Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Evotec, Varta AG, AT&S, Bayer, FACC und ams-Osram für Gesprächsstoff sorgten

18.06.2024, 1621 Zeichen

Diese Auswertung des Börse Social Network Robots BSNgine ist „powered by dad.at“. Unter http://www.dad.at findet man Angebote, diese und weitere Aktien spesengünstig zu handeln.

Aktie Symbol SK
Perf.
Varta AG VAR1 9.365 5.22%
AT&S ATS 22.2 5.21%
ams-Osram AMS 1.35 2.70%
FACC FACC 7.5 -3.10%
Bayer BAYN 26.13 -3.45%
Evotec EVT 7.6 -9.52%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Bayer
17.06 06:53
Scheid | SPECIAL
Special Situations
Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer kann die Entwicklung eines potenziellen Mittels gegen einen bestimmten Lungenkrebs in China beschleunigt vorantreiben. Die chinesische Arzneimittelbehörde National Medical Products Administration (NMPA) hat dem entsprechenden Wirkstoff den Status einer sogenannten „Breakthrough Therapy“ verliehen. Mit diesem Status sollen Entwicklung und Überprüfung von neuen Arzneimitteln in Bereichen mit hohem ungedecktem medizinischem Bedarf beschleunigt werden. Ich sehe wegen der weiterhin ungelösten Glyphosat-Rechtstreitigkeiten dennoch keinen Handlungsbedarf.


VAR1

Varta AG am 17.6. 5,22%, Volumen 46% normaler Tage
» Details dazu hier

ATS

AT&S am 17.6. 5,21%, Volumen 114% normaler Tage
» Details dazu hier

AMS

ams-Osram am 17.6. 2,70%, Volumen 41% normaler Tage
» Details dazu hier

FACC

FACC am 17.6. -3,10%, Volumen 139% normaler Tage
» Details dazu hier

BAYN

Bayer am 17.6. -3,45%, Volumen 126% normaler Tage
» Details dazu hier

EVT

Evotec am 17.6. -9,52%, Volumen 301% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus


 

Bildnachweis

1. Varta AG am 17.6. 5,22%, Volumen 46% normaler Tage

2. AT&S am 17.6. 5,21%, Volumen 114% normaler Tage

3. ams-Osram am 17.6. 2,70%, Volumen 41% normaler Tage

4. FACC am 17.6. -3,10%, Volumen 139% normaler Tage

5. Bayer am 17.6. -3,45%, Volumen 126% normaler Tage

6. Evotec am 17.6. -9,52%, Volumen 301% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Verizon, RWE, Bayer, Deutsche Bank, Infineon, Deutsche Telekom, Sartorius.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Varta AG am 17.6. 5,22%, Volumen 46% normaler Tage


AT&S am 17.6. 5,21%, Volumen 114% normaler Tage


ams-Osram am 17.6. 2,70%, Volumen 41% normaler Tage


FACC am 17.6. -3,10%, Volumen 139% normaler Tage


Bayer am 17.6. -3,45%, Volumen 126% normaler Tage


Evotec am 17.6. -9,52%, Volumen 301% normaler Tage