Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







10.12.2019

Bevor wir mit dem Thema Eth-Software fortfahren, werden wir zunächst erklären, was Eth bedeutet.

Eth ist die Kurzform von Ethereum.

Ethereum:

Ethereum ist eine Open-Source, öffentliche, blockchainbasierte, verteilte Computerplattform und Betriebssystem mit Smart Contract (Scripting)-Funktionalität. Ether ist eine von der Ethereum-Plattform generierte Kryptowährung, die verwendet wird, um Mining-Knoten für durchgeführte Berechnungen zu kompensieren. Jedes Ethereum-Konto hat eine Ätherbalance und Äther kann von einem Konto auf ein anderes übertragen werden.

Ethereum ist eine Art Kryptowährung, die zur Zahlung verwendet wird und auch beim Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin gehandelt werden kann.

Ethereum wurde Ende 2013 von Vitalik Buterin, einem Kryptowährungsforscher und Programmierer, vorgeschlagen.

Auf Ethereum können Sie Code schreiben, der Geld kontrolliert, und Anwendungen erstellen, die überall auf der Welt zugänglich sind.

Was ist ein Smart Contract?

Smart Contract ist nur ein Ausdruck, der verwendet wird, um einen Computercode zu beschreiben, der den Austausch von Geld, Inhalten, Eigentum, Aktien oder etwas Wertvolles erleichtern kann. Wenn ein Smart Contract auf der Blockchain ausgeführt wird, wird er wie ein selbstfahrendes Computerprogramm, das automatisch ausgeführt wird, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Da Smart Contracts auf der Blockchain laufen, laufen sie genau so, wie sie programmiert sind, ohne die Möglichkeit von Zensur, Ausfallzeiten, Betrug oder Eingriffen Dritter.

Obwohl alle Blockketten die Fähigkeit haben, Code zu verarbeiten, sind die meisten stark eingeschränkt. Ethereum ist anders. Anstatt eine Reihe von begrenzten Operationen zu geben, ermöglicht Ethereum Entwicklern, beliebige Operationen zu erstellen. Das bedeutet, dass Entwickler Tausende von verschiedenen Anwendungen erstellen können, die weit über das hinausgehen, was wir bisher gesehen haben.

Wofür kann Eth-Software verwendet werden?

Ethereum ermöglicht es Entwicklern, dezentrale Anwendungen zu erstellen und zu implementieren. Eine dezentrale Anwendung oder Dapp dient einem bestimmten Zweck für ihre Benutzer. Bitcoin zum Beispiel ist ein Dapp, der seinen Nutzern ein Peer-to-Peer-Electronic-Cash-System zur Verfügung stellt, das Online-Bitcoin-Zahlungen ermöglicht. Da dezentrale Anwendungen aus Code bestehen, der in einem Blockchain-Netzwerk läuft, werden sie nicht von einer einzelnen oder zentralen Stelle entität.

Dezentrale Netzwerke

Alle zentralisierten Dienste können mit Ethereum dezentralisiert werden. Denken Sie an all die Vermittlungsdienste, die es in Hunderten von verschiedenen Branchen gibt. Von offensichtlichen Dienstleistungen wie Darlehen von Banken bis hin zu Vermittlungsdienstleistungen, die von den meisten Menschen selten in Betracht gezogen werden, wie z.B. Titelregister, Abstimmungssysteme, Einhaltung von Vorschriften und vieles mehr.

Ethereum kann auch zum Aufbau von dezentralen autonomen Organisationen (DAO) verwendet werden. Eine DAO ist eine völlig autonome, dezentrale Organisation ohne einen einzigen Leiter. DAO's werden mit Programmiercode betrieben, auf einer Sammlung von Smart Contracts, die auf der Ethereum Blockchain geschrieben sind. Der Code wurde entwickelt, um die Regeln und Strukturen eines traditionellen Unternehmens zu ersetzen, wodurch die Notwendigkeit von Mitarbeitern und zentraler Kontrolle entfällt. Eine DAO gehört jedem, der Token kauft, aber anstatt jedes Token, das mit Kapitalaktien und Eigentum gleichzusetzen ist, fungieren Token als Beiträge, die den Menschen Stimmrechte verleihen.

Ethereum wird auch als Plattform für die Einführung weiterer Kryptowährungen genutzt. Aufgrund des von der Ethereum Foundation definierten ERC20-Token-Standards können andere Entwickler ihre eigenen Versionen dieses Tokens ausgeben und mit einem Initial Coin Offering (ICO) Geld sammeln. In dieser Fundraising-Strategie setzen die Emittenten des Token einen Betrag fest, den sie sammeln wollen, bieten ihn in einem Crowdsale an und erhalten dafür Ether. In den letzten zwei Jahren wurden von ICOs auf der Ethereum-Plattform Milliarden von Dollar gesammelt, und eine der wertvollsten Kryptowährungen der Welt, EOS, ist ein ERC20-Token.

Um mit dem Bau zu beginnen, besuchen Sie diesen Link elitetrading


 

Bildnachweis

1. Etherum, Bitcoin & Co - bitiago bietet ein Ökosystem rund um das Thema Kryptowährungen. Von persönlicher Beratung, über den An- & Verkauf mittels eigener Exchange bis hin zu physischen Krypto-Automaten will bitiago eine ganzheitliche Infrastruktur für Kryptowährungen im DACH-Raum schaffen. Das Unternehmen holt sich nun Kapital über die Crowdinvesting-Plattform conda, Bildquelle: conda , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: S Immo , SBO , EVN , Zumtobel , Warimpex , Addiko Bank , Telekom Austria , Semperit , ATX , OMV , Rosenbauer , Uniqa , Palfinger , Josef Manner & Comp. AG , Pierer Mobility AG , RBI , Porr , Oberbank AG Stamm , BKS Bank Stamm , UIAG .


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner