Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Westinghouse startet WEConnect(TM)-System

05.06.2020
Cranberry Township, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - Erste Lösung zur Mitarbeitervernetzung für die Atomindustrie
Westinghouse Electric Company und Guardhat gaben heute bekannt, dass sie die erste Lösung zur Mitarbeitervernetzung für die Atomenergie-Industrie bereitstellen werden. Das WEConnect-System, das auf Westinghouse' Atomindustrie-Expertise und Guardhats Technologie aufbaut, wird Versorgern helfen, Digitalisierungsstrategien auf den Weg zu bringen oder zu beschleunigen.
"Westinghouse und Guardhat bilden eine beeindruckende Kombination aus Branchenexpertise und Technologie", so David Howell, President der Westinghouse-Geschäftseinheit "Americas Operating Plant Services". "Gemeinsam sind wir in der Lage, unseren Kunden über den gesamten Nutzungszyklus von Atomanlagen hinweg bahnbrechende auf den Menschen ausgerichtete digitale Lösungen anzubieten, wenn sie diese Lösungen am dringendsten brauchen."
Westinghouse wird das WEConnect-System weltweit anbieten - eine mobile Lösung zur Mitarbeitervernetzung, die für die Gesamtheit der Personen eines Standorts oder einer Anlage eingesetzt werden kann. Das WEConnect-System versetzt Versorgerkunden in die Lage, die Zahl der an einem Standort erforderlichen Mitarbeiter zu begrenzen, während sie denen, die sich am Standort aufhalten, Echtzeit-Zugang zu dezentralen Experten und Ressourcen verschaffen können, um die Leistung der am Standort arbeitenden Crews zu optimieren. Flexible Pakete können ein digitales Ökosystem dabei neu schaffen oder ein bestehendes weiterentwickeln - für erweiterte Funktionsmerkmale, die helfen, die Sicherheit der Mitarbeiter zu erhöhen und Asset-Management-Strategien zu optimieren. Das System kann zudem mit anderen digitalen Geräten, Unternehmensanwendungen und -plattformen vernetzt werden und damit ein effizientes Mitarbeiter- und Auftragsmanagement ermöglichen.
"Wir freuen uns sehr, dass wir zusammen mit Westinghouse der Atomindustrie 'intelligente' Technologie anbieten können", so Indranil RoyChoudhury, Executive Vice President des Bereichs "Growth" bei Guardhat. "Unser umfassendes System für Sicherheitsüberwachung und Datenanalyse bietet erweiterte Funktionsmerkmale und Vorteile, die Anlagen helfen können, die Sicherheit zu verbessern und gleichzeitig von den Kosten her wettbewerbsfähig zu bleiben."
Westinghouse hat Guardhats Technologie zur Mitarbeitervernetzung bereits bei verschiedenen Versorgern während deren geplanten Anlagenstillständen zum Brennelementewechsel erprobt.
Westinghouse Electric Company ist ein Atomenergie-Unternehmen, das weltweit eine Pionierrolle innehat, und ein führender Anbieter von Atomanlagen-Produkten und -Technologien für Versorger in aller Welt. Westinghouse hat 1957 den weltweit ersten kommerziellen Druckwasserreaktor in Shippingport, Pennsylvania, USA bereitgestellt. Westinghouse' Technologie ist heute die Basis für etwa die Hälfte der weltweit aktiven Atomanlagen. Weitere Informationen finden Sie unter www.westinghousenuclear.com.
Guardhat, ansässig in Detroit, ist ein führendes Unternehmen für industrielle IoT-Technologie, das sich auf die Entwicklung von Wearables, Infrastruktur und Software-Plattformen spezialisiert - mit dem Ziel, Industriearbeitern an vorderster Front in Schwerindustriebranchen zu einer sichereren und produktiveren Arbeitsumgebung zu verhelfen. Guardhat wurde im Oktober 2014 von Industrieveteranen und dem früheren Stahl- und Bergbau-CEO Saikat Dey gegründet. Guardhats Leitbild ist die Modernisierung der Sicherheit und die Verbesserung der Konnektivität der "letzten Meile" an Industriearbeitsplätzen. Durch Kombination hochmoderner tragbarer Technologie mit fortschrittlicher proprietärer Software ist Guardhat in der Lage, den Aufenthaltsort, die Gesundheit und die Arbeitsumgebung von Nutzern proaktiv zu überwachen. Weitere Informationen finden Sie unter www.guardhat.com.
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Immofinanz, Warimpex, Amag, FACC, ATX, ATX Prime, Lenzing, RBI, Telekom Austria, SBO, Agrana, CA Immo, S Immo, AT&S, Flughafen Wien, Palfinger, startup300, Verbund.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER