Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Valneva sichert sich knapp 103 Mio. Euro - "übermäßige Nachfrage"

30.09.2022, 1044 Zeichen

Valneva hat den Preis für sein globales Angebot festgelegt. Der Angebotspreis wurde auf 4,90 Euro je Stammaktie festgelegt, was einem Preis von 9,51 Dollar je ADS entspricht (ein ADS entspricht zwei Stamm-Aktien). Der Angebotspreis der Stammaktien entspricht einem Abschlag von 3,92 Prozent vom Schlusskurs am 29. September 2022 und von 8,39 Prozent vom Referenzpreis, der von der Gesellschaft gemäß dem 24. Beschluss der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft vom 23. Juni festgelegt wurde.

Das Angebot bestand aus einem öffentlichen Angebot von 375.000 American Depositary besteht Aktien („ADSs“), die jeweils zwei Stammaktien repräsentieren, in den Vereinigten Staaten (das „US-Angebot“) und eine gleichzeitige Privatplatzierung von 20.250.000 Stammaktien.

Aufgrund der "übermäßigen Nachfrage" habe man die Emission von einem zuvor angekündigten erwarteten Betrag von 40 Mio. US-Dollar erhöht, so das Unternehmen. Der Gesamtbruttoerlös wird daher voraussichtlich etwa 102,9 Miio. Euro betragen, was etwa 99,9 Mio. US-Dollar entspricht.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/60 feat. Christoph Boschan: Wiener Kapitalmarkt Spitze in der Besteuerung; Telekom zurück im ATX-Rennen


 

Bildnachweis

1. Valneva, Labor, Impfstoff, Credit: Valneva , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, DO&CO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Immofinanz, Amag, S Immo, VIG, Wienerberger, SBO, AMS, Gurktaler AG Stamm, SW Umwelttechnik, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Valneva, Labor, Impfstoff, Credit: Valneva, (© Aussender)



Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1236