Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





wikifolio whispers a.m. McDonalds, SAP, Volkswagen Vz., Münchener Rück, Fresenius, Cancom, Vonovia SE, Deutsche Post, Allianz und Zurich Insurance

19.09.2023, 6343 Zeichen
McDonalds 
0.23%

GRTrading (GRZERHAN): Neue Position: McDonalds Beim volumenmäßig größten der neuen Titel in diesem Portfolio handelt es um McDonalds. Ein Unternehmen, dass seit Jahrezehnten gewachsen ist und dessen Kurs nur wenige Rücksetzer bei seinem steilen Anstieg hinnehmen musste. Einen solchen gab es kürzlich mit "[...] der 23,6 %-Korrektur des Aufwärtsimpulses von März 2022 bis Juli 2023." Auf diesem Kurslevel befindet sich durch verschiedene Faktoren "[...] eine wirklich markante Kernunterstützung." "[...] in den letzten drei Wochen [kam es}] aber zu einer Stabilisierung. Bei einem Anstieg über die letzten beiden Wochenhochs bei gut 286 USD dürfte das Papier in die Erfolgsspur zurückkehren und die Rekordstände bei knapp 300 USD ins Visier nehmen. Noch ein weiterer Aspekt ist wichtig: Auf Basis der Daten seit Beginn des Jahrtausends kann die McDonald’s-Aktie bis Mitte September rund 1,1 % zulegen. Im saisonal herausfordernden September stellt der Titel also einen möglichen Rettungsanker dar." Zudem folgt das Investment dem sehr stabilen Trend der seit dem Platzen der ".com-Blase" anfang des Jahrtausends nur kurzzeitig durch die Corona-Pandemie gebremst werden konnte. Quelle: HSBC "Daily Trading vom 31.08.23" (19.09. 00:13)

>> mehr comments zu McDonalds: www.boerse-social.com/launch/aktie/mcdonalds_corp

 

SAP 
-0.54%

GRTrading (GRZERHAN): Neue Position: SAP Beim deutschen Software-Schwergewicht ist" [...] der Chartverlauf konstruktiv zu werten. So bildet die Kursentwicklung der letzten drei Jahre [...] eine nach oben aufgelöste, trendbestätigende Flagge." Das Papier weißt gleichzeitig ein gutes Momentum und niedrige Volatilität auf. "[...] bei dieser objektiven Auswertung macht die SAP-Aktie derzeit eine gute Figur. Was aus charttechnischer Sicht noch fehlt, ist ein Spurt über die Hochpunkte bei knapp 130 EUR. Ein solcher Befreiungsschlag würde den Weg zum bisherigen Rekordstand bei 142,54 EUR ebnen – ein Verhaltensmuster, welches übrigens auch bestens zu der beschriebenen Korrekturflagge passen würde." Quelle: HSBC "Daily Trading vom 30.08.23" (18.09. 23:53)

>> mehr comments zu SAP: www.boerse-social.com/launch/aktie/sap_ag_st_on

 

Volkswagen Vz. 
2.44%

GRTrading (GRZERHAN): Neue Position: Volkswagen (Vz.) Erstmals wird in diesem Portfolio durch einen Leerverkauf ein Negativtrend verfolgt. Das liegt an der aktuellen Schwäche der VW-Aktie, deren Kursentwicklung "im (bisher) guten Investmentjahr 2023 [...] eine herbe Enttäuschung [ist], denn mit einem Minus von 1,7 % hat der Autotitel nicht nur im Vergleich zur unmittelbaren deutschen Konkurrenz aus Mercedes und BMW das Nachsehen, sondern sieht auch nur die Rücklichter der DAX®-Performance (+ 12 %). Aus charttechnischer Sicht [...] müsste bei einer negativen Weichenstellung die Kursentwicklung seit März als nach unten aufgelöste Schiebezone interpretiert werden." Quelle: HSBC "Daily Trading vom 21.08.23" (18.09. 23:46)

>> mehr comments zu Volkswagen Vz.: www.boerse-social.com/launch/aktie/volkswagen_vz

 

