Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Infineon, Merck KGaA, Vonovia SE, BASF, E.ON und Deutsche Telekom für Gesprächsstoff im DAX sorgten

05.05.2021

DAX: -2,49%

Aktie Symbol SK
Perf.
Deutsche Telekom DTE 16.092 -0.04%
E.ON EOAN 10.112 -0.32%
BASF BAS 66.83 -0.34%
Vonovia SE ANN 52.6 -4.78%
Merck KGaA MRK 138.85 -5.19%
Infineon IFX 31.73 -5.90%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

BASF
03.05 03:51
BoerseHandler | DAXDIV01
Deutschland Europe USA No1
https://www.onvista.de/news/basf-aktie-nach-der-dividende-noch-ein-kauf-452952119
Vonovia SE
04.05 06:36
AlphaKollektor | DD2018CF
Deep Bonus Werte und ETF-Werte
Unsere größte Einzelposition legt heute morgen gute Ergebnisse vor. Der operative Gewinn legt im ersten Quartal um 141% auf 3,8 Mrd.€ zu. die Ziele für das laufende Jahr werden bestätigt. Die Aktie legt vorbörslich um knapp 1% zu
Infineon
04.05 15:19
DanielLimper | TECHARTD
TechART DaLiKAT
04.05.2021: 30 ST. Absicherung per SL; Nachkauf nach Korrektur geplant
04.05 13:14
yannikYBbretzel | 270287BZ
Deutschland Zukunft Wachstum
Aufbau einer weiteren Position.... INFINEON TECH.AG NA O.N. , Gewichtung +0,42 %
04.05 10:18
DanielLimper | TECHARTD
TechART DaLiKAT
Für das abgelaufene Quartal (JAN-MRZ 2021) stellte das Unternehmen die Quartalszahlen vor (dpa-AFX). Zum Vorquartal steig der Umsatz um etwas 3% auf ca. 2,7 Mrd. EUR. Der Löwenanteil des Geschäfts liegt bei der Chips-Versorgung mit der Automobilindustrie, was vorsichtig beäugt werden soll. Weiterhin werden auch Chips zum kontaktlosen Bezahlen oder für Spielekonsolen, die zuletzt rückläufig gewesen sein soll. Das operative Ergebnis zum Vorquartal fiel etwas auf ca. 470 Mio. EUR. Dennoch sollen lt. Quelle der Vorstand die Aussichten angehoben haben. Vielleicht ist dabei auch der Chip-Engpass für die Zukunft geregelt.    

DTE

Deutsche Telekom am 4.5. -0,04%, Volumen 116% normaler Tage
» Details dazu hier

EOAN

E.ON am 4.5. -0,32%, Volumen 76% normaler Tage
» Details dazu hier

BAS

BASF am 4.5. -0,34%, Volumen 134% normaler Tage
» Details dazu hier

ANN

Vonovia SE am 4.5. -4,78%, Volumen 201% normaler Tage
» Details dazu hier

MRK

Merck KGaA am 4.5. -5,19%, Volumen 188% normaler Tage
» Details dazu hier

IFX

Infineon am 4.5. -5,90%, Volumen 182% normaler Tage
» Details dazu hier

 

Bildnachweis

1. Deutsche Telekom am 4.5. -0,04%, Volumen 116% normaler Tage

2. E.ON am 4.5. -0,32%, Volumen 76% normaler Tage

3. BASF am 4.5. -0,34%, Volumen 134% normaler Tage

4. Vonovia SE am 4.5. -4,78%, Volumen 201% normaler Tage

5. Merck KGaA am 4.5. -5,19%, Volumen 188% normaler Tage

6. Infineon am 4.5. -5,90%, Volumen 182% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Strabag, Porr, Rosenbauer, S Immo, CA Immo, Zumtobel, EVN, ATX TR, voestalpine, Amag, Bawag, Immofinanz, Österreichische Post, Uniqa, Polytec Group, DO&CO, RBI, Semperit, Addiko Bank, UBM, Pierer Mobility AG, Telekom Austria, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Deutsche Telekom am 4.5. -0,04%, Volumen 116% normaler Tage


E.ON am 4.5. -0,32%, Volumen 76% normaler Tage


BASF am 4.5. -0,34%, Volumen 134% normaler Tage


Vonovia SE am 4.5. -4,78%, Volumen 201% normaler Tage


Merck KGaA am 4.5. -5,19%, Volumen 188% normaler Tage


Infineon am 4.5. -5,90%, Volumen 182% normaler Tage