Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Pinterest, ADVA Optical Networking, FACC, Gazprom, Netflix und Amazon für Gesprächsstoff sorgten

26.01.2022

Diese Auswertung des Börse Social Network Robots BSNgine ist „powered by dad.at“. Unter http://www.dad.at findet man Angebote, diese und weitere Aktien spesengünstig zu handeln.

Aktie Symbol SK
Perf.
ADVA Optical Networking ADV 12.68 8.01%
FACC FACC 7.65 6.25%
Gazprom GAZ 6.745 5.47%
Amazon AMZ 2799.72 -3.15%
Netflix NFC 366.42 -5.35%
Pinterest PINS 28.46 -8.52%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Amazon
25.01 20:17
DanielInvestor | 14072692
Value GROWTH weltweit
25.01.2022        j        Amazon.com Inc (AMZN)                                 Amazon.com, Inc. betreibt den Einzelhandel mit Konsumgütern und Abonnements in Nordamerika und international. Das Unternehmen ist tätig durch drei Segmente: Nordamerika, International und Amazon Web Services (AWS) -Segmente. Es verkauft Waren und Inhalte, für die es gekauft wurde Weiterverkauf von Drittanbietern über physische Läden und Online-Läden. Das Unternehmen produziert und vertreibt auch elektronische Geräte, darunter Kindle-E-Reader, Fire-Tablets, Fire-TVs und Echo-Geräte; bietet Kindle Direct Publishing, ein Onlinedienst, mit dem unabhängige Autoren und Verlage, um ihre Bücher im Kindle Store verfügbar zu machen; und entwickelt sich und produziert Medieninhalte. Darüber hinaus bietet es Programme, die ermöglichen Verkäufer, ihre Produkte auf ihren Websites zu verkaufen, sowie ihre eigenen Marken-Websites; und Programme, die Autoren, Musikern, Filmemachern, Fähigkeiten und App-Entwickler und andere, um Inhalte zu veröffentlichen und zu verkaufen. Des Weiteren, Das Unternehmen bietet Rechen-, Speicher-, Datenbank- und andere AWS-Dienste an Datenverarbeitung, Speicherung, Datenbankangebot, Erfüllung, Veröffentlichung, Abonnements für digitale Inhalte, Werbung und Co-Branding-Kreditkarten Vereinbarung Dienstleistungen. Zusätzlich bietet es Amazon Prime eine Mitgliedschaft an Programm, das kostenlosen Versand von verschiedenen Artikeln bietet; Zugriff auf Streaming von Filmen und TV-Folgen; und andere Dienstleistungen. Es dient den Verbrauchern, Verkäufer, Entwickler, Unternehmen und Ersteller von Inhalten. Amazon.com, Inc. hat eine strategische Partnerschaft mit der Volkswagen AG. Das Unternehmen wurde in gegründet 1994 und hat seinen Hauptsitz in Seattle, Washington.    Specialty Retail    1-    7    51    -2    1,11    -38    0    73    82    n    18    0    13,36    -2    0,86    6    DS, Steigerung FCF, Forderungen           0,29    2,51    47,39    -19,33    8    0    1,2    -48,0    49,9                AMZN    Amazon.comInc(AMZN)    14    19    AMZN)    5    1    0        AMZN)    AMZN Schließlich resultiert ein KrP von -4% bzgl. Erst-Kaufkurs (Kursrendite-Potential: 1,2% bis Q1 2024) und unterschreitet damit die KrP-Grenze von 25%. Diese Aktie wird entsprechend VERKAUFT und NICHT nachgekauft, damit Platz für eine neue Aktie mit höherem KrP geschaffen wird!
24.01 15:27
ballroomfritz | DMFG2019
Doppel-Momentum nach Lynch
Next please: Wie im Moment so ziemlich alles, ist auch Amazon unter dem MA 200.
23.01 11:30
trading4living | BIGCAPS
Freewheeler Big Caps
http://www.trading4living.de/10492/tiefschlage-amazon-netflix-aktienblog/

ADV

ADVA Optical Networking am 25.1. 8,01%, Volumen 216% normaler Tage
» Details dazu hier

FACC

FACC am 25.1. 6,25%, Volumen 155% normaler Tage
» Details dazu hier

GAZ

Gazprom am 25.1. 5,47%, Volumen 94% normaler Tage
» Details dazu hier

AMZ

Amazon am 25.1. -3,15%, Volumen 123% normaler Tage
» Details dazu hier

NFC

Netflix am 25.1. -5,35%, Volumen 147% normaler Tage
» Details dazu hier

PINS

Pinterest am 25.1. -8,52%, Volumen 155% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

SportWoche Podcast S1/06: Plausch mit Andi Ogris u.a. über Polster, Schinkels, Kristan, Geniales & Versemmeltes sowie Ogris Debris


 

Bildnachweis

1. ADVA Optical Networking am 25.1. 8,01%, Volumen 216% normaler Tage

2. FACC am 25.1. 6,25%, Volumen 155% normaler Tage

3. Gazprom am 25.1. 5,47%, Volumen 94% normaler Tage

4. Amazon am 25.1. -3,15%, Volumen 123% normaler Tage

5. Netflix am 25.1. -5,35%, Volumen 147% normaler Tage

6. Pinterest am 25.1. -8,52%, Volumen 155% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Uniqa, Österreichische Post, DO&CO, AT&S, RBI, Porr, Marinomed Biotech, Addiko Bank, AMS, Andritz, Cleen Energy, Lenzing, SBO, Semperit, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, ATX, Qiagen, SAP, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Infineon, Continental, Hannover Rück.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


ADVA Optical Networking am 25.1. 8,01%, Volumen 216% normaler Tage


FACC am 25.1. 6,25%, Volumen 155% normaler Tage


Gazprom am 25.1. 5,47%, Volumen 94% normaler Tage


Amazon am 25.1. -3,15%, Volumen 123% normaler Tage


Netflix am 25.1. -5,35%, Volumen 147% normaler Tage


Pinterest am 25.1. -8,52%, Volumen 155% normaler Tage



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28S90
AT0000A2SUY6
AT0000A2SL24

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Am Freitag Verbund, Wienerberger und Post gut erwischt (Depot Kommentar)
    Nachlese: Rätsel Erste Group, Rätsel UIAG, Rechen-Rätsel, Andi Ogris Antworten
    Star der Stunde: EVN 0.88%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.47%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 3.01%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Fabasoft(1), AT&S(1), Uniqa(1), OMV(1)
    Wiener Börse zu Mittag stärker: Verbund, Do&Co und FACC gesucht