Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







25.09.2021

In der Wochensicht ist vorne: Valneva 17,53% vor Sartorius 4,92%, MorphoSys 4,89%, Merck Co. 2,69%, Bayer 1,91%, Sanofi 1,46%, Fresenius 1,2%, Merck KGaA 0,99%, GlaxoSmithKline 0,84%, Pfizer 0,11%, Linde 0,05%, Ibu-Tec 0%, BB Biotech -0,06%, Gilead Sciences -0,59%, Roche GS -0,74%, Novartis -0,74%, Stratec Biomedical -1,16%, Evotec -1,24%, BASF -1,77%, Amgen -2,63%, Paion -2,65%, Biogen Idec -2,82%, Baxter International -3,3%, Lanxess -4,53%, Medigene -5,14%, Epigenomics -6,99%,

In der Monatssicht ist vorne: Valneva 8,6% vor Baxter International 8,48% , Lanxess 6,66% , Ibu-Tec 4,55% , Sartorius 3,42% , Evotec 1,69% , Linde 1,34% , BB Biotech -0,9% , Gilead Sciences -1,47% , Stratec Biomedical -1,88% , BASF -1,95% , Merck KGaA -2,22% , Bayer -2,68% , Medigene -3,44% , Amgen -4,8% , Merck Co. -5,29% , GlaxoSmithKline -6,38% , Roche GS -7% , Paion -7,47% , Sanofi -7,49% , Epigenomics -8,58% , Pfizer -9,18% , Novartis -10,07% , MorphoSys -10,32% , Fresenius -11,49% , Biogen Idec -16,51% , Weitere Highlights: Merck Co. ist nun 5 Tage im Plus (2,69% Zuwachs von 71,68 auf 73,61), ebenso Sanofi 4 Tage im Plus (1,61% Zuwachs von 81,55 auf 82,86), BASF 3 Tage im Plus (3,51% Zuwachs von 61,77 auf 63,94), Valneva 3 Tage im Plus (27,95% Zuwachs von 10,95 auf 14,01), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Valneva 85,81% (Vorjahr: 197,44 Prozent) im Plus. Dahinter Sartorius 72,58% (Vorjahr: 80,08 Prozent) und Ibu-Tec 64,29% (Vorjahr: 94,94 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -54,98% (Vorjahr: -26,01 Prozent) und Paion -26,67% (Vorjahr: 21,21 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Sartorius 31,64%, Evotec 28,07% und Merck KGaA 26,82%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Linde -100%, Epigenomics -71,78% und MorphoSys -41,15%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:07 Uhr die Epigenomics-Aktie am besten: 3,52% Plus. Dahinter Medigene mit +1,72% , Baxter International mit +1,35% , Paion mit +0,91% , BB Biotech mit +0,43% , Novartis mit +0,42% , Gilead Sciences mit +0,13% , Bayer mit +0,12% und Pfizer mit +0,07% Linde mit -0% , Biogen Idec mit -0,12% , Roche GS mit -0,21% , BASF mit -0,31% , Fresenius mit -0,43% , Amgen mit -0,56% , Sanofi mit -0,68% , MorphoSys mit -0,9% , GlaxoSmithKline mit -1,19% , Merck Co. mit -1,26% , Lanxess mit -1,28% , Stratec Biomedical mit -1,32% , Merck KGaA mit -1,78% , Ibu-Tec mit -2,57% , Sartorius mit -2,97% , Evotec mit -3,17% und Valneva mit -6,71% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 9,37% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

1. Ölindustrie: 59,98% Show latest Report (25.09.2021)
2. Licht und Beleuchtung: 51,62% Show latest Report (25.09.2021)
3. Gaming: 50,58% Show latest Report (25.09.2021)
4. IT, Elektronik, 3D: 33,72% Show latest Report (25.09.2021)
5. Crane: 29,2% Show latest Report (25.09.2021)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 29,02% Show latest Report (25.09.2021)
7. Energie: 27,96% Show latest Report (25.09.2021)
8. Zykliker Österreich: 25,54% Show latest Report (18.09.2021)
9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,52% Show latest Report (25.09.2021)
10. Bau & Baustoffe: 22,38% Show latest Report (25.09.2021)
11. Banken: 22,24% Show latest Report (25.09.2021)
12. MSCI World Biggest 10: 21,84% Show latest Report (25.09.2021)
13. Post: 20,13% Show latest Report (18.09.2021)
14. Global Innovation 1000: 20,03% Show latest Report (25.09.2021)
15. Rohstoffaktien: 19,61% Show latest Report (18.09.2021)
16. Stahl: 14,87% Show latest Report (18.09.2021)
17. Aluminium: 13,55%
18. Deutsche Nebenwerte: 12,38% Show latest Report (25.09.2021)
19. Versicherer: 11,23% Show latest Report (18.09.2021)
20. Immobilien: 10,22% Show latest Report (25.09.2021)
21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,09% Show latest Report (18.09.2021)
22. Runplugged Running Stocks: 8,66%
23. Computer, Software & Internet : 8,58% Show latest Report (25.09.2021)
24. OÖ10 Members: 8,41% Show latest Report (25.09.2021)
25. Telekom: 7,68% Show latest Report (18.09.2021)
26. Big Greeks: 6,61% Show latest Report (25.09.2021)
27. Börseneulinge 2019: 4,67% Show latest Report (25.09.2021)
28. Sport: 2,75% Show latest Report (18.09.2021)
29. Media: 2,11% Show latest Report (25.09.2021)
30. Konsumgüter: 0,19% Show latest Report (25.09.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -0,69% Show latest Report (25.09.2021)
32. Solar: -6,12% Show latest Report (18.09.2021)

Social Trading Kommentare


zu BAYN (24.09.)

