Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Wirecard, Deutsche Telekom, Infineon, adidas, Henkel und Continental für Gesprächsstoff im DAX sorgten

08.08.2020

Aktuelle Aktion: Spezial-Angebot für Leser & Freunde des Börse Social Network

DAX: +0,66%

Aktie Symbol SK
Perf.
Deutsche Telekom DTE 14.84 2.66%
Infineon IFX 22.04 2.44%
adidas ADS 249.4 2.09%
Continental CON 81.26 -1.55%
Henkel HEN3 83.76 -1.92%
Wirecard WDI 1.8 -3.16%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Infineon
05.08 21:04
SecureInvester | LION01
Optimal DynamiX
Infineon - trotzt der Corona-Pandemie mit einem Umsatzwachstum und wagt eine vorsichtig optimistische Jahresprognose. Mit der Übernahme von Cypris ist Infineon zuletzt in die top ten der weltweiten Anbieter von Halbleiterlösungen aufgestiegen. 
adidas
07.08 12:52
finelabels | FLB1899
Fine Labels; Value und Trend
SocGen erhöht das Kursziel für Adidas von € 242 auf € 271. Buy.
06.08 07:14
finelabels | FLB1899
Fine Labels; Value und Trend
Adidas zeigt nach den Quartalszahlen eine positive Kursreaktion. Addidas gab heute bekannt, dass es im dritten Quartal eine Erholung der Gewinne erwarten werde, nachdem es im zweiten Quartal einen großen Verlust hinnehmen musste, als die meisten seiner Geschäfte aufgrund von Coronavirus-Sperren geschlossen wurden. "Wir sehen jetzt das Licht am Ende des Tunnels, während sich die Normalisierung des physischen Geschäfts fortsetzt", sagte der Vorstandsvorsitzende Kasper Rorsted in einer Erklärung.  Der E-Commerce-Umsatz stieg im Quartal um 93% und blieb auf einem sehr hohen Niveau, selbst als die Geschäfte wieder eröffnet wurden. 92% waren bereits wieder im Geschäft, wenn auch mit reduzierten Öffnungszeiten. Das Unternehmen gab bekannt, dass sein Umsatz im zweiten Quartal in China unverändert blieb, wo es im Mai und Juni ein zweistelliges Wachstum verzeichnete. Ich bleibe investiert.
Continental
05.08 06:10
BoerseGlobal | BGL01
Börse Global
Continental profitiert von den anziehenden Wirtschaftsdaten, welche in erster Linie der Autobranche in dieser Woche halfen. Zwei Tage in Folge standen BMW, Volkswagen und Daimler im oberen Bereich der DAX-Aktienrankings. Mit den Quartalszahlen von Infineon kam ein neuer positiver Impuls hinzu. Der Chiphersteller gab bekannt, dass die Coronakrise gefühlt beendet und nun wieder bessere Zeiten anstehen. Insbesondere die Automobilindustrie hat eine hohe Nachfrage. Stellvertretend ist ür den IT-Konzern der Volkswagen ID.3 zu nennen. Dieses Modell ist für Infineon fast genauso wichtig wie für den Autobauer selbst. Denn die Stromfahrzeuge brauchen mehr Chips als Verbrennermodelle. Zulieferer wie Continental sind hier in der Kette ebenfalls Profiteure. Heute schaut man auf die BMW-Quartalszahlen für eine weitere Beurteilung des ganzen Sektors.
Henkel
07.08 02:36
CompAut | 10013000
High Tech Materials
Zur Information (Quelle korrigiert) - Quelle: https://www.finanzen.at/analyse/henkel-vz-outperform-726064 "Henkel vz Outperform NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Henkel nach Quartalszahlen von 97 auf 98 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Die Fähigkeit des Konsumgüterkonzerns, seine strategische Agenda trotz der anhaltenden Covid-19-Belastungen weiterzuverfolgen, sei beeindruckend, schrieb Analyst James Edwardes Jones in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das neue Kursziel reflektiere die jüngste Geschäftsentwicklung und die veränderten Währungsrelationen./edh/he"

DTE

Deutsche Telekom am 7.8. 2,66%, Volumen 82% normaler Tage
» Details dazu hier

IFX

Infineon am 7.8. 2,44%, Volumen 51% normaler Tage
» Details dazu hier

ADS

adidas am 7.8. 2,09%, Volumen 57% normaler Tage
» Details dazu hier

CON

Continental am 7.8. -1,55%, Volumen 79% normaler Tage
» Details dazu hier

HEN3

Henkel am 7.8. -1,92%, Volumen 62% normaler Tage
» Details dazu hier

WDI

Wirecard am 7.8. -3,16%, Volumen 26% normaler Tage
» Details dazu hier

 

Bildnachweis

1. Deutsche Telekom am 7.8. 2,66%, Volumen 82% normaler Tage

2. Infineon am 7.8. 2,44%, Volumen 51% normaler Tage

3. adidas am 7.8. 2,09%, Volumen 57% normaler Tage

4. Continental am 7.8. -1,55%, Volumen 79% normaler Tage

5. Henkel am 7.8. -1,92%, Volumen 62% normaler Tage

6. Wirecard am 7.8. -3,16%, Volumen 26% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, UBM, FACC, SBO, Zumtobel, DO&CO, Immofinanz, Lenzing, S Immo, Porr, Rosgix, Agrana, AT&S, Palfinger, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Rath AG.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Deutsche Telekom am 7.8. 2,66%, Volumen 82% normaler Tage


Infineon am 7.8. 2,44%, Volumen 51% normaler Tage


adidas am 7.8. 2,09%, Volumen 57% normaler Tage


Continental am 7.8. -1,55%, Volumen 79% normaler Tage


Henkel am 7.8. -1,92%, Volumen 62% normaler Tage


Wirecard am 7.8. -3,16%, Volumen 26% normaler Tage