Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







17.06.2024, 2337 Zeichen

Tagesgewinner war am Montag ams-Osram mit 2,70% auf 1,35 (41% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -4,26% - es war der 14. Tagessieg 2024, Rang 1 im Österreich) vor RHI Magnesita mit 2,46% auf 37,50 (57% Vol.; 1W 0,81%) und EuroTeleSites AG mit 2,09% auf 3,90 (31% Vol.; 1W 5,98%). Die Tagesverlierer: Pierer Mobility mit -20,34% auf 28,20 (1259% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -21,23%), Austriacard Holdings AG mit -3,25% auf 5,66 (6% Vol.; 1W -4,07%), FACC mit -3,10% auf 7,50 (159% Vol.; 1W -3,85%) Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.

Die höchsten Tagesumsätze hatten Addiko Bank (4,81 Mio.), Pierer Mobility (2,18) und Strabag (1,02). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2024er-Tagesschnitt gab es bei Pierer Mobility (1259%), Addiko Bank (697%) und Wiener Privatbank (508%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist bet-at-home.com mit 33,2%, die beste ytd ist S Immo mit 74,4%. Am schwächsten tendierten Pierer Mobility mit -28,61% (Monatssicht) und Marinomed Biotech mit -54,79% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs S Immo 74,4% (Vorjahr: 0,16 Prozent) im Plus. Dahinter Addiko Bank 49,81% (Vorjahr: 5,53 Prozent), Wolftank-Adisa 32,28% (Vorjahr: -25,59 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Marinomed Biotech -54,79% (Vorjahr: -48,23 Prozent), dann Cleen Energy -44,17% (Vorjahr: 0 Prozent), Pierer Mobility -43,26% (Vorjahr: -26,59 Prozent).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Frauenthal (23,6) mit 0% ytd, Linz Textil Holding (177) mit 0% ytd, VAS AG (8,5) mit 0% ytd, Wolftank-Adisa (12,5) mit 0% ytd, Austriacard Holdings AG (5,66) mit -8,71% ytd, Pierer Mobility (28,2) mit -43,26% ytd.

Am weitesten über dem MA200: S Immo 44,99%, BTV AG 32,37% und Addiko Bank 31,84%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Petro Welt Technologies -100%, Cleen Energy -61,27% und Marinomed Biotech -53,33%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Österreich-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus


 

Bildnachweis

1. Trading, Software, Chart, Kerzen - https://de.depositphotos.com/37927579/stock-photo-forex-cha... -   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Verizon, RWE, Bayer, Deutsche Bank, Infineon, Deutsche Telekom, Sartorius.


Random Partner

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner