Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Banco Santander, Societe Generale, BNP Paribas, Massimo Zanetti Beverage, Steinhoff und Atrium für Gesprächsstoff sorgten

03.07.2020

Aktuelle Aktion: Spezial-Angebot für Leser & Freunde des Börse Social Network

Aktie Symbol SK
Perf.
Banco Santander BSD2 2.285 6.65%
Societe Generale GLE 15.5 5.50%
BNP Paribas BNP 36.605 5.43%
Atrium ATRS 2.705 -3.05%
Steinhoff SNH 0.05 -4.04%
Massimo Zanetti Beverage MZB 4.67 -4.11%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Steinhoff
01.07 14:09
KursTrendCom | KTRENDIT
KursTrend Turnaround & Rendite
Der Bericht 2019 kam wieder in der letzten Minute und ist leider doch noch etwas enttäuschend. Positiv der Cash Bestand ist wieder gestiegen auf 2 Mrd €. Die wirklichen Auswirkungen von Kapitalherabsetzungen in allen Einheiten und weiterer Verkäufe werden hier wohl erst in der nächsten Bilanz deutlicher zu sehen sein. Leider gab es keine Stellungnahme zu der Abweisung der Sammelklage vom letzten Freitag. Vielleicht gibt es dazu noch eine extra Meldung. Alles dauert länger als man es möchte ...

BSD2

Banco Santander am 2.7. 6,65%, Volumen 102% normaler Tage
» Details dazu hier

GLE

Societe Generale am 2.7. 5,50%, Volumen 121% normaler Tage
» Details dazu hier

BNP

BNP Paribas am 2.7. 5,43%, Volumen 108% normaler Tage
» Details dazu hier

ATRS

Atrium am 2.7. -3,05%, Volumen 9% normaler Tage
» Details dazu hier

SNH

Steinhoff am 2.7. -4,04%, Volumen 40% normaler Tage
» Details dazu hier

MZB

Massimo Zanetti Beverage am 2.7. -4,11%, Volumen 0% normaler Tage
» Details dazu hier

 

Bildnachweis

1. Banco Santander am 2.7. 6,65%, Volumen 102% normaler Tage

2. Societe Generale am 2.7. 5,50%, Volumen 121% normaler Tage

3. BNP Paribas am 2.7. 5,43%, Volumen 108% normaler Tage

4. Atrium am 2.7. -3,05%, Volumen 9% normaler Tage

5. Steinhoff am 2.7. -4,04%, Volumen 40% normaler Tage

6. Massimo Zanetti Beverage am 2.7. -4,11%, Volumen 0% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:UBM, FACC, Warimpex, Rosenbauer, Frequentis, Agrana, Österreichische Post, Palfinger, Wienerberger, Andritz, Bawag, S Immo, Porr, Rosgix, Uniqa, DO&CO, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, SBO, Wiener Privatbank, RHI Magnesita, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding, Rath AG, Pierer Mobility AG, BTV AG, Marinomed Biotech, LINDE.


Random Partner

S&T AG
Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Banco Santander am 2.7. 6,65%, Volumen 102% normaler Tage


Societe Generale am 2.7. 5,50%, Volumen 121% normaler Tage


BNP Paribas am 2.7. 5,43%, Volumen 108% normaler Tage


Atrium am 2.7. -3,05%, Volumen 9% normaler Tage


Steinhoff am 2.7. -4,04%, Volumen 40% normaler Tage


Massimo Zanetti Beverage am 2.7. -4,11%, Volumen 0% normaler Tage