Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





VIER PFOTEN digitalisiert mit Parkside Interactive Tierbetreuung

05.08.2021
Wien/Graz (OTS) - In den sogenannten Tierschutzzentren befindet sich weltweit eine beträchtliche Vielfalt an Tieren in der Obhut von VIER PFOTEN. Die Fütterung, Behandlung und Betreuung der Tiere liefert eine Fülle an Daten, die bis dato zum Teil in Papierform aufgezeichnet und an die Zentrale weitergeleitet wurden. Diese Vielzahl an Daten und unterschiedlichen Wege damit umzugehen bedingten die Suche nach einer einheitlichen und digitalen Lösung für alle Rettungsstationen. Ziel war es, damit auch den administrativen Aufwand für die Tierbetreuung vor Ort zu reduzieren.
Zwtl.: Digitale Lösung durch externen Entwicklungspartner
Um die vollständig digitalisierte Handhabung der Daten in den Tierschutzzentren zu ermöglichen, hat Parkside Interactive, ein Grazer Unternehmen für Softwareentwicklung und UX Design, für VIER PFOTEN ein umfangreiches Content-Management-System (CMS) entwickelt, in dem sämtliche Aspekte der Tierbetreuung dokumentiert werden können. Das System erleichtert inzwischen bereits in Schutzzentren der Organisation in Österreich, der Ukraine, im Kosovo, in den Niederlanden und in Deutschland wesentlich den Zugriff auf wichtige Informationen und hilft so, die Betreuung der Tiere zu optimieren.
Zwtl.: Effizientere Tierbetreuung und Wissenstransfer
Zum ersten Mal nutzt VIER PFOTEN ein zentrales System, das Daten zur Tierbetreuung einheitlich speichert. Die Pflegerinnen und Pfleger in den Schutzzentren geben alle relevanten Daten der Tiere direkt in das System ein. Das ermöglicht auch Zugriff auf die Daten der anderen Rettungsstationen, was den Wissensaustausch erleichtert. Das System ist außerdem so aufgebaut, dass es von von der Tierschutzorganisation leicht erweitert oder angepasst werden kann.
“Parkside hat das perfekte Konzept für das Aufsetzen der Datenstruktur und Erstellen von Einträgen entwickelt. Das vereinfacht nicht nur den Alltag unserer Tierpflegerinnen und Tierpfleger, sondern auch den in der Zentrale, da die Daten für alle Tierschutzzentren nun über ein Interface zugänglich sind. Mit Hilfe dieses vereinfachten Zugangs können wir die Tierbetreuung noch weiter optimieren, was wiederum direkt dem Wohl unserer Tiere zukommt.” — Irene Redtenbacher, VIER PFOTEN
 

Aktien auf dem Radar:Borussia Dortmund, GameStop, Polytec Group, EVN, Wienerberger, Bawag, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Amag, DO&CO, Semperit, voestalpine, Mayr-Melnhof, SBO, Telekom Austria, Zumtobel, VIG, Pierer Mobility, startup300, Cleen Energy, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

startup300
startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXW5
AT0000A2PJJ6
AT0000A2S737

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #931