Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Verdächtige für den S&T Short

30.09.2020

Die Konstellation scheint bizarr. Schon bisher hatte es immer wieder Attacken auf die S&T gegeben, zb durch Portsea Asset Management oder Fosse Capital Partners LLP, auch die im ATX durchaus bekannten Marshall Wace Leute waren aktiv. Das sind quasi die üblichen Verdächtigen. Diesmal ist alles kryptischer, S&T reagiert m.E. nach früh, obwohl nichts bekannt ist. 

Darum geht es: 

Eine in Großbritannien ansässige Analystenfirma hat eine "short" Empfehlung für S&T abgegeben, wie S&T informiert. "S&T versucht derzeit, den Bericht und die Details hinter dieser Empfehlung zu erhalten, um dazu Stellung nehmen zu können. Nach Erhalt des Berichts wird die S&T AG kurzfristig und detailliert auf alle möglichen Bedenken eingehen und diese auf transparente Weise klären", betont S&T.

In Bezug auf die operative Seite des Geschäfts hält S&T aber fest, dass das 3. Quartal 2020 trotz der weltweiten Covid-19-Krisen, "sehr gut" velaufen ist. Die jüngsten Zukäufe Iskratel und Citycomp würden bereits in Q3 zu einem zusätzliches an-organischen Wachstum beitragen. "Daher ist S&T auf gutem Weg, die veröffentliche Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zu erreichen oder zu übertreffen", so die Gesellschaft. (Aktuelle Prognose vom 3. Mai 2020: 1.150 Mio. Euro Einnahmen bei mindestens 115 Mio. Euro).

Des weiteren veröffentlichte die Gesellschaft, dass die grosso holding 6.000 S&T-Aktien zum Durchschnittspreis von 18,94 Euro pro Aktie verkauft hat.


 

Bildnachweis

1. Online, surfen, Computer, Mac, Laptop (Bild: Pixabay/JaneMarySnyder https://pixabay.com/de/hände-laptop-computer-eingabe-2069206/ )   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ist eine Social-Trading-Plattform, die die Welt der Wertpapiere mit den Prinzipien sozialer Netzwerke verbindet. Jedes Trading-Talent kann dabei seine Handelsideen in Musterdepots, den wikifolios, abbilden und veröffentlichen. Alle wikifolio-Zertifikate werden über Lang & Schwarz und die Börse Stuttgart gehandelt.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Online, surfen, Computer, Mac, Laptop (Bild: Pixabay/JaneMarySnyder https://pixabay.com/de/hände-laptop-computer-eingabe-2069206/ )