Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





VST sieht sich für weiteres Wachstum gut aufgestellt

27.09.2021

Die börsengelistete VST Building Technologies AG hat Zahlen für das 1. Halbjahr 2021 vorgelegt. Nach der Entkonsolidierung von Premiumverbund Deutschland, infolgedessen die Umsätze der Gesellschaft nicht mehr im VST-Konzern ausgewiesen werden, sind die Finanzkennzahlen für den Berichtszeitraum nur sehr eingeschränkt mit der Vorjahresperiode vergleichbar, so das Unternehmen. Der Konzernumsatz lag in den ersten sechs Monaten bei 7,3 Mio. Euro nach 22,7 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Zur besseren Veranschaulichung der Umsatzentwicklung eignet sich der Vergleich mit dem 1. Halbjahr 2019, in dem Premiumverbund Deutschland ebenfalls nicht berücksichtigt ist. Per Ende Juni 2019 lag der Umsatz bei 6,1 Mio. Euro. Die Betriebsleistung lag im 1. Halbjahr 2021 bei 9,2 Mio. Euro (Vj. 34,5 Mio. Euro). Das Betriebsergebnis vor planmäßigen Abschreibungen und Wertminderungen (EBITDA) notierte bei 0,3 Mio. Euro, nach 0,9 Mio. Euro im Vorjahr, und das Betriebsergebnis (EBIT) bei -0,6 Mio. Euro (Vj. 0,01 Mio. Euro). Das Periodenergebnis lag bei -0,8 Mio. Euro nach zuvor -0,7 Mio. Euro.

VST sieht sich den Angaben zufolge für zukünftiges Wachstum "aufgrund der starken Marktposition und der hohen Nachfrage nach VST-Baukomponenten in Verbindung mit einer leistungsfähigen Technologie gut aufgestellt". Das VST-Werk in Nitra, Slowakei, ist entsprechend nahezu voll ausgelastet, informiert die Gesellschaft.


 

Bildnachweis

1. VST Building Technologies, Credit: VST , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


VST Building Technologies, Credit: VST, (© Aussender)



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

European Lithium - Traudi Stollen
Vivatis Holding AG Headquarter
G4S Secure Solutions AG Headquarter Österreich

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A20DP5
AT0000A28C15
AT0000A2QDK5

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: AT&S 1.65%, Rutsch der Stunde: SBO -0.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AT&S(2), S&T(2)
    Österreich-Depots: Super-Tag dank Valneva, Position nach Anstieg etwas verkleinert (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Verbund 0.83%, Rutsch der Stunde: FACC -0.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(1), Addiko Bank(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.72%, Rutsch der Stunde: VIG -0.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(3), Erste Group(2), AT&S(1), EVN(1)
    ATX TR zu einem 800. Jahrestag in der Wien-Geschichte wieder knapp auf Rekordkurs
    Rosgix ab morgen ohne Österreich-Aktie, EVN wird ersetzt