Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





wikifolio whispers a.m. Nestlé, Microsoft, Nvidia, Tesla, BP Plc, Hypoport und Sanofi

23.04.2024, 8787 Zeichen
Nestlé 
0.35%

Rouman (923814): Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 22.04.2024 02:02 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,09 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,63 Stück: 5,00 Änderung Cash: EUR 13,15 (23.04. 07:37)

>> mehr comments zu Nestlé: www.boerse-social.com/launch/aktie/nestle_sa

 

Microsoft 
-0.32%

JoshTh17 (2030VF): https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/microsoft-aktie-profitiert-microsoft-will-internationale-partnerkonferenz-in-bonn-ausrichten-ki-reif-fuer-maschinenraum-der-deutschen-wirtschaft-1033267194 (23.04. 07:34)

>> mehr comments zu Microsoft: www.boerse-social.com/launch/aktie/microsoft_corp

 

Nvidia 
0.23%

CompleteMarket (CHIPS): Sehr geehrte Investoren! Dieses Wikifolio wurde von Astrid Schuch im interessant verfassten Artikel "Noch mehr Top-wikifolios 2024" erwähnt. Den Link dazu findet man hier: https://www.wikifolio.com/de/at/blog/top-wikifolios-2024 Ich danke Frau Schuch und dem Wikifolio-Team, sowie allen Investoren die an dieses Wikifolio geglaubt haben. Die Buy and Hold Strategie hat sich bewährt und ich bin weiterhin von einer ertragreichen Zukunft im Halbleitersektor überzeugt. Ich schließe nicht aus, dass es in Zukunft auch leichte Veränderungen in der Depotzusammensetzung geben kann, aber bis auf Weiteres gilt: Never change a winning Team! NVIDIA wird uns als Favorit sicher auch in Zukunft begleiten.  In diesem Sinne wünsche ich Ihnen alle weiterhin ertragreiche Investitionen. Ihr CompleteMarket (22.04. 21:17)

>> mehr comments zu Nvidia: www.boerse-social.com/launch/aktie/nvidia

 

Tesla 
-0.74%

ulsiTrader (DLBPOSTT): Riskieren einen Earningsplay auf morgen (22.04. 20:40)

>> mehr comments zu Tesla: www.boerse-social.com/launch/aktie/tesla_motors_inc

 