Aufbau einer neuen Position... Gewichtung + 0,98 %

UlmTrade
zu BAYN (23.09.)

Auch Bayer ist neu im Depot. Ich sehe Bayer als soliden Wert der gutes Kurspotential hat, da die Aktie einfach sehr günstig ist. Die Aktie notiert derzeit bei einem Drittel des ATH und das KGV ist einstellig. Die maximalen zukünftigen rechtlichen finanziellen Risiken sind bereits zurückgestellt. Der CEO Werner Baumann ist auch optimistisch und kauft im großen Stil Aktien privat. Noch dazu kommt der interessante Sektor Smart Farming bei dem Felder mit Drohnen und Satelliten kontrolliert werden sollen. Bayer verwendet dabei die eigenen Dünger und Unkrautvernichter, Saatgut von Monsanto und für die Technik arbeiten sie mit Softwareentwicklern wie Climate Corporation zusammen. Bayer verkauft den Bauern damit nicht mehr nur einzelne Produkte sondern ein Ernteversprechen. Die digitale Landwirtschaft könnte in Zukunft eine sehr relevante Branche sein, da die höheren Erträge notwendig sind um die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren.  Noch ist die Bayer Position im Depot klein aber wird wahrscheinlich bald aufgestockt.

CentrisCapital
zu PFE (20.09.)

Nach Angaben des Unternehmens sei der gemeinsame Impfstoff Covid-19 BioNTech sicher und erzeuge eine "robuste" Immunreaktion wie aus einer klinischen Studie mit Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren hervorgeht.

yannikYBbretzel
zu BAS (23.09.)

BASF AG O.N. Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund erneutem Insiderkauf Kaufdatum: 23.09.2021 Stück: 11 Gewichtung: 0,46 %

Scharch
zu BAS (20.09.)

Heute Morgen wurde BASF ausgestoppt.

yannikYBbretzel
zu FRE (21.09.)

Zukauf einer weiteren Position... FRESENIUS SE & CO KGAA  ,  Gewichtung +0,13 %

DanielLimper
zu FRE (20.09.)

20.09.2021: 50 ST. Nachkauf

orsuntzu
zu MOR (20.09.)

Mor zeigt zum erstenmal seit Tagen relative Stärke. Vielleicht war die Aktien nach der Indexherausnahme erstmal unten...., wir nehmen eine kleine Anfangsposition...

CentrisCapital
zu GSK (22.09.)

https://www.marketscreener.com/quote/stock/DANONE-4634/news/Activist-investor-Bluebell-takes-stake-in-GSK-36490341/

10BLN
zu SRT3 (22.09.)

Bestand nach leichter Korrektur aufgestockt.

Talon57
zu SRT3 (21.09.)

Wiedereinstieg bei Sartorius Vz. Nach dem Aufsetzen des Kurses von oben auf die GD38 am gestrigen Tag, bin ich mutig genug diese Position erneut zu eröffnen. Der führender Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter, der sich auf die Bereiche Biotech-, Pharma- und Nahrungsmittel-Industrie konzentriert, dürfte mittelfristig von der Krisenlage (Covid19) profitieren.

JPHart
zu VLA (23.09.)

Position wird aufgrund des Momentums leicht aufgestockt. Mentaler Stopp: um 10 EUR. Depotrisiko: ca. 0,4%

ChanceInvestor
zu VLA (23.09.)

Nun sind alle Valneva Aktien verkauft. Ich befürchte mit dem Corona Impfstoff VLA2001 wird es nichts. Wenn der einzige Kunde Großbritannien den Vertrag storniert ist das schon ein starkes Zeichen. Des weiteren befürchte ich, dass Valneva alsTotimpfstoff Experte grundsätzlich durch die mRNA Technologie unangenehme Konkurrenz bekommt.

Einstein
zu VLA (20.09.)

***Scheiße mit der Scheiße***Ich habe den Ausstieg verpasst***Darf mir als Profi nicht passieren, aber wie man sieht es passiert doch***Wie sieht nun meine weitere Strategie aus?***Ich habe bisher leider keine***Ich muss erst mal SCHARF nachdenken***



 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 25.09.2021

2. Mikroskop, Eprovette, Forschung, Pharma, Biotech, Chemie, Labor, Untersuchung, http://www.shutterstock.com/de/pic-114250687/stock-photo-close-up-of-tube-with-liquid-in-clinician-gloved-hand-by-the-microscope.html?



Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2MJG9
AT0000A2Q6F0
AT0000A2GFN5

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
    BSN MA-Event Puma
    #gabb #949