Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wiener Börse: direct market bald mit einer Aktie weniger

22.04.2024, 448 Zeichen

Laut einer Mitteilung der Wiener Börse ist am 26. April der letzte Handelstag des Hosen-Herstellers Dr. Bock Industries AG im Marktsegment direct market. Im März teilte das Unternehmen mit, dass zur Vermeidung einer Zahlungsunfähigkeit der Dr. Bock Industries AG ein Insolvenz Verfahren beantragt wurde. Die Aktie notiert seit 14. Juli 2016 an der Wiener Börse.

Aktuell sind 18 Titel im direct market (inkl. Dr. Bock) und acht im direct market plus.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #110: Bob Anthony, Profiboxer aus Linz mit Titelambitionen


 

Bildnachweis

1. Dr. Bock, Hosenauswahl, Credit: Dr. Bock , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Dr. Bock, Hosenauswahl, Credit: Dr. Bock, (© Aussender)