BP Plc 
-0.32%

SK1977 (SUENDE24): Was ist los bei... BP? Mit ordentlichem 4. Quartalsergebnis startet der neue Konzernchef Murray Auchincloss in seine neue Position.  Der Nettogewinn lag bei 2,99 Mrd. Dollar und damit höher als die von Analysten erwarteten 2,77 Mrd. Dollar.    Desweiteren zeigte er klar an, wie wichtig BP der Shareholdervalue ist. Denn obwohl der Nettogewinn um 38% zurückgegangen ist wird die Höhe der Dividende zunächst beibehalten. Dazu wurden Aktienrückkäufe im ersten Halbjahr in Höhe von 3,5 Mrd. Dollar angekündigt. Für 2024 und 2025 wurden sogar Aktienrückkäufe in Höhe von 14 Mrd. Dollar angekündigt.   bp Pulse erwirbt das Eigentum an einer strategisch günstig gelegenen Raststätte in Ashford, Kent – ​​einer der größten in Europa   Die Nähe der Raststätte zu Dover und dem Eurotunnel, wo jährlich 3,5 Millionen schwere Nutzfahrzeuge (Lkw) den Ärmelkanal überqueren, bietet bp Pulse die Möglichkeit, Lkw-Betreiber bei der Umstellung auf Elektrofahrzeuge zu unterstützen   bp Pulse plant, den Standort mit Megawatt-Ladegeräten für LKWs umzugestalten. Der Standort bietet Platz für etwa 20-Megawatt-Ladegeräte (MCS), 10 x 400-kW-Ladegeräte und 125 x 100-kW-Ladegeräte. Diese Kapazität hängt von der Verfügbarkeit von Stromanschlüssen und dem Tempo der Elektrifizierung im britischen und europäischen Straßengüterverkehr ab. Dadurch könnte bp Pulse in die Lage versetzt werden, eine Reihe von Ladeoptionen zu installieren, die sowohl für unterwegs als auch für über Nacht genutzte LKWs geeignet sind.   Die ersten Megawatt-Ladegeräte werden voraussichtlich ab 2026 verfügbar sein. Ein Megawatt-Ladegerät hat das Potenzial, einen Lkw in bis zu 45 Minuten vollständig aufzuladen, sodass mit einer einzigen Ladung eine Reichweite von ca. 500 km erreicht werden kann, abhängig vom EV-Modell, der Batterie, dem Wetter und den Fahrbedingungen.  BP beginnt mit der Ölförderung von einer großen neuen Plattform vor der Küste Aserbaidschans Die Azeri Central East (ACE)-Plattform ist technologisch und digital die fortschrittlichste von bp betriebene Offshore-Plattform und die erste, die von Land aus gesteuert wird. ACE ist die siebte Offshore-Plattform, die auf dem riesigen ACG-Feld im Kaspischen Meer installiert ist.   Die ACE-Plattform ist die siebte Ölförderplattform, die auf dem riesigen ACG-Feld im Kaspischen Meer installiert ist. ACG begann 1997 mit der Produktion und hat seitdem über 4,3 Milliarden Barrel Öl gefördert. Das von bp betriebene Gasfeld Shah Deniz verfügt über zwei weitere Plattformen im Kaspischen Meer. Die ACE-Plattform und die dazugehörigen Anlagen sind für die Verarbeitung von bis zu 100.000 Barrel Öl pro Tag (bpd) ausgelegt und das Projekt wird im Laufe seiner Lebensdauer voraussichtlich bis zu 300 Millionen Barrel produzieren. Das Öl wird die Verarbeitungsanlagen auf der Plattform durchlaufen und dann über eine neue Feldpipeline, die mit einer bestehenden 30-Zoll-Untersee-Exportleitung verbunden ist, rund 130 Kilometer zum Onshore-Terminal Sangachal exportiert. Die erste Produktion von ACE stammt aus der ersten Bohrung, die Ende letzten Jahres von der Plattform aus gestartet wurde. Es wird erwartet, dass die ACE-Produktion bis 2024 auf rund 24.000 bpd steigen wird, da zwei weitere geplante Bohrlöcher gebohrt, fertiggestellt und in Betrieb genommen werden. Ewan Drummond, Senior Vice President Projects bei bp, sagte: „Ich bin unglaublich stolz auf das Team von bp, das die erste von bp betriebene Offshore-Plattform, die vollständig vom Land aus gesteuert wird, sicher geliefert hat.“ Dies setzt einen neuen Maßstab für innovatives Engineering und wettbewerbsfähige Projektabwicklung für unser Unternehmen und die gesamte Branche.“ Fazit: BP befindet sich im wikifolio Suendenaktien. Die zukünftigen Geschäftsaussichten sind weiterhin gut. BP sollte vom hohen Ölpreis profitieren. Außerdem wird der Aktionär mit steigenden Dividenden und Aktienrückkäufen ordentlich am Unternehmensgewinn beteiligt.      (22.04. 20:13)

>> mehr comments zu BP Plc: www.boerse-social.com/launch/aktie/bp_plc

 

Nestlé 
0.35%

bibabutzebeyer (DIVI2014): 65,77 € Dividende! (22.04. 19:59)

>> mehr comments zu Nestlé: www.boerse-social.com/launch/aktie/nestle_sa

 

Tesla 
-0.74%

IKTrading (EXTRADER): Es wird ernst für Musk. Die Preise für Ausstattung und Modelle müssen gesenkt werden um den Verkauf anzukurbeln. Das geht zu Lasten der Marge. Der Cybertruck wird meiner Meinung nach nur ein kleines Klientel bedienen und stellt keine Gefahr für die etablierten Hersteller von Pikups dar.  (22.04. 19:12)

>> mehr comments zu Tesla: www.boerse-social.com/launch/aktie/tesla_motors_inc

 

Hypoport 
3.82%

Juliette (JT1371): Hypoport SE: Prozentual zweistelliges Wachstum von Umsatz und EBIT im ersten Quartal 2024 Berlin, 22. April 2024: In der heutigen Vorstandssitzung wurden die vorläufigen Geschäftszahlen des Hypoport-Konzerns für das erste Quartal 2024  ausgewertet. Der Hypoport-Vorstand erwartet auf dieser Basis die folgenden Ergebnisse: Umsatz Q1 2024: +15% auf 107 Mio. Euro (Q1 2023: 94 Mio. Euro) EBIT Q1 2024: ca. 4,3 Mio. Euro (Q1 2023: 0,8 Mio. Euro) Hauptgrund für den Umsatz- und EBIT-Anstieg des Konzerns im ersten Quartal 2024 war eine gegenüber dem Vorjahresquartal deutlich verbesserte Geschäftsentwicklung in der privaten Immobilienfinanzierung (Segment Real Estate & Mortgage Platforms). Hypoport wird seine finalen Ergebnisse des ersten Quartals 2024 in detaillierter Form wie geplant am Montag, 06. Mai 2024 veröffentlichen.     https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/hypoport-se-prozentual-zweistelliges-wachstum-von-umsatz-und-ebit-im-ersten-quartal-2024/2039237 (22.04. 18:31)

>> mehr comments zu Hypoport: www.boerse-social.com/launch/aktie/hypoport

 

Hypoport 
3.82%

Juliette (JT2008): Hypoport SE: Prozentual zweistelliges Wachstum von Umsatz und EBIT im ersten Quartal 2024 Berlin, 22. April 2024: In der heutigen Vorstandssitzung wurden die vorläufigen Geschäftszahlen des Hypoport-Konzerns für das erste Quartal 2024  ausgewertet. Der Hypoport-Vorstand erwartet auf dieser Basis die folgenden Ergebnisse: Umsatz Q1 2024: +15% auf 107 Mio. Euro (Q1 2023: 94 Mio. Euro) EBIT Q1 2024: ca. 4,3 Mio. Euro (Q1 2023: 0,8 Mio. Euro) Hauptgrund für den Umsatz- und EBIT-Anstieg des Konzerns im ersten Quartal 2024 war eine gegenüber dem Vorjahresquartal deutlich verbesserte Geschäftsentwicklung in der privaten Immobilienfinanzierung (Segment Real Estate & Mortgage Platforms). Hypoport wird seine finalen Ergebnisse des ersten Quartals 2024 in detaillierter Form wie geplant am Montag, 06. Mai 2024 veröffentlichen.     https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/hypoport-se-prozentual-zweistelliges-wachstum-von-umsatz-und-ebit-im-ersten-quartal-2024/2039237 (22.04. 18:30)

>> mehr comments zu Hypoport: www.boerse-social.com/launch/aktie/hypoport

 

Sanofi 
0.56%

Alphadog1 (NASH2416): Am 19.Apr.2024 wurden alle Aktien von Sanofi zu einem Kurs von 86.37 Euro verkauft um den Verlust zu begrenzen. Die Aktien wurden verkauft, da sie sich seit ihrem Kauf schlechter als der FAZ Index (ein Preisindex) entwickelt haben.   (22.04. 16:26)

>> mehr comments zu Sanofi: www.boerse-social.com/launch/aktie/sanofi

 




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Mi. 29.5.24: DAX sehr müde und leichter, 16x Siemens Energy, adidas top, Sartorius flop, Wien/Gold auch müde


 

Bildnachweis

1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.



Aktien auf dem Radar:SBO, S Immo, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, RBI, Marinomed Biotech, EuroTeleSites AG, ATX, ATX Prime, Addiko Bank, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, VIG, ams-Osram, AT&S, Bawag, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, EVN, OMV, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, Wienerberger.


Random Partner

stock3
Der Münchner FinTech-Vorreiter wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet Privat- und Geschäftskunden IT-Lösungen und redaktionelle Inhalte. Bekannt ist die BörseGo AG für GodmodeTrader und Guidants. Das Portal GodmodeTrader bietet Web-Lösungen für Trading, Technische Analyse und Anlagestrategien. Guidants ist eine Finanzmarktanalyse- und Multi-Brokerage-Plattform.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.