Münchener Rück 
0.55%

GRTrading (GRZERHAN): Neue Position: Munich Re "Mit einem eher defensiven Ansatz [werden] die Faktoren „Momentum“ und „low volatility“ mit dem Ziel kombiniert, möglichst trendstabile und gleichzeitig schwankungsarme Einzelwerte herauszufiltern. Seit Wochen fällt die Münchener Rück-Aktie in diese Kategorie. Doch die Attraktivität des Titels kommt noch aus einer anderen Richtung: Zum einen zählt das Papier zu den wenigen DAX®-Werten, die im August gegen den Trend zulegen konnten. Zum anderen notiert die Aktie deutlich über dem „Vor-Corona-Hoch“ von 284,20 EUR – ein Phänomen, welches bisher nur wenigen Versicherungstiteln gelang. Charttechnisch kommt ein neues Verlaufshoch und der Spurt über die obere Begrenzung (akt. bei 347,77 EUR) des seit 2003 bestehenden Haussetrendkanals hinzu. Im Rahmen der laufenden Trendbeschleunigung könnte selbst das historische Rekordhoch vom November 2000 bei 378,29 EUR wieder ins Visier genommen werden." Quelle: HSBC "Daily Trading vom 18.08.23" (18.09. 23:39)

>> mehr comments zu Münchener Rück: www.boerse-social.com/launch/aktie/munchener_ruckvers

 

Fresenius 
-0.32%

Hightower (TOPOFDIV): Seit ca. einem Jahr sieht man eine Bodenbildung, die sich hoffentlich weiter fortsetzt. Mein Kursziel ist 36 Euro auf die nächsten 6 Monate. Es könnte Sinn machen, den Anteil im Wikifolio zu erhöhen. (18.09. 21:16)

>> mehr comments zu Fresenius: www.boerse-social.com/launch/aktie/fresenius_ag

 

Cancom 
-1.37%

Hightower (TOPOFDIV): Solange der Kurs über 25 Euro ist, scheint der Seitwärtstrend in Takt. Sollte sich die Aktie darunter etablieren besteht die Gefahr, dass die Aktie wieder in den mittelfristigen Abwärtstrend einschwenkt. (18.09. 20:59)

>> mehr comments zu Cancom: www.boerse-social.com/launch/aktie/cancom_se

 

Vonovia SE 
3.39%

Hightower (TOPOFDIV): Der kurzfristige Aufwärtstrend scheint mir noch in Takt, aber demnächst sollte die Aktie wieder abliefern. Solange die Akte über 21 Euro bleibt, ist sie allerdings zumindest neutral einzuschätzen. (18.09. 20:55)

>> mehr comments zu Vonovia SE: www.boerse-social.com/launch/aktie/vonovia_se

 

Deutsche Post 
-2.66%

Hightower (TOPOFDIV): Solange die Aktie bei über 40 Euro liegt, scheint mir die Deutsche Post neutral bewertet. Sollte es aber darunter gehen, so besteht m. E. eine Rückschlaggefahr bis 35 Euro. So richtig rosig scheint mir der Chart nicht auszusehen. Wenn man es Recht betrachtet, scheint mir das Chance/Risiko-Profil derzeit nicht besonders überzeugend. (18.09. 20:52)

>> mehr comments zu Deutsche Post: www.boerse-social.com/launch/aktie/deutsche_post_ag

 

Allianz 
0.39%

Hightower (TOPOFDIV): Solange die Allianz ca. bei über 225 Euro ist, bleibt die Aktie m.E. weiterhin deutlich positiv zu bewerten. Zuletzt tat sich die Aktie aber immer schwer, die hohen Kurse zu halten. Sollte es noch deutlich höher gehen, würde ich vermutlich den Allianzanteil im Wikifolio kurzfristig reduzieren. (18.09. 20:46)

>> mehr comments zu Allianz: www.boerse-social.com/launch/aktie/allianz_se

 

Zurich Insurance 
1.54%

Hightower (INSURANC): Seit mehr als 10 Monaten konsolidiert die Aktie auf hohem Niveau. Falls irgendwann ein existierender Deckel wegfliegt, könnte der Ausbruch m . E. eruptiv sein. Den Bestand im Wikifolio werde ich deshalb nicht reduzieren. (18.09. 20:29)

>> mehr comments zu Zurich Insurance: www.boerse-social.com/launch/aktie/zurich_insurance

 




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

D&D Research Rendezvous #1: Folge für Anleihenfans - Raiffeisen Research identifiziert mehr als 4000 Retailanleihen


 

Bildnachweis

1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.



Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, S Immo, Semperit, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Polytec Group, AT&S, Rosgix, Lenzing, Rosenbauer, Zumtobel, Kapsch TrafficCom, Erste Group, Cleen Energy, Flughafen Wien, BKS Bank Stamm, Palfinger, Amag, CA Immo, EuroTeleSites AG, EVN, Immofinanz, Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Strabag, Uniqa, VIG, adidas, Münchener Rück, E.ON .


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A1KKN9
AT0000A2QDK5
AT0000A33Y61

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AT&S(2), Fabasoft(2), ams-Osram(2)
    BSN MA-Event Warimpex
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 2.28%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -54.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: ams-Osram(1)
    BSN MA-Event adidas
    #gabb #1443