Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie OMV, Verbund, Wienerberger, DO&CO, Erste Group und Mayr-Melnhof für Gesprächsstoff im ATX sorgten

02.04.2020

ATX: +1,82%

Aktie Symbol SK
Perf.
OMV OMV 27.04 7.47%
Verbund VER 34.6 6.66%
Wienerberger WIE 14.97 4.54%
Mayr-Melnhof MMK 111 -1.77%
Erste Group EBS 15.58 -2.01%
DO&CO DOC 35 -2.78%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern


OMV

OMV am 2.4. 7,47%, Volumen 160% normaler Tage
» Details dazu hier

VER

Verbund am 2.4. 6,66%, Volumen 88% normaler Tage
» Details dazu hier

 

Bildnachweis

1. OMV am 2.4. 7,47%, Volumen 160% normaler Tage

2. Verbund am 2.4. 6,66%, Volumen 88% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Bawag, Erste Group, Amag, Zumtobel, Porr, Andritz, Addiko Bank, RBI, Athos Immobilien, AT&S, Telekom Austria, Verbund, Cleen Energy, FACC, Kapsch TrafficCom, Lenzing, OMV, Palfinger, Polytec, startup300, Stadlauer Malzfabrik AG, voestalpine, Wienerberger, BMW, Beiersdorf, SAP, Henkel, Fresenius, Covestro, Allianz.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


OMV am 2.4. 7,47%, Volumen 160% normaler Tage


Verbund am 2.4. 6,66%, Volumen 88% normaler Tage