Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Verimatrix schützt STRIVE Benefits-App von Recode Health

17.06.2021

Pflichtmitteilung:

Verimatrix (Paris:VMX) (Euronext Paris: VMX), der führende Anbieter von Sicherheitslösungen für die moderne vernetzte Welt, teilte heute mit, dass Recode Health aus Oakland, US-Bundesstaat Kalifornien, seine mobile STRIVE Benefits-App mit den Verimatrix-Abschirmungslösungen schützen wird.

Als SaaS-Kommunikationsplattform für Arbeitgeberleistungen und erste Wahl für Tausende von Unternehmen in den USA modernisiert die mobile STRIVE-App die Beziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, indem sie Mitarbeiter nahtlos weiterbildet und ihnen jederzeit Zugriff auf ihre Sozialleistungen, Kontostände, Finanzinformationen und andere mögliche Daten bietet. Aufgrund der persönlichen Daten, die in der App gespeichert werden, etwa in Verbindung mit Telemedizin oder Rx-Integrationen zur Einsparung von Gesundheitskosten, legt das STRIVE-Managementteam besonderen Wert auf Cybersicherheit und entschied sich, den bestmöglichen Schutz für die mobile App bereitzustellen.

„Die Sicherheit von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerdaten steht bei STRIVE an vorderster Stelle“, so Saravanan Chettiar, CEO bei STRIVE Benefits. „Jedes Jahr verdoppeln wir unseren Umsatz, und uns ist bewusst, dass diese Dynamik auf Innovation und Vertrauen beruht. Daher führen wir routinemäßig Schwachstellentests durch und wollen sicher sein, dass Cyberkriminelle keinen Zugang zu unserer mobilen App finden werden. Zusammen mit Verimatrix konnten wir einen effizienten und robusten Test durchführen, der Reverse Engineering erfolgreich verhinderte und von unseren strengen Prüfern den Gütesiegel erhielt. Es war eine einfache und naheliegend Entscheidung, Verimatrix auszuwählen.“

Die zahlreichen großen Unternehmen, mit denen STRIVE Benefits zusammenarbeitet, können sich darauf verlassen, dass bei der Abwehr von böswilligen Akteuren auf bewährte Cybersecurity-Marktführer gesetzt wird, da die Erfüllung sowohl der gesetzlichen Auflagen als auch der internen Anforderungen von Partnern und Kunden höchste Priorität genießt.

„Verimatrix ist stolz darauf, STRIVE als einen seiner neuen Mobile-App-Kunden gewonnen zu haben“, kommentiert Asaf Ashkenazi, Chief Operating Officer bei Verimatrix. „Als Innovator in einem komplexen Marktsegment arbeitet STRIVE kontinuierlich mit persönlichen Daten, die unser Leben erleichtern, aber auch Cyberkriminelle anlocken, die solche Informationen ausbeuten wollen. Wenn sich ein Mitarbeiter bei der STRIVE-App anmeldet, ist kaum etwas wichtiger ist als Vertrauen und Sicherheit. Wir freuen uns, mit STRIVE zusammenzuarbeiten, um weiterhin einen robusten Schutz des Unternehmens zu gewährleisten.“

Über STRIVE Benefits
STRIVE wurde von unzufriedenen Mitarbeitern kleiner und großer Unternehmen entwickelt, um die Erfahrung am Arbeitsplatz zu verbessern und Angestellte dabei zu unterstützen, sich engagierter, produktiver und gleichzeitig glücklicher und gesünder zu fühlen. Bisher existierten keine Tools, die Mitarbeitern helfen, sich im Dschungel des Gesundheitswesen zurechtzufinden. STRIVE füllt diese Lücke. Ob mobil oder webbasiert, STRIVE holt die Mitarbeiter ab, wo und wenn sie Hilfe brauchen, und liefert ihnen wichtige Informationen. Durch die Neukonzeption des Bereichs Mitarbeiterengagement erleichtert STRIVE den Arbeitgebern, den spezifischen Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter durch eine schnell zu implementierende, benutzerfreundliche Plattform gerecht zu werden. Besuchen Sie www.strivebenefits.com.

Über Verimatrix
Verimatrix (Euronext Paris: VMX) bietet kundenfreundliche Sicherheitslösungen für die moderne vernetzte Welt. Wir schützen digitale Inhalte, Anwendungen und Geräte mit intuitiver, personenorientierter und reibungsloser Sicherheit. Führende Marken verlassen sich auf Verimatrix, um wichtige Assets zu schützen – von Premium-Filmen und Sport-Live-Streaming über vertrauliche Finanz- und Gesundheitsdaten bis hin zu geschäftskritischen Mobilanwendungen. Wir bieten die vertrauenswürdigen Verbindungen, die unsere Kunden benötigen, um Millionen von Verbrauchern auf der ganzen Welt überzeugende Inhalte und Erlebnisse bereitzustellen. Verimatrix ermöglicht Partnern kürzere Markteinführungszeiten, einfache Skalierung, den Schutz wertvoller Einkommensquellen und die Sicherung neuer Geschäfte. Nähere Informationen unter www.verimatrix.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar:Bawag, Erste Group, Frequentis, CA Immo, Kapsch TrafficCom, SBO, Wienerberger, UBM, Rosgix, Uniqa, Rosenbauer, AMS, Palfinger, Cleen Energy, Heid AG, Amag, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Fresenius Medical Care, Infineon, Deutsche Telekom, MTU Aero Engines, adidas, Allianz, Merck KGaA, Deutsche Wohnen, Advanced Micro Devices, Inc., Strabag, EVN.


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDK5
AT0000A2BYH9
AT0000A284P0

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Flughafen Wien 1.89%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Wienerberger(1)
    BSN MA-Event Fresenius Medical Care
    #gabb #895