Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Varta AG, SBO, Alibaba Group Holding, RWE, Glencore und Aixtron für Gesprächsstoff sorgten

13.04.2024, 4805 Zeichen

Diese Auswertung des Börse Social Network Robots BSNgine ist „powered by dad.at“. Unter http://www.dad.at findet man Angebote, diese und weitere Aktien spesengünstig zu handeln.

Aktie Symbol SK
Perf.
SBO SBO 48.6 5.08%
RWE RWE 32.49 3.67%
Glencore GLEN 5.69 3.62%
Aixtron AIXA 21.94 -2.32%
Alibaba Group Holding BABA 71.29 -4.76%
Varta AG VAR1 9.75 -31.05%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Aixtron
10.04 09:51
ThomasHuppMBA | 4DASSETO
4D-Asset-Oszillator
Obwohl Aixtron erst einen Global Award erhalten hat, was als positve Nachricht zu werten ist, hat BNP Aixtron abgestuft und erwartet Marktanteilsverluste: https://www.onvista.de/news/2024/04-10-aktie-im-fokus-aixtron-unter-druck-exane-bnp-sieht-marktanteilsverluste-0-10-26259432  
Alibaba Group Holding
11.04 11:39
TradeEd | BIG5019
BIG Aktien Global long
Alibaba-Aktie zieht kräftig an: Alibaba-Gründer Jack Ma mit seltenem Lob für die Chefetage 10.04.24 22:00 Uhr Der Gründer des chinesischen Internetgiganten Alibaba, Jack Ma, hat in einem selten gewordenen Statement seine Unterstützung für die Arbeit der Alibaba-Führungsebene bekräftigt. Anleger reagieren begeistert. Werte in diesem Artikel • Alibaba-Gründer mit langem internen Memo • Lob für die Alibaba-Führungsebene • Alibaba-Aktie profitiert Der Gründer des chinesischen Online-Handelsriesen, Jack Ma, war lange Zeit aus dem Rampenlicht verschwunden. Nun wurde ein langes Memo an die https://www.finanzen.net/aktien/alibaba-aktie-Mitarbeiter öffentlich, in dem Ma einen seltenen Schritt wagte. Lob für die Führungsebene In einem internen Unternehmensforum hat der Milliardär seine Unterstützung für die Arbeit der Alibaba-Chefetage zum Ausdruck gebracht. In dem Beitrag, aus dem Reuters zitiert, erklärt Ma unter anderem, dass die von der Führungsebene rund um CEO Eddie Wu und Chairman Joe Tsai getroffene Entscheidung, das Unternehmen https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/technologieriese-alibaba-aktie-springt-an-alibaba-will-sich-in-sechs-firmen-aufspalten-12300398, einen Beitrag dazu geleistet hätte, die Entscheidungsfindung zu rationalisieren und Alibaba agiler und kundenorientierter zu machen. Zeitgleich erklärte der Ex-Chef des Unternehmens, dass Alibaba in der Vergangenheit viele Fehler gemacht habe: "Wir müssen nicht nur den Mut haben, die Probleme von gestern rechtzeitig einzugestehen und zu beheben, sondern auch Reformen für die Zukunft durchzuführen", zitiert Reuters weiter. "Inmitten der vielen Zweifel und des Drucks, der intern und extern auf das Unternehmen lastete, erlebte ich in diesem Jahr die Geburt eines starken und mutigen Alibaba-Teams", wird die Lobeshymne von Ma fortgesetzt. Vertrauen in die Führung im Blick Welchen Zweck Jack Ma mit seinem Beitrag verfolgt, bleibt offen. Jacob Cooke, CEO des E-Commerce-Beratungsunternehmens WPIC Marketing + Technologies, geht unterdessen Reuters zufolge davon aus, dass der Brief darauf abziele, "das interne und externe Vertrauen in Alibabas Führung wiederherzustellen", nachdem "im Jahr 2024 die Zahl der negativen Stimmen offenbar zugenommen hat".
Varta AG
12.04 11:36
Einstein | 00700700
Rotz Hoch 10 Aktien Depot
***Die Aktie fällt nun mit Ansage und erreicht im Tief die 9,30***Das ist mir nicht genug, ich will die Null und das Delisting sehen***
12.04 10:10
FinDroid | NEXTBIG
aiFuture - The Next Big Thing
Varta verkauft. Dieses Investment in einem Wort: Desaster. Probleme noch und nöcher. Hausgemacht und extern. Da weiß man gar nicht wo man anfangen soll. Für mich aktuell nicht investierbar.


SBO

SBO am 12.4. 5,08%, Volumen 181% normaler Tage
» Details dazu hier

RWE

RWE am 12.4. 3,67%, Volumen 199% normaler Tage
» Details dazu hier

GLEN

Glencore am 12.4. 3,62%, Volumen 6% normaler Tage
» Details dazu hier

AIXA

Aixtron am 12.4. -2,32%, Volumen 72% normaler Tage
» Details dazu hier

BABA

Alibaba Group Holding am 12.4. -4,76%, Volumen 98% normaler Tage
» Details dazu hier

VAR1

Varta AG am 12.4. -31,05%, Volumen 1575% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber Top-Bilanz nach 100 Handelstagen mit Spezialblick ATX NTR und Ex-Member Austria Tabak


 

Bildnachweis

1. SBO am 12.4. 5,08%, Volumen 181% normaler Tage

2. RWE am 12.4. 3,67%, Volumen 199% normaler Tage

3. Glencore am 12.4. 3,62%, Volumen 6% normaler Tage

4. Aixtron am 12.4. -2,32%, Volumen 72% normaler Tage

5. Alibaba Group Holding am 12.4. -4,76%, Volumen 98% normaler Tage

6. Varta AG am 12.4. -31,05%, Volumen 1575% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


SBO am 12.4. 5,08%, Volumen 181% normaler Tage


RWE am 12.4. 3,67%, Volumen 199% normaler Tage


Glencore am 12.4. 3,62%, Volumen 6% normaler Tage


Aixtron am 12.4. -2,32%, Volumen 72% normaler Tage


Alibaba Group Holding am 12.4. -4,76%, Volumen 98% normaler Tage


Varta AG am 12.4. -31,05%, Volumen 1575% normaler Tage