Zuwachs von 122,9 auf 125,84).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 05.08.: 27201,52 +1,39%
 04.08.: 26828,47 +0,62% (2-Tagesperformance 2,01%)
 03.08.: 26664,40 +0,89% (3-Tagesperformance 2,93%)
 31.07.: 26428,32 +0,44% (4-Tagesperformance 3,37%)
 30.07.: 26313,65 -0,85% (Wochenperformance 2,49%)
 29.07.: 26539,57 +0,61% (6-Tagesperformance 3,12%)

Top Flop

 DOW am 4.8. 3,07%, Volumen 84% normaler Tage » Details
 Exxon am 4.8. 2,89%, Volumen 60% normaler Tage » Details
 McDonalds am 4.8. 2,55%, Volumen 82% normaler Tage » Details
 Nike am 4.8. -1,02%, Volumen 92% normaler Tage » Details
 Merck Co. am 4.8. -1,05%, Volumen 58% normaler Tage » Details
 Travelers Companies am 4.8. -1,14%, Volumen 70% normaler Tage » Details

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Apple (368,85) mit 50,47% ytd, UnitedHealth (257,65) mit 6,34% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Apple 45,27%, Microsoft 24,92% und Home Depot 16,89%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Boeing -28,27%, Exxon -18,93% und Raytheon Technologies -18,33%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)


 

Bildnachweis

1. Egmont Ehapa Media GmbH: Ferienfiasko - Wie Nachbarn die Urlaubsreise vermiesen können! Walt Disney Lustiges Taschenbuch "LTB Sommer" sorgt ab dem 18. Juni für spannende Ferienlektüre. Donald Duck zieht es samt Neffenschar ans Meer. Eine volle Woche wollen die vier dem La Dolce Vita frönen und einfach nichts tun. Plötzlich entdecken Tick, Trick und Track ihren Nachbarn Zanker, den Erzfeind von Donald Duck. Bevor Onkel Donald den streitsüchtigen Zanker entdeckt und die Urlaubsidylle futsch ist. Fotocredit:Egmont Ehapa Media GmbH   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Semperit, VIG, Marinomed Biotech, FACC, Warimpex, UBM, AMS, Österreichische Post, Zumtobel, Kapsch TrafficCom, Palfinger, SBO, Strabag, SW Umwelttechnik, Wolford.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner