Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





VIDEBIS startet die Jubiläums-Beratungswoche für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen in Wien

18.05.2022, 3119 Zeichen
Wien (OTS) - Von Montag, 30. Mai 2022 bis Freitag, 03. Juni 2022 findet im neuen, barrierefreien VIDEBIS Kompetenzzentrum (1210 Wien, Schlosshofer Straße 6) eine Jubiläums-Beratungswoche, anlässlich des 35-jährigen Firmenjubiläums, statt.
Neben zahlreichen innovativen und individuell auf die Bedürfnisse von sehbeeinträchtigten und blinden Menschen abgestimmten Produkten, präsentiert das Wiener Unternehmen, anlässlich seines 35. Geburtstags, unter anderem folgende Highlights:
Zwtl.: Barrierefreie Haushaltsgeräte
Der Zugang zu elektronischen Haushaltsgeräten ist für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen mit Schwierigkeiten verbunden. Meist ist die Produktdokumentation sowie die Bedienung nicht barrierefrei und eine eigenständige und vollwertige Nutzung nahezu unmöglich.
Zwtl.: Das ist nun vorbei!
Mit dem neuen Produktsortiment der barrierefreien Haushaltsgeräte können ab sofort alle sehbeeinträchtigen und blinden Personen den Komfort von modernen Haushaltsgeräten genießen und unabhängig von der Sehkraft Speisen zubereiten, Wäsche pflegen und vieles mehr.
Im Sortiment sind ab sofort eine barrierefreie Kaffeemaschine, eine taktile Heißluftfritteuse, ein sprechender Backofen oder eine plaudernde Waschmaschine erhältlich.
Zwtl.: Die neue OrCam Read
Die OrCam Read ist ein revolutionärer Vorlesestift, welcher auf Tastendruck komplette Seiten vorliest - und das auf eine Weise, welche das digitale Lesen revolutioniert. Das kleine und leichte Vorlesegerät passt, dank der Form eines Stiftes, bequem in die Hände jeder NutzerIn.
Passend zum 35. Geburtstag gibt es die OrCam Read zum Sonderpreis!
Alle Details zu den Wiener Beratungstagen finden Sie hier:
https://www.videbis.at/News/Hilfsmittelberatungswoche... (https://www.videbis.at/News/Hilfsmittelberatungswoche...
Zwtl.: Zum Unternehmen:
Das österreichische Unternehmen VIDEBIS GmbH hat die Vision, die Lebensqualität aller sehbeeinträchtigten und blinden Menschen nachhaltig zu verbessern. Mit 35 Jahren Erfahrung setzt das VIDEBIS-Team alles daran, die richtige Sehhilfe für dessen Kundinnen und Kunden zu finden und diese optimal an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen. Damit schenkt VIDEBIS mehr Eigenständigkeit bei der Freizeitgestaltung oder bei der Bewältigung beruflicher Herausforderungen.
VIDEBIS beschäftigt 31 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (9 davon selbst sehbehindert oder blind) mit bester Ausbildung und deckt damit alle Professionen lückenlos ab, welche zur qualitativ hochwertigen Beratung, Anpassung, Fertigung und Durchführung sowie Instandhaltung der vielen möglichen Sehhilfen und Systeme notwendig sind.
„Wir geben Betroffenen die Möglichkeit, die Welt neu zu erobern, emotionale Hürden leichter zu überwinden und mehr Selbstständigkeit zu erlangen.“, so Dipl.Soz. Christian Zehetgruber, Selbstbetroffener und seit über 20 Jahren Geschäftsführer von VIDEBIS.
VIDEBIS wurde im Jahr 2018 der Austria’s Leading Companies Award in der Kategorie „Sonderpreis für unternehmerische Leistungen bei der Integration von Menschen mit Behinderung“ verliehen.
Weitere Informationen über VIDEBIS https://www.videbis.at/ (https://www.videbis.at/)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/57: Bitpanda & Wiener Börse, WP-KESt & eher Bad News, neue Valneva-Ziele


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, voestalpine, Mayr-Melnhof, Warimpex, Amag, Immofinanz, AMS, EVN, AT&S, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, S Immo, Deutsche Boerse.


Random Partner

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RYG7
AT0000A28S90
AT0000A2XLE7

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    #gabb #